Hotels Prenzlauer Berg - Jetzt günstig buchen

Hotel in Berlin suchen

… oder telefonisch buchen unter 030 - 25 00 23 85 (Beratung zum Ortstarif)

Hotels Prenzlauer Berg

Günstige Preise ✓ große Auswahl ✓ Partner von visitBerlin ✓

Unsere Hotel-Suche bietet einen Überblick attraktiver Hotels in Prenzlauer Berg. Dabei arbeiten wir eng mit visitberlin.de zusammen, dem offiziellen Tourismusportal der Hauptstadt. Die hier aufgeführten Partner-Hotels und -Pensionen sind exklusiv für Reisende ausgewählt und entsprechen auch den höchsten touristischen Ansprüchen – zu einem günstigen Preis. Erklärtes Ziel von visitBerlin ist es, allen Berlin-Besuchern dabei zu helfen, die Stadt kennenzulernen und ihnen eine unvergessliche Zeit in der Hauptstadt zu ermöglichen.
© SMARTments

SMARTments business BERLIN PRENZLAUER BERG

Ein Stück Zuhause für ein paar Wochen oder Monate? Ob Sie beruflich unterwegs sind, auf Reisen oder vorübergehend eine angenehme Unterkunft benötigen: SMARTments business bieten eine gehobene harmonische Ausstattung - ideal für längere Aufenthalte. Storkower Str. 156a, 10407 Berlin–Prenzlauer BergAlle Details

© Abell

Abell

Das Hotel Abell bietet den Komfort eines kleinen gemütlich eingerichteten Stadthotels im modernen Design und persönlicher Atmosphäre. Paul-Robeson-Str. 1a, 10439 Berlin–Prenzlauer BergZum Eintrag

© Ackselhaus & Bluehome

Ackselhaus & Bluehome

Das Apartmenthotel Ackselhaus & Bluehome befindet sich im Berliner Szeneviertel Prenzlauer Berg. Belforter Str. 21, 10405 Berlin–Prenzlauer BergZum Eintrag

© Hotel Ibis Berlin Mitte

Hotel Ibis Berlin Mitte

Das Hotel Ibis Berlin Mitte ist zentral gelegen zwischen dem Alexanderplatz und dem Szene- und Künstlerviertel Kollwitzkiez. Prenzlauer Allee 4, 10405 Berlin–Prenzlauer BergZum Eintrag

© Hotel Oderberger Berlin

Hotel Oderberger Berlin

Genau 30 Jahre nach der Schließung des Stadtbads Oderberger im Prenzlauer Berg wurde es 2016 als Hotel wiedereröffnet. Oderberger Str. 57, 10435 Berlin–Prenzlauer BergZum Eintrag

© Myer's Hotel Berlin

Myer's Hotel Berlin

Myers Hotel Berlin: Das individuelle Hotel mit Flair in zentraler, doch ruhiger Lage. Metzer Str. 26, 10405 Berlin–Prenzlauer BergZum Eintrag

The Circus Hostel

Das Circus Hostel in zentraler Lage am U-Bahnhof Rosenthaler Platz überrascht seine Gäste mit modernem Design und großer Liebe zum Detail. Weinbergsweg 1A, 10119 Berlin–Prenzlauer BergZum Eintrag

Hotelzimmer
© dpa

Hotels suchen & buchen

Buchen Sie Berliner Hotels zu attraktiven Preisen. Hier finden Sie Hotels und Pensionen in ganz Berlin und Umgebung. mehr

Hotels Prenzlauer Berg

Zentral, vielseitig und einfach liebenswert: Der im Osten gelegene Stadtteil Prenzlauer Berg gilt als einer der absoluten Touristenmagnete in der Hauptstadt. Mit seinen unzähligen Bars, Cafés, Hotels und Restaurants bietet er für jeden Geschmack das richtige Angebot. Egal ob Spaziergang auf der berühmten Kastanienallee oder durch den nahen Mauerpark, Shoppingerlebnis in einer der vielen hippen Boutiquen oder Entspannung bei einem duftenden Latte Macchiato – das Freizeitangebot auf dem Prenzlauer Berg ist schier unerschöpflich.

Auf einen Blick: Die wichtigsten Fakten zum Prenzlauer Berg

  • Größe: ca. 11km²
  • Einwohner: ca. 158.000 (Stand 31.12.2015)
  • Bevölkerungsdichte: ca. 14.500 Einwohner/km²
  • Verwaltungsbezirk: Pankow
  • Gründung: 1920 (Neugründung)
Prenzlauer Berg - Winskiez
© Franziska Delenk

Für jeden Geschmack das richtige Hotel

Diese Vielfalt zieht sich ebenfalls durch die ansässige Hotellandschaft. Von günstigen Hostels über erschwingliche Mittelklasse-Hotels bis hin zum mondänen Luxushotel ist für jeden Geldbeutel die richtige Übernachtungsmöglichkeit dabei. Hotspots für Unterkünfte auf dem "Prenzlberg" sind bekannte Orte und Plätze wie der Helmholtzplatz, der Kollwitzplatz oder die Schönhauser Allee. Von hier sind viele Attraktionen nicht weit und lassen sich auch für ortsfremde Menschen in der Regel gut erreichen. Übrigens: Unser Hotel-Finder gibt einen Überblick über ausgewählte Hotels in Prenzlauer Berg – zuverlässig, übersichtlich und mit wenigen Klicks zu bedienen.
Prenzlauer Berg - Kollwitzkiez
© Franziska Delenk

Businesshotels in Prenzlauer Berg

Berlin gilt längst als internationaler Wirtschaftsstandort. Neben vielen traditionellen Unternehmen ist die Hauptstadt bereits seit Jahren Anziehungsmagnet für eine Vielzahl an Start Ups und Multimedia-Unternehmen. Dieser Zuwachs ist auch am Prenzlauer Berg nicht vorbei gegangen, ist er doch mit seiner repräsentativen Lage und den vielen Büroflächen oder Coworking-Spaces bei Firmengründern ausgesprochen beliebt. Die Entwicklung der letzten Jahre hat einen Anstieg an Businessreisenden mit sich gebracht – und damit auch einen direkten Einfluss auf die Hotel-Landschaft im Stadtteil. Heute können Geschäftsreisende ebenfalls auf ein großes Angebot an Hotels und Pensionen zurückgreifen – vom Low-Budget-Hotel bis hin zur exklusiven 5-Sterne Unterkunft.
Schönhauser Allee und Kastanienallee
© Arne Janssen/BerlinOnline

Den Prenzlauer Berg auf eigene Faust erkunden

Berlin-Touristen profitieren vom Standortvorteil des "Prenzlbergs": Als zentraler Ausgangspunkt eignet sich der Bezirk ideal für die Erkundung der Hauptstadt. Tram und S-Bahn bringen Anwohner und Reisefreudige innerhalb kürzester Zeit zum gewünschten Ziel. Unser Tipp: Der nahe Alexanderplatz mit seinen unzähligen Verkehrsanbindungen ist in der Regel ein guter Startpunkt für Tagestouren in andere beliebte Bezirke wie Friedrichshain, Mitte, Kreuzberg oder Neukölln. Übrigens: Auch mit einem Fahrrad ist der Stadtteil gut zu erschließen. Viele Radwege und kleine Straßen abseits der Hauptverkehrsrouten laden zum Erkunden des rund 11 km² großen Areals ein.
Mauerpark in Prenzlauer Berg
© dpa

Sehenswürdigkeiten und historische Orte

Grenzübergang Bornholmer Straße, historischer Wasserturm, Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark, Ernst-Thälmann-Park, Mauerpark – die Liste an Sehenswürdigkeiten und historischen Orten in Prenzlauer Berg ist lang. Dabei sind die Distanzen zwischen den einzelnen Orten moderat und können in der Regel gut zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln überwunden werden. Aber auch abseits der bekannten Touristenrouten lohnt es sich, einen Blick zu riskieren, um so das unverfälschte Berlins zu erleben. Wer einmal dem Charme des Prenzlauer Bergs erlegen ist, kann sich nur schwer davon losmachen.

Auf einen Blick: Top 10 "Must Sees" Prenzlauer Berg

Kulturbrauerei
© www.enrico-verworner.de

Szenekiez mit Kulturcharakter

Bereits vor der Wende galt der "Prenzlberg" als Hochburg für Studenten, Künstler und Intellektuelle. Nach dem Mauerfall entwickelte sich der Stadtteil immer stärker zum Szenebezirk mit einer Vielzahl an Clubs, Kneipen und Restaurants. Kultige Veranstaltungsorte wie der Frannz-Klub, das Kesselhaus, der Knaack-Klub oder das Magnet sorgten bzw. sorgen auch im Jahr 2016 noch für tanzende Beine und kreisende Hüften. Nicht ohne Folgen für die heimische Musiklandschaft: Eine Vielzahl berühmter Berliner Bands legte hier ihren Grundstein. Und auch wenn heutzutage einige der bekannten Veranstaltungsorte aus der Nachwende-Zeit schließen mussten, ist das Club-Angebot immer noch ausgesprochen vielfältig. Egal ob Elektro-, Indie- oder Chart-Musik: Berliner und Besucher haben die freie Wahl.

Unsere Tipps: Clubs und Bars auf dem Prenzlauer Berg


Bars



Clubs