Kanutour Walking on Water

Kanutour Walking on Water

Spreeufer in Berlin
© dpa
Berlin lässt sich auf viele verschiedene Arten entdecken: zu Fuß, mit dem Bus oder Rad und auch mit dem Kanu. Wenn das Brandenburger Tor und der Fernsehturm nicht mehr auf Ihrer Berlin-Liste stehen, ist eine Kanutour vielleicht das Richtige, um die Hauptstadt einmal aus einer anderen Perspektive zu erleben.

Paddeln Sie zweieinhalb Stunden immer den Fernsehturm vor Augen nach Kreuzberg. Auf dem Weg passieren Sie den ehemaligen Vergnügungspark Spreepark und die Insel der Jugend. Weiter geht es bis zur Halbinsel Strahlau, wo noch heute ein fast versunkener Tunnel im Wasser liegt, der zu Beginn des 19. Jahrhunderts für eine Straßenbahn gebaut wurde. Bevor die imposante Oberbaumbrücke am Horizont auftaucht, paddeln Sie unter der Elsenbrücke hindurch bis zur Skulptur „Molecule Men“. Paddeln Sie zwischen den riesigen Beinen der Berliner Sehenswürdigkeit hindurch. Nach einem kurzen Stopp passieren Sie ein altes Schiffswrack mitten in der Spree und erfahren die unglaubliche Geschichte, wie es dort gestrandet ist. Durch die Oberschleuse geht es dann in den Landwehrkanal bis zum Herzen Kreuzbergs.
Kanutour Walking on Water30,00 €Fahrplan & Buchung

Tickets

Kanutour Walking on Water30,00 €Fahrplan & Buchung
Unverbindliche Anfrage für Schulklassen und GruppenAngebot anfordern

Auf einen Blick

  • Start– und Zielpunkt:
    Nalepastrasse 18 in 12459 Berlin
  • Dauer:
    ca. 2,5 Stunden
  • Preis:
    30 Euro Erwachsener, 25 Euro für Schüler, Kinder bis 16 Jahre, Studenten & Azubis
  • Highlights:
    Insel der Jugend, der ehemaligen Vergnügungspark Spreepark, Skulptur „Molecule Men“, ein altes Schiffswrack

Hinweis: Mit dem Ziel, die Verbreitung des Coronavirus zu hemmen, gelten in Berlin umfangreiche Abstands- und Hygieneregeln. Den aktuellen Stand der Verordnung über erforderliche Maßnahmen finden Sie immer unter: www.berlin.de/corona

Buchungs-Hotline: 030 2327-7333 (Ortstarif, Mo-Fr 9:00 bis 17:30 Uhr)
Die einfachen Touren sind so konzipiert, dass auch für unerfahrene Paddler bedenkenlos zu schaffen sind. Auf allen Touren werden immer wieder kurze Stopps eingelegt und interessante Fakten und Anekdoten zu den Örtlichkeiten erzählt. Bei einem Landgang können alle Teilnehmer eine Pause machen. Die Touren eigenen sich auch für Schülerinnen und Schüler auf Klassenfahrten oder Firmenevents.

Das könnte Sie auch interessieren:

Kanutouren auf der Spree
© backstagetourism

Kanutour Wind of Change

Die etwas andere Stadterkundung in Berlin: Entdecken Sie bei der Kanutour Wind of Change die Überbleibsel der DDR-Zeit. mehr

Streetart
© dpa

Fahrradtour: Street-Art Berlin

Lassen Sie sich dreieinhalb Stunden bei einer geführten Radtour durch verschiedene Berliner Stadtteile die kreativen und spannenden Streetart-Kunstwerke in Berlins Straßen zeigen. mehr

Spreeufer in Berlin

Tickets beim Veranstalter kaufen: