Feinschmecker-Etage im KaDeWe

Feinschmecker-Etage im KaDeWe

Die Feischmecker-Etage des KaDeWes in Berlin ist der siebente Himmel für den Gaumen.

  • KaDeWe© dpa
    Eingang des Kaufhauses KaDeWe. Foto: Jörg Carstensen/Archiv
  • Frische Wolfsbarsche© dpa
    Im Berliner Kaufhaus des Westens (KaDeWe) liegen die Wolfsbarsche frisch auf Eis.
  • Filetierter Lachs© dpa
    Filetierter Lachs in der Auslage der Feinkostabteilung des Berliner KaDeWes.
Wer Berlin besucht, sollte das Kaufhaus des Westens, kurz KaDeWe, und insbesondere dessen Feinschmecker-Etage nicht auslassen. In der Tauentzienstraße steht mit dem KaDeWe das national und international wohl berühmteste Kaufhaus Berlins, wenn nicht Europas. Neben Kleidung und anderer Waren des gehobenen Segments, ist das Kaufhaus berühmt für seine sechste Etage – die Feinschmecker-Etage. Seit 1956 werden hier Köstlichkeiten aus aller Welt verkauft.

Auswahl der Feinschmecker-Etage des KaDeWes

Auf mehreren tausenden Quadratmetern bekommen Besucher, was der Gaumen begehrt. Ob Kobe-Rind, Austern oder Trüffelkäse, an den Frische-Theken gibt es kaum einen Wunsch, der nicht erfüllt werden kann. Auch für Freunde der süßen Künste erscheint die Auswahl grenzenlos: Torten, köstliche Petit Four und perfekte Macarons sind nur ein kleiner Ausschnitt der angebotenen Speisen. Bekannt ist das KaDEWe auch für seine flüssigen Köstlichkeiten: von Wein, Champagner, Whisky bis zu edlem Kaffee oder Tee. Wer noch keine genaue Vorstellung von dem hat, was er kaufen möchte, kann sich getrost auf die Empfehlungen der Mitarbeiter verlassen. Bei mehreren hundert Käsesorten ist der Überblick schnell verloren.

Restaurants und Cafés im KaDeWe

Bei all den angebotenen Leckereien läuft schnell das Wasser im Munde zusammen und der Appetit verlangt nach Befriedigung. Gut, dass Besucher der sechsten Etage gleich vor Ort in einem der zahlreichen Restaurants und Cafés der Lust auf Essen nachgeben können. Was immer der Gaumen begehrt - Austern, bodenständige handgemachte Burger oder frisches Sushi, wer einen der begehrten Sitzplätze ergattert, kann entpannt den Gaumen verwöhnen. Wer einfach nur seinen Kühlschrank wieder auffüllen möchte, kann natürlich auch ganz normal einkaufen gehen. Nicht ganz preiswert, versteht sich.

Atmosphäre der Feinschmecker-Etage

Was neben dem Genuss und der lukullischen Vielfalt fast noch mehr Spaß macht, ist die bunte Mischung der Menschen, die die Feinschmecker-Etage des KaDeWes besuchen. Touristen und Berliner finden sich in einer symphytisch-umtriebigen Atmosphäre wieder: wuselig, ein bisschen Berliner Schnauze, aber freundlich. Eben typisch Berlin.
Adresse
Tauentzienstraße 21–24
10789 Berlin
Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag 10 bis 20, Freitag 10 bis 21 Uhr,
Samstag 9.30 bis 20 Uhr

Nahverkehr

U-Bahn
Bus
KaDeWe
© dpa

KaDeWe

Das traditionsreiche Kaufhaus des Westens ist das größte Warenhaus auf dem europäischen Festland und als Einkaufsparadies international bekannt. mehr

Aktualisierung: 19. Juli 2018