Offene Ateliers in Brandenburg

Offene Ateliers in Brandenburg

07. und 08. Mai 2022

Einmal im Jahr laden hunderte Brandenburger Künstlerinnen und Künstler ein Wochenende lang in ihre Werkstätten ein.

offene Ateliers

© dpa

Zwei bemalte Urnen der Künstlerin Antje Homrighausen aus Brandenburg.

Anfang Mai laden brandenburgische Künstler und Galeristen ein Wochenende lang Besucher in ihre Werkstätten ein. Bei den Offenen Ateliers lassen sie sich bei der Arbeit über die Schulter schauen und kommen mit ihren Gästen ins Gespräch über die geschaffenen Kunstwerke.

Offene Ateliers in 13 Landkreisen

Im Jahr 2022 beteiligen sich wieder zahlreiche Galerien in 13 Landkreisen und zwei kreisfreien Städten mit hunderten Künsterlinnen und Künstlern an den Offenen Ateliers. Die Besucher erwartete Kreatives und Künstlerisches, Musik, Literatur, Gartenkunst, aber auch Kulinarisches.

Mitmachen erlaubt

Wer möchte, kann in den offenen Ateliers auch das eine oder andere Original vom Künstler direkt erwerben oder sich selbst kreativ betätigen. Denn oft haben die Gastgeber auch spezielle Angebote vorbereitet.

Auf einen Blick

Location
Ateliers in ganz Brandenburg
Beginn
7. Mai 2022
Ende
8. Mai 2022
Öffnungszeiten
Samstag von 14 bis 19 Uhr, Sonntag 11 bis 18 Uhr, Öffnungszeiten können in einzelnen Ateliers abweichen.
Programm und Teilnehmer
Programm Mai 2022

Das könnte Sie auch interessieren

Filmmuseum Potsdam
© dpa

Museumsführer Brandenburg

Der kleine Museumsführer für das Land Brandenburg gibt Einblicke in die wichtigsten Ausstellungshäuser unseres großen Nachbarn. mehr

Quelle: BerlinOnline

| Aktualisierung: 6. April 2022