Inhaltsspalte

Schutz- und Hygienekonzept für Besucher:innen der Bibliotheken Neukölln

Liebe Besucher:innen,

die geltende Infektionsschutzverordnung veranlasst uns zu Ihrem Schutz und dem unserer Mitarbeiter:innen dazu, die Regeln in der Bibliothek anzupassen:

1. Das Tragen einer Maske ist Pflicht für alle Besucher:innen ab 6 Jahren sowie für Mitarbeiter:innen. Empfohlen wird in den Innenräumen der Bibliotheken das Tragen einer FFP2-Maske.

2. Eine Testpflicht für den Besuch der Bibliothek zum Zweck der Ausleihe besteht nicht. Für die Teilnahme und Mitwirkung an Veranstaltungen gilt die 2G-Regel (geimpft, genesen mit digitalem Nachweis).

3. Vor Betreten der Bibliothek sind die Hände zu desinfizieren. Entsprechende Spender mit Desinfektionsmittel stehen am Eingang bereit.

4. Gruppenbesuche für Schulen und Kitas finden ausschließlich vor der Öffnungszeit nach Terminvereinbarung statt. Schüler:innen und Kinder sind vom Nachweis eines tagesaktuellen negativen Tests ausgenommen, da sie in ihren Einrichtungen regelmäßig getestet werden. Begleitpersonal oder Eltern unterliegen der 2G-Regel.

5. Jede Person hat am Eingang der Bibliothek einen Korb mitzunehmen. Das trägt dazu bei, die zugelassene Personenanzahl für die Fläche nicht zu überschreiten und den Zutritt zu steuern.

6. Personen, die in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einem an COVID-19 Erkrankten hatten oder selbst Anzeichen einer Infektion oder Erkältung aufweisen, dürfen die Bibliothek nicht betreten.

7. PC-Plätze sind verfügbar, dürfen aber nur unter der erweiterten 2G-Bedingung genutzt werden Aufgrund der geltenden Abstandsregeln ist die Anzahl der Plätze begrenzt. Die Nutzung der PC-Plätze ist auf eine Stunde am Tag pro Person begrenzt.

8. Gruppenarbeitsplätze dürfen nicht angeboten werden.

9. Darüberhinausgehende Aufenthaltsgelegenheiten (Sitzecken u.ä.) dürfen nicht genutzt werden.

10. Personen, die z.B. durch ein Attest vom Tragen einer Maske befreit sind, können die Bibliothek nicht betreten. Sie haben folgende Alternativen:

- Nutzung des digitalen Angebots auf www.voebb.de
- Vorbestellung von Medien unter www.voebb.de oder telefonisch während der Öffnungszeiten unter 030 / 90239 4347
- Abholung der bereitgestellten Medien an der Eingangstür der Bibliothek (dazu bitte den Bibliotheksausweis bereithalten)

11. Es ist stets und immer ein Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Menschen einzuhalten, die nicht zum eigenen Haushalt gehören.

12. An Veranstaltungen in geschlossenen Räumen dürfen nur Personen teilnehmen, die geimpft oder genesen sind. Der Nachweis der Impfung gegen oder der Genesung von SARS-CoV-2 muss digital verifiziert werden (digital signierter Impf- oder Genesenen-Nachweis) und mit einem Lichtbildausweis abgeglichen werden.
12.1 Die Bewegungsrichtung beim Betreten und Verlassen der Bibliothek ist abstandsgerecht geregelt.
12.2 Zu- und Ausgangsmöglichkeiten der Bibliothek und des Veranstaltungsraumes sind konform des geltenden Hygienerahmenkonzepts geregelt.
12.3 Bei der Bestuhlung und Verteilung der Besucher*innen im Raum wird der Mindestabstands von 1,5 Metern eingehalten.
12.4 Während der gesamten Veranstaltung gilt die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske.
12.5 Unser Veranstaltungsraum verfügt sowohl über eine ausreichende Fensterlüftung, ein Luftreinigungsgerät bei Bedarf und CO2-Sensoren.
12.6 Zur Kontaktnachverfolgung führen wir eine schriftliche Anwesenheits- dokumentation vor Ort durch. Die Besucher:innen müssen folgende Angaben machen: Vor- und Familiennamen, Bezirk oder Gemeinde des Wohnortes oder des Ortes des ständigen Aufenthaltes, vollständige Anschrift und E-Mail-Adresse (sofern vorhanden), Telefonnummer, Anwesenheitszeit, Prüfung nach 2G-Regel. Die Daten werden geschützt vor Einsichtnahme durch Dritte aufbewahrt und zwei Wochen nach Ende des Besuchs der Veranstaltung vernichtet

13. Im Freien kann auf eine Maske verzichtet werden, wenn der Mindestabstand jederzeit sicher eingehalten werden kann.

14. Unsere Bibliotheksräume werden regelmäßig gelüftet.

15. Der Zugang und die Zahl der gleichzeitig anwesenden Besucher:innen in den Räumen der Bibliothek kann jederzeit weiter eingeschränkt werden.

Die geltenden Regeln basieren auf:
- dem Hygienerahmenkonzept der Senatsverwaltung für Kultur und Europa vom 26.11.2021 auf Grundlage der SARS-CoV-2-Infektionsschutzmaßnahmenverordnung in der geltenden Fassung
- sowie den Vorgaben des Bezirksamts Neukölln und werden durch unser Hausrecht abgedeckt.

Wir danken für Ihr Verständnis.
Bleiben Sie gesund!
Das Team der Stadtbibliotheken Neukölln