Musikbibliothek in der Bezirkszentralbibliothek

Bildschirm des elektronischen Kataloges (Opac) mit dem Willkommens-Bildschirm der Musikbibliothek
Bild: Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf von Berlin

Die Musikbibliothek ist eine Spezialbibliothek in der Bezirkszentralbibliothek Mark Twain. Sie ist für alle da, die Musik machen, mehr über sie erfahren oder einfach nur Musik hören wollen.

In der Musikbibliothek können Sie CDs und Notenbände aller Musikrichtungen und Musikgattungen ausleihen. Sie finden hier auch viele Neuheiten.

Stöbern Sie bei uns nach DVD oder Bluray-Disc Titeln oder informieren Sie sich in unserem umfangreichen Bestand an Literatur über Musikgeschichte, Musiktheorie, musikalische Gattungen, Komponisten, Interpreten, Orchester und Instrumente.

Unser Bestand

  • 7.500 Noten für fast alle Instrumente und Besetzungen, Partituren, Klavierauszüge, Instrumentalschulen, Rock- und Pop-Songbooks und Jazznoten
  • 16.000 CD
  • 6.000 Musikbücher zur klassischen oder populären Musik.
  • 28 Musikzeitschriften
  • 2.287 Musik DVD und Blu-ray

Sonderbestand Kurt Schwaen

Die Musikbibliothek verfügt über einen Sonderbestand von 168 Noten, 16 Büchern, 40 CDs und 3 DVD, die sich mit dem Leben und Werk des lange im Bezirk ansässigen Komponisten Kurt Schwaen 1909-2007 widmen.

“Was du nicht mit drei Tönen sagst, das sagst du auch nicht mit hundert.”
— Kurt Schwaen

Elemente – Ein Komponistenleben in Lied und Wort.

Live-Mitschnitt vom Konzert am 21. Juni 2003 zum 94. Geburtstag von Kurt Schwaen in der Musikbibliothek Berlin Marzahn-Hellersdorf.
Die CD kann im Kurt-Schwaen-Archiv angefordert werden.

Unsere besonderen Angebote:

  • umfangreiches Angebot an Literatur für Kinder und Pädagogen, Instrumentalschulen, Noten mit leichtem Schwierigkeitsgrad, Kinderliederbüchern, CD und DVD in der Aufstellung “Musik für Kinder”.
  • 1 Flügel für Veranstaltungen.
  • ein Übungsraum mit 1 Klavier (siehe unten). Hier können Sie üben, ohne jemanden zu stören.
  • 3 Hörplätze zur selbständigen Benutzung
  • Auf Anfrage Führungen für Schulklassen und Gruppen.
  • Aktuelle Informationen über regionales und überregionales Musikleben durch Handzettel, Plakate, Prospektmaterial zum Mitnehmen,
  • Ständig wechselnde Medienpräsentationen und Ausstellungen zu einzelnen Persönlichkeiten, Ensembles oder Ereignissen des Musiklebens,
  • Regelmäßige Veranstaltungen.

Den Medienbestand der Musikbibliothek können Sie im elektronischen Bibliothekskatalog unter Musiksuche leicht durchsuchen. Dafür stehen Ihnen 2 Computer zur Verfügung.

Sie können von zu Hause oder vor Ort Titel bestellen und Ihr Benutzerkonto einsehen.

Weitere Informationen zum Übungsraum

zur Bildergalerie

Der Überaum der Musikbibliothek in der Bezirkszentralbibliothek „Mark Twain“ wurde renoviert und neu gestaltet. Immerhin ist die Bibliothek die Einzige in Berlin, die ein echtes Klavier zum Üben anbietet. Außer dem Klavier befinden sich dort ein Notenständer und eine Musikanlage.

Der Förderverein Stadtbibliothek Marzahn-Hellersdorf e.V. ermöglicht die Nutzung des Raumes für 1,00€ pro Stunde. Schüler, Studenten, Auszubildende und Berlin-Pass Inhaber zahlen nur 0,50€. Das Geld wird genutzt, um das Klavier regelmäßig stimmen zu lassen.

Terminreservierungen sind unter Tel. 030/54 704 142 während der Öffnungszeiten der Bibliothek möglich.

Öffnungszeiten: Mo, Di, Do, Fr 9-19.30 Uhr, Mi 14-19.30 Uhr, Sa 10-14.00 Uhr

Die Renovierung und Umgestaltung konnte mit Spendenmitteln der Wohnungsgenossenschaft Marzahner Tor an den Förderverein Stadtbibliothek Marzahn-Hellersdorf e.V. realisiert werden.