Spreewaldfest in Lübben

Spreewaldfest in Lübben

18. bis 20. September 2020

Tradition, Markt, Unterhaltung und Party: Das jährlich stattfindende Spreewaldfest ist das größte im Lübbener Festkalender.

Kahnkorso in Lübbenau

© dpa

Geschmückte Kähne fahren über die Spreewaldfließe.

Mit dem Ziel, die Verbreitung des Coronavirus zu hemmen, wurden viele Veranstaltungen in Brandenburg abgesagt. Bitte wenden Sie sich bei Fragen zu Veranstaltungen direkt an den entsprechenden Veranstalter oder besuchen die Website des Veranstaltungsortes.

Das Spreewaldfest in Lübben findet immer am dritten September-Wochenende des Jahres statt - im Jahr 2020 bereits zum 43. Mal. Das Festwochenende in der Lübbener Innenstadt bietet eine unterhaltsame Mischung aus Tradition, Handwerker- und Spezialitätenmarkt, Entertainment und Party, die die vielen Facetten des Spreewaldes zeigen sollen.

Spreewaldmarkt mit Schauvorführungen

Der Spreewaldmarkt mit regionalen Spezialitäten und Produkten lädt zum Schauen und Naschen ein. Neben dem Essen gibt es Schauvorführungen, die das traditionelle Handwerk der Region erlebbar machen. Wer will, kann den Holzschuhmachern, Ostereierverziererinnen und Sauerkrautstampfern vor Ort nicht nur zusehen, sondern auch gleich selbst mitmachen.

Festumzug, Feuerwerk und Vergnügungspark

Weitere Höhepunkte des Spreewaldfests sind der Flohmarkt auf der Schlossinsel, der Festumzug auf den Spreearmen und -fließen sowie das Höhenfeuerwerk am Samstagabend. Für die jüngeren Besucher gibt es Spiel- und Bastelangebote im Kinderland und einen Vergnügungspark.

Auf einen Blick

Was
Spreewaldfest 2020
Location
Lübben
Beginn
18. September 2020
Ende
20. September 2020
Öffnungszeiten
Freitag ab 14 Uhr, Samstag ab 10 Uhr, Sonntag ab 11 Uhr

Lübben im Spreewald

Holzkahn im Spreewald
© dpa

Spreewald

Einzigartig in Europa und weithin bekannt ist die kultivierte Flusslandschaft des Biosphärenreservats Spreewald. mehr

Aktualisierung: 23. Juni 2020