Mit dem Ziel, die Verbreitung des Coronavirus zu hemmen, gelten in Berlin umfangreiche Abstands- und Hygieneregeln. Weitere Informationen »

Leben im Mittelalter

Zuschauen, mitmachen und Geschichte live erleben

Eine neue Dauerausstellung macht das Leben im Mittelalter begreiflich

© Stadtmuseum Berlin | Foto: Michael Setzpfandt

Eine neue Dauerausstellung macht das Leben im Mittelalter begreiflich

Gleich am Eingang ins Museumsdorf Düppel macht eine vollständig überarbeitete und neu gestaltete Ausstellung das Leben im Mittelalter begreiflich. Mitmach-Stationen laden zum Riechen, Tasten und Ausprobieren ein, und sechs fiktive Bewohnerinnen und Bewohner erzählen anhand von ausgestellen originalen Grabungsfunden aus ihrem Alltag in dem mittelalterlichen Dorf.
Die Zeit um 1200 war von der Besiedlung slawischer Gebiete durch Einwanderer aus dem Westen und der Gründung der Mark Brandenburg geprägt. Ein Zeitstrahl erschließt diese Entwicklung der Region und die damit verbunene Veränderung der Landschaft.
So vermittelt die Ausstellung leicht verständlich geschichtliche Zusammenhänge und spannende Fakten rund um das Dorf und die Natur im Freilichtmuseum. Durch das ehrenamtliche Engagement der Mitglieder des Fördererkreises Museumsdorf Düppel e.V. lässt sich das Mittelalter zudem inmitten rekonstruierter Gebäude am originalen Ort einer archäologischen Ausgrabugsstätte hautnah nacherleben.

Laufzeit: seit Mai 2018

Preis: 5,00 €

Ermäßigter Preis: 3,00 €

Informationen zum ermäßigten Preis: bis 18 Jahre Eintritt frei | Bei Veranstaltungen können abweichende Eintrittspreise und Öffnungszeiten gelten.

Findet hier statt:

Alternative Veranstaltungen

Büste der Königin Nofretete, Neues Reich, 18. Dynastie, Amarna, Ägypten, Um 1340 v. Chr.
© SMB / bpk / Jürgen Liepe

Altes Ägypten

In bislang nie gezeigtem Ausmaß von über 2 500 Exponaten präsentiert sich das Ägyptische Museum und Papyrussammlung im Nordflügel des Neuen Museums über drei Ebenen auf einer Fläche von 3 600 Quadratmetern. mehr

Online bestellen
Paul Gauguin (1848-1903), Vahine no te Tiare. The Woman with the Flower, Detail, 1891
© Ny Carlsberg Glyptotek

Paul Gauguin – Why Are You Angry?

„Paul Gauguin – Why are you angry?“ in der Alten Nationalgalerie betrachtet die Werke Gauguins, die auch von westlichen, kolonialen Vorstellungen von 'Exotik' und 'Erotik' geprägt sind, vor dem Hintergrund aktueller Diskurse und konfrontiert seine Werke... mehr

Online bestellen
Modell der Berliner Mauer – Modell der Berliner Mauer
©DDR Museum, Berlin 2021

Dauerausstellung DDR Museum

Seit 2006 lädt die interaktive Dauerausstellung ihre Besucher dazu ein, den Alltag in der DDR kennenzulernen und in die Geschichte des ehemaligen sozialistischen Staates einzutauchen. 35 Themenmodule zeichnen ein vielschichtiges Bild: von Musik, Kultur,... mehr

Online bestellen

Fragen zum Veranstaltungskalender beantwortet unsere Hilfe. Nutzungsbedingungen finden Sie unter Informationen zu unseren Partnern und Nutzungsbedingungen.