Suche

Termine, Informationen und Vorverkauf von Eintrittskarten und Tickets für fast alle Veranstaltungen in Berlin. Bei vielen Vorstellungen können Sie sich Ihren Platz im Saalplan aussuchen.

Suchbegriff sowie Kategorie- und Zeitraumbeschränkung
Neue Suche

53 Veranstaltungen

Maria Carmela Marinelli gemeinsam mit Nicola Knappe bei "Erzählt mir was!" im Rahmen von Durchlüften – Maria Carmela Marinelli gemeinsam mit Nicola Knappe bei "Erzählt mir was!" im Rahmen von Durchlüften
Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss, Foto: Frank Sperling

Erzählt mir was - Die Welt der Sprachen

Der Spinnenmann Anansi will alles Wissen der Welt in einen Kürbis einfangen und für sich behalten: Kochrezepte, Bauanleitungen, Formeln aber auch Vokabeln und Grammatikregeln. mehr

Termin:
Samstag, 20. August 2022, 14:00 Uhr (6 weitere Termine)
Ort:
Humboldt Forum
Adresse:
Schloßplatz, 10178 Berlin-Mitte
Maria Carmela Marinelli gemeinsam mit Nicola Knappe bei "Erzählt mir was!" im Rahmen von Durchlüften – Maria Carmela Marinelli gemeinsam mit Nicola Knappe bei "Erzählt mir was!" im Rahmen von Durchlüften
Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss, Foto: Frank Sperling

Geschichtentheater. Die Welt der Sprachen

Der Spinnenmann Anansi will alles Wissen der Welt in einen Kürbis einfangen und für sich behalten: Kochrezepte, Bauanleitungen, Formeln aber auch Vokabeln und Grammatikregeln. Auch Wilhelm von Humboldt wollte Vokabeln und Grammatikregeln sammeln. Aber... mehr

Termin:
Samstag, 20. August 2022, 14:00 Uhr (6 weitere Termine)
Ort:
Humboldt Forum: Saal 3
Adresse:
Schloßplatz, 10178 Berlin-Mitte
Ridolfo Schadow, Amor – Ridolfo Schadow, Amor
© SPSG / Daniel Lindner

Ridolfo Schadow. Das Urteil des Amor

Anlässlich des 200. Todestages des Bildhauers Ridolfo Schadow (1786-1822) wird erstmals eine Idee des Künstlers im Rahmen einer Sonderpräsentation im Vestibül des Neuen Flügels von Schloss Charlottenburg umgesetzt: Drei junge Mädchen sitzen dem geflügelten... mehr

Plakat der gemeinsamen Ausstellung Aufbrüche. Abbrüche. Umbrüche von der Stiftung Kunstforum Berliner Volksbank und dem Stadtmuseum Berlin © Studio Krimm – Plakat der gemeinsamen Ausstellung Aufbrüche. Abbrüche. Umbrüche von der Stiftung Kunstforum Berliner Volksbank und dem Stadtmuseum Berlin
Plakat der gemeinsamen Ausstellung Aufbrüche. Abbrüche. Umbrüche von der Stiftung Kunstforum Berliner Volksbank und dem Stadtmuseum Berlin © Studio Krimm

Aufbrüche. Abbrüche. Umbrüche.

Ein Thema, zwei Sammlungen, drei Ausstellungsorte – so lässt sich das Ausstellungsprojekt der Stiftung Kunstforum Berliner Volksbank und des Stadtmuseums Berlin in kurzen Worten beschreiben. Beide Institutionen stellen nicht nur gemeinsam das spannende... mehr

Schloss Sanssouci, Ansicht der Gartenseite von der oberen Terrasse, mit Historischer MühleSchloss Sanssouci, Ansicht der Gartenseite von der oberen Terrasse, mit Historischer Mühle – Schloss Sanssouci, Ansicht der Gartenseite von der oberen Terrasse, mit Historischer Mühle
© SPSG / Hans Bach

Ohne Sorgen. Ein abendlicher Rundgang durch Schloss Sanssouci

Wenn am anbrechenden Abend die letzten Gäste die Residenz König Friedrichs II. verlassen haben, legt sich eine besinnliche Stille über das Weinbergschloss. Die Sonderführung bietet den Gästen die Möglichkeit, Schloss Sanssouci auf einem exklusiven Rundgang... mehr

Termin:
Freitag, 02. September 2022, 17:30 Uhr
Ort:
Park Sanssouci - Schloss Sanssouci
Adresse:
Maulbeerallee, 14469 Potsdam
 – Catel im Depot: Potsdam, ZED, Depotsituation des Gemäldes von Catel, Franz Ludwig: Besuch des Pompejus auf der Villa des Cicero bei Pozzuoli, Öl auf Leinwand, 1828/29
© SPSG / Dirk Dorsemagen

Von der Idee zur Ausstellung

Alexander Reich (SPSG) gibt bei diesem Rundgang einen Überblick zu den breit gefächerten Ausstellungsthemen zur Sanierung des Ensembles und einen Einblick in die Welt des Kuratierens und Ausstellungsmanagements. Preis: 12,00 € Ermäßigter Preis: 10,00... mehr

Termin:
Sonntag, 14. August 2022, 14:00 Uhr
Ort:
Park Sanssouci - Römische Bäder
Adresse:
Park Sanssouci, 14469 Potsdam
Papierfigurinen der belgischen Künstlerin Isabelle de Borchgrave – Papierfigurinen der belgischen Künstlerin Isabelle de Borchgrave
© SPSG / Margrit Schulze

Zauberhafte Illusion

Mit Figurinen aus Draht, die farbig bemalte Papierkostüme mit vorgetäuschter französischer Spitze und Stoffen wie Samt und Seide tragen, wird die Illusion erzeugt, dass kurzzeitig wieder Leben in das Schloss einzieht: Einige der erwachsenen Kinder Friedrich... mehr

Schloss Paretz, Vestibül – Schloss Paretz, Vestibül © SPSG / Foto: Leo Seidel
© SPSG / Foto: Leo Seidel

Paretz. Ein königlicher Landsitz um 1800

Paretz im Havelland, 20 Kilometer von Potsdam entfernt, gehört zu den schönsten Ausflugszielen in der märkischen Schlösserlandschaft. Das Dorf gilt als Musterbeispiel der preußischen Landbaukunst um 1800 in der Mark Brandenburg. Schloss- und Dorfensemble... mehr

Blick in die Dauerausstellung der Mendelssohn Remise – Blick in die Dauerausstellung der Mendelssohn Remise © Manfred Claudi
© Manfred Claudi

Die Mendelssohns in der Jägerstraße

In mehreren Stationen erinnert die Ausstellung an die spannungsvolle Geschichte der Mendelssohn-Bank und an das Leben der Mendelssohn-Bankiers, die bis 1917 in den Bankhäusern oder in angrenzenden Palais wohnten. mehr

Ausstellungsansicht "Aufbrüche. Abbrüche. Umbrüche. Kunst in Ost-Berlin 1985-1995", Stiftung Kunstforum Berliner Volksbank
© VG Bild-Kunst, Bonn 2022 (Hubertus Giebe, Rolf Händler, Sabine Herrmann, Walter Libuda, Harald Metzkes, Max Uhlig, Jürgen Wenzel), © Sylvia Hagen, Nachlass Ingeborg Hunzinger, Berndt Wilde, Foto: Natalia Carstens Photography

Aufbrüche. Abbrüche. Umbrüche. Kunst in Ost-Berlin 1985 - 1995

Stiftung Kunstforum Berliner Volksbank 25. August bis 11. Dezember 2022 Museum Nikolaikirche und Museum Ephraim-Palais 16. September bis 11. Dezember 2022   Die Stiftung Kunstforum Berliner Volksbank zeigt zusammen mit der Stiftung Stadtmuseum Berlin... mehr

Potsdam, Park Sanssouci, Römische Bäder, Blick vom Atrium in das Billardzimmer in der Therme – Potsdam, Park Sanssouci, Römische Bäder, Blick vom Atrium in das Billardzimmer in der Therme
© SPSG / Leo Seidel 2021

Von der Villa zum Museum

Wie werden die Römischen Bäder gestaltet, um nicht nur die wertvolle Denkmalsubstanz zu sichern, sondern auch eine zukunftsfähige Nutzung als Museum zu gewährleisten? Bei diesem Rundgang mit Dr. Volker Thiele (SPSG) wird diesen Fragen nachgegangen. Treffpunkt:... mehr

Termin:
Sonntag, 11. September 2022, 14:00 Uhr
Ort:
Park Sanssouci - Römische Bäder
Adresse:
Park Sanssouci, 14469 Potsdam
Ferdinand Marohn: Potsdam, Park Sanssouci, Römische Bäder, Ansicht des Gärtnerhauses, Aquarell, 1848 – Ferdinand Marohn: Potsdam, Park Sanssouci, Römische Bäder, Ansicht des Gärtnerhauses, Aquarell, 1848
© SPSG / Daniel Lindner

Die Gartenumgebung der Römischen Bäder

Gerd Schurig (SPSG) führt zu den Außenanlagen der Römischen Bäder und erläutert die Historie und die geplanten Arbeiten im Gartenbereich des Ensembles. Preis: 12,00 € Ermäßigter Preis: 10,00 € Anmeldung/Buchung: Tickets: online sowie an folgenden Schlosskassen:... mehr

Termin:
Sonntag, 28. August 2022, 14:00 Uhr
Ort:
Park Sanssouci - Römische Bäder
Adresse:
Park Sanssouci, 14469 Potsdam
Quelle: TourguideMe UG (haftungsbeschränkt) (Bookingkit)

Berlin 1-Hour City Walking Tour

Berlin 1-Hour City Walking Tour Join an expert guide on a walking tour of Berlin's modern center. See a number of top attractions, including the Brandenburg Gate and Reichstag. This 1-hour tour is ideal for those who have little time but want to see a... mehr

Online bestellen
Quelle: Air Service Berlin CFH GmbH (Bookingkit)

Berlin Welcome Card - Berlin Skyline

Pures Flugvergnügen und ein wenig Herzklopfen gefällig? Dann starten Sie mit Air Service Berlin zu einer unvergesslichen Tour mit Blick auf die Skyline von Berlin. Am Counter im Terminal D werden Sie von unseren lächelnden Stewardessen und einem Gläschen... mehr

Online bestellen
Quelle: Sightseeing Point GmbH (Bookingkit)

BD: Potsdam Fahrradtour

Der Klassiker unter den Radtouren in Potsdam! Entspannt die Schlösser, Parks und zahlreichen anderen Sehenswürdigkeiten Potsdams vom Rad aus entdecken: Glienicker Brücke, Holländisches Viertel, Schloss Sanssouci, Cecilienhof, Orangerieschloss, das Neue... mehr

Online bestellen

Fragen zum Veranstaltungskalender beantwortet unsere Hilfe. Nutzungsbedingungen finden Sie unter Informationen zu unseren Partnern und Nutzungsbedingungen.