Tickets » Ausstellungen

Cranach in Grunewald

Fast 30 Werke von Lucas Cranach dem Älteren, Lucas Cranach dem Jüngeren und ihrer Werkstatt vermitteln ein eindrucksvolles Bild der Herrscher und des Kunstschaffens am Berliner Hof des 16. Jahrhunderts. Die Gemälde kehren nach fünfjähriger Abwesenheit an ihren angestammten Platz zurück. Die Zeit, in der die älteste Schlossanlage Berlins sorgfältig saniert wurde, nutzten die Restauratoren und Wissenschaftler der Stiftung für umfassende Untersuchungen und behutsame Restaurierungen der kostbaren Werke.

Prägende Figur für die Entwicklung der Renaissance in Berlin war Joachim II. (1505–1571). Den Bauherrn des Jagdschlosses Grunewald geben Bildnisse der beiden Cranachs in unterschiedlichen Lebensabschnitten wieder – als Kurprinz (um 1520) und Kurfürst (um 1570). Seine umfangreichen Aufträge an Lucas Cranach d. Ä. und dessen Werkstatt schließen die Passionstafeln für die Berliner Stiftskirche ebenso ein wie die Serie von Herrschertugenden (Exemplum-Tafeln), die für die Ausstattung des Berliner Schlosses bestimmt war.

Die erhaltenen Tafeln spiegeln den gesteigerten Repräsentationsspruch der Hohenzollern wider, sie zeigen aber auch die Zeit des konfessionellen Wandels: Während der Vater Joachims II. zu den so genannten altgläubigen Herrschern gehörte, verfolgte sein Sohn eine gemäßigte Religionspolitik mit Hinwendung zum reformierten Glauben nach den Lehren Martin Luthers. Auch in den Werken der Familie Cranach sind neue Auslegungen vermeintlich althergebrachter Bildthemen zu entdecken.

Die hochkarätigen Cranach-Gemälde werden ergänzt durch den Bestand der SPSG an altdeutschen und altniederländischen Gemälden des 15. und 16. Jahrhunderts. Das Jagdschloss Grunewald, das 1542 als Wasserschloss "Zum Gruenen Wald" errichtet wurde, bietet den historisch passenden Rahmen für die Sammlung.

Die Höfische Jagd in der Kunst

Der zweite thematische Schwerpunkt der Dauerausstellung bezieht sich auf die ursprüngliche Nutzung des Schlosses als Jagdstation. Vielfältige künstlerische Zeugnisse der Jagdleidenschaft der Hohenzollern werden hier versammelt – von der Renaissance bis ins frühe 20. Jahrhundert. Zu sehen sind sowohl Darstellungen von Hofjagden und Jagdfesten als auch Ausstattungsstücke kurfürstlicher und königlicher Schlösser mit Jagdmotiven und verschiedene Arten der Trophäenpräsentation.

 

Museums-Kategorie: Bildende Kunst / 5. bis 18. Jahrhundert / Geschichte, Kulturgeschichte / 16. bis 19. Jahrhundert
Öffnungszeiten sind die offiziellen Öffnungszeiten des Museums.
Preise: ermäßigt 5,00 €, Ermäßigt-Info: Kombiticket: Schloss und Jagdzeugmagazin. Nur Jagdzeugmagazin: 3,00 € / ermäßigt 2,00 € , normal 6,00 €

Preise: ermäßigt 5,00 €, Ermäßigt-Info: Kombiticket: Schloss und Jagdzeugmagazin. Nur Jagdzeugmagazin: 3,00 € / ermäßigt 2,00 € , normal 6,00 €

Öffnungszeiten: Mo geschlossen, Di-So 10:00-17:30

Laufzeit: Fr, 20.04.2018 bis zum Do, 31.12.2020

Das könnte Sie auch interessieren

Straßenfest

Pfingsten in Berlin

Pfingsten in Berlin: Veranstaltungsprogramm, Tipps, Events und mehr für das lange Pfingstwochenende in der Hauptstadt. mehr »
Wintergarten Varieté - Take it easy

Tipp: Take it Easy! Hits & Acrobatics

21. Februar 2018 bis 10. Juni 2018
Einen Gang zurückschalten und sich nicht verrückt machen lassen: Mit «Take it Easy! Hits & Acrobatics» präsentiert der Wintergarten Berlin eine Reise in die Vergangenheit. mehr »
Hinterm Horizont

Die Berlin.de - Ticketcharts

Die Ticket-Charts für Konzerte, Shows, Theaterveranstaltungen des Monats. Dies sind die Verkaufsschlager im Online-Ticketing auf Berlin.de. mehr »
Eckart von Hirschhausen

Kabarett & Comedy

Termine, Informationen und Vorverkauf von Eintrittskarten für fast alle Kabarett & Comedy Veranstaltungen in Berlin. mehr »
Newsletter-Software

Berlin.de - Newsletter

Die Tipps für das Wochenende und für den kommenden Monat, ausgewählt von der Berlin.de-Redaktion. Kostenlos direkt in Ihr Postfach. mehr »

Musicals & Shows: Die Berliner Highlights

Blue Man Group
Erleben Sie die beliebtesten Shows Berlins Blue Man Group und Ghost - Das Musical live in der Hauptstadt! mehr »

Berlin.de-Tickethotline

Konzert Highlights

Kiss
Termine, Informationen und Vorverkauf von Eintrittskarten für die Konzert-Highlights in Berlin. mehr »

Das Touristenticket

Berlin Welcome Card - VisitBerlin
Berlin erleben und sparen mit der Berlin WelcomeCard! Freie Fahrt mit allen öffentlichen Verkehrsmitteln & Rabatte bis 50% bei den Highlights. mehr »

Ausstellungen in Berlin

Ausstellungen in Berlin
Übersicht der in Berlin stattfindenden Ausstellungen in Berliner Museen und Galerien. mehr »

Aktuelle Kultur-Nachrichten

Dirigent Robin Ticciati

DSO startet in zweite Saison mit Robin Ticciati

Auch in seiner zweiten Spielzeit beim Deutschen … mehr »

Fest zum Tag der Deutschen Einheit

Eine Million Gäste zum Einheitsfest erwartet

Unter dem Motto «Nur mit Euch» richtet Berlin in diesem Jahr … mehr »

Deutsche Oper Berlin

Deutsche Oper 2018/19 mit 200 Vorstellungen

Die Deutsche Oper Berlin setzt in der kommenden Spielzeit auf … mehr »

Gratis Kultur in Berlin erleben

Ein Graffiti-Sprayer besprüht eine Mauer

Berlin Mural Fest

Beim «Berlin Mural Fest» entstehen über 80 neue … mehr »

Staatsoper für alle

Staatsoper für alle

Das Open-Air-Konzert der Staatskapelle Berlin unter der … mehr »

Bauhaus-Archiv

Bauhaus-Archiv sagt auf Wiedersehen

Architekturführungen, Poetry Slams und Party: Das Bauhaus-Archiv … mehr »

Newsletter: Die Berliner Wochenend-Tipps

Newsletter-Software
Tipps für das Wochenende, ausgewählt von der Berlin.de-Redaktion. Einmal wöchentlich kostenlos in Ihr Postfach. mehr »

Hertha, Alba, Eisbären und Co.

Hertha BSC Berlin
Erstklassigen Sport in Berlin erleben. Jetzt Tickets sichern!

Berlin.de auf Facebook

Facebook
Werden Sie Fan von Berlin.de, dem offiziellen Stadtportal der Hauptstadt Deutschlands. mehr »

Berlin.de auf Twitter

Twitter
Folgen Sie uns und lesen Sie die aktuellen Meldungen aus Berlin auch in Ihrem Twitterfeed. mehr »

Clubs & Party in Berlin

E4 Party
Clubs in Berlin: Clubguide für Berlin mit Beschreibungen, Adressen und Fotostrecken zu den interessantesten und wichtigsten Berliner Party-Locations. mehr »