Schreibcafé

Teaserbild zum Schreibcafé in der Gertrud-Haß-Bibliothek

650 Jahre Rudow

Anlässlich des Jubiläumsjahres 2023 sind auch Ihre Erinnerungen gefragt.

Alle, die in Rudow wohnen oder gewohnt haben, können ihre Rudower Erfahrungen in unserem Schreibcafé verewigen.

Wir freuen uns besonders über alte Menschen, die ihre Erinnerungen zu Papier bringen, und über Neu-Rudower, die etwas über ihre neue Heimat Rudow aus ihrer Perspektive darstellen möchten.

Wir treffen uns in der Gertrud-Haß-Bibliothek in Alt Rudow 45 – jeweils mittwochs um 14.30 Uhr bis 16.00 Uhr – am 23. und 30. November 2022 sowie am 04., 11., 18. und 25. Januar 2023.

Schreibwerkzeuge von Bleistift und Block bis Laptop können zur Verfügung gestellt werden.

Es gibt Kaffee und Tee zur Förderung kreativer Ideen.

Eine ehemalige Deutschlehrerin steht für Schreibberatung, stilistische und orthographische Fragen bereit.

Es freuen sich auf Sie die Gertrud-Haß-Bibliothek und Christel Jachan.

Kontakt für weitere Informationen:
rudow@stadtbibliothek-neukoelln.de
(030) 90239-1940