Aktuelle Sprache: Deutsch

Von der Gotik zum Barock

Sonderführung

Neuzelle gilt als Barockwunder Brandenburgs, weil die Ursprünge dieser einmaligen Klosteranlage und der Kirche St. Marien gotisch sind. Entdecken Sie wie das Kloster Neuzelle durch barocke Baukunst umgeformt und überarbeitet wurde und warum.
Stationen: spätgotischer Kreuzgang; Stiftsplatz, Barockgarten und Kirche zum Heiligen Kreuz

Die Führungen sind nicht barrierefrei. Treffpunkt am Kloster-Portal (Westlicher Zugang). Weitere Sonderführungen sind als Einzeltermin buchbar:
Fast jeden Samstag 14:30 Uhr Gesamtführung zur Klostergeschichte (120 Min.,Stationen n. Verfügbarkeit)
1. Sonntag im Monat 14:30 Uhr Klostergarten (90 Min.) außer 01.09. findet am 31.08. statt
2. Sonntag im Monat 14:00 Uhr In & Auf dem Weinberg (90 Min.; Museum Himml. Theater + Winzer)

Gruppenführungen müssen separat vorab angemeldet werden.

Zusätzliche Informationen: Treffpunkt: an der Kloster-Information im Torbogen

Hinweise zu Ermäßigungen: Führungen sind nicht barrierefrei. Schüler und Studenten erhalten vor Ort gegen Vorlage eines Nachweises eine Ermäßigung. Bitte reservieren Sie vorab telefonisch unter 033652 81450.

Nächster Termin: Sonderführung

Tickets für diesen Termin buchen

Karte

Es folgt eine Kartendarstellung.Karte überspringen

Zum Stadtplan

Ende der Karte.

Verkehrsanbindungen

Alle Termine und Tickets

5 von insgesamt 5 Terminen

Fragen zum Veranstaltungskalender beantwortet unsere Hilfe. Nutzungsbedingungen finden Sie unter Informationen zu unseren Partnern und Nutzungsbedingungen.