Berliner Unterwelten: Bunker-Touren, Tunnel-Trips und mehr

Berliner Unterwelten: Bunker-Touren, Tunnel-Trips und mehr

Berliner Unterwelten
© dpa
Die schöne Oberfläche Berlins sieht man auf vielen Fotos. Aber wie sieht es unter dem Asphalt aus? Spezielle Touren führen in Atomschutzbunker, Tunnel und andere Unterwelten.

Tickets

Führungen durch den Berliner Untergrund 12,00 € Infos & Buchung

Auf einen Blick

  • Zeitraum: Ganzjährig verschiedene Termine je nach Tour (siehe Buchungsmaske)
  • Dauer: 1,5 - 2,5 Stunden je nach Tour
  • Preis: Ab 12 Euro pro Erwachsenem
  • Highlights: Geführte Rundgänge durch unterirdische Bauten in Berlin wie Bunker, Tunnel und Schutzräume.
Abtauchen in den Berliner Untergrund- das geht mit Führungen des Vereins "Berliner Unterwelten". Sie zeigen geheimnisumwitterte und lange Zeit vergessene Bunkeranlagen, Tunnel und andere unterirdische Gänge.

Führungen durch den Mutter-Kind-Bunker

Wer weiß schon, dass es während der Bombennächte des Zweiten Weltkriegs in Berlin einen speziellen Schutzraum für Mütter mit ihren Kindern gab? Er befand sich im sogenannten Mutter-Kind-Bunker im ehemaligen Gasometer in der Fichtestraße in Berlin-Kreuzberg.

Im Rahmen einer Führung durch den ehemaligen Gasbehälter erfahren Besucher, wie der Alltag der Kreuzberger Familien im "Fichtebunker" aussah und wie die Notgemeinschaft in einer solchen Luftschutzanlage funktionierte. Zahlreiche Ausstellungsstücke, überlieferte Zeitzeugenberichte und moderne Projektionstechnik machen die 130jährige Geschichte des Fichtebunkers lebendig.

Berlin schützte sich vor einem Atomschlag

Auch andere unterirdische Anlagen stammen aus der Zeit des Zweiten Weltkieges oder davor: so führen Touren des Vereins durch die Bunkeranlage im U-Bahnhof Gesundbrunnen, zu Flaktürmen im Volkspark Humboldthain oder in den Atomschutzbunker in der Nahe des U-Bahnhofs Pankstraße. Zwischen Toren aus Stahlbeton, Drängelsperren und Vierstockbetten wird das Schicksal deutlich, das die Überlebenden eines Atomkrieges erlitten hätten.

Hinweis: Voraussetzung für die Teilnahme an den Touren ist festes, geschlossenes Schuhwerk. Außerdem wird warme Kleidung empfohlen.

Fotostrecken:

Unterwelten: Bunker in Berlin

  • Berliner Unterwelten
    Berliner Unterwelten
  • Berliner Unterwelten
    Berliner Unterwelten
  • Berliner Unterwelten
    Berliner Unterwelten

Gasometer Schöneberg

  • Gasometer in Berlin-Schöneberg
    Gasometer in Berlin-Schöneberg
  • Gasometer in Berlin-Schöneberg
    Gasometer in Berlin-Schöneberg
  • Gasometer in Berlin-Schöneberg
    Gasometer in Berlin-Schöneberg

Berlin-DDR: Die Ostalgie Tour

  • DDR-Nostalgie Tour in 26 Stationen
    DDR-Nostalgie Tour in 26 Stationen
  • Station A: Frankfurter Allee
    Station A: Frankfurter Allee
  • Station B: Ehemalige Stasi-Zentrale
    Station B: Ehemalige Stasi-Zentrale
Sprayer im Mauerpark
© dpa

Berlin für Abenteurer

Abenteuer in Berlin suchen und finden: Ungewöhnliche Orte, neue Perspektiven und unvergessliche Erlebnisse in Berlin. mehr

Berliner Mauer
© dpa

Mauerreste in Berlin

Die Berliner Mauer suchen und finden: Tipps für Berlin-Touristen, wo die Berliner Mauer verlief und heute noch steht. mehr

Berliner Unterwelten

Berliner Unterwelten: Bunker-Touren, Tunnel-Trips und mehr

Tickets beim Veranstalter kaufen: