Inhaltsspalte

Berlin.digital wirkt Fachkräftemangel entgegen und treibt den digitalen Transformationsprozess in Berlin voran

14.05.2021

Partnerlogo Berlin Digital Deep Tech Award

Die Initiative bietet den Gewinner:innen des Deep Tech Awards die Möglichkeit, Teil der starken Berliner digitalen Community zu werden. Was die Partnerschaft noch verspricht, erfahrt ihr hier.

Nicht nur in Berlin zeigt sich, wie wichtig die digitale Transformation in Zeiten der Corona-Pandemie ist. Auch, wenn die Digitalwirtschaft aktuell Nutznießer:in der Krise ist, steht die Branche doch vor beträchtlichen Hindernissen, welche Innovationsprozesse und ihr potentielles Wachstum hemmen. Hauptursache ist der seit Jahren fortschreitende Fachkräftemangel sowie die erschwerte Integration ausländischer Mitarbeiter:innen am Standort. Um dieses Problem an der Wurzel zu packen, hat sich die von media:net berlinbrandenburg e. V. ins Leben gerufene Initiative Berlin.digital zum Ziel gesetzt, Talente in die Hauptstadt zu holen und vom Recruitment über das Onboarding bis hin zur branchenrelevanten Vernetzung zu begleiten und integrieren. Für ihre sogenannten Recruiting Days kooperiert die Initiative mit starken Partner:innen, wie der bekannten Digital-Marketing-Messe DMEXCO und setzt verstärkt auch auf die Präsenz auf Fachmessen und Konferenzen im In- und Ausland, um Talente und Unternehmen zusammenzubringen. Zudem bietet Berlin.digital eine Online-Jobbörse und einen Job-Newsletter, deren Inserate auch über den privaten Hörfunksender Kiss FM an junge Leute ausgestrahlt werden und somit eine große Menge an jungen Fachkräften erreichen.

Darüber hinaus bietet Berlin.digital eine Reihe von verschiedenen Netzwerkformaten, wie zum Beispiel das DWOMEN – the platform for women in digital media – ein besonderer Raum für spannende Frauen der digitalen Szene. Hier bekommen sie die Gelegenheit nützliche Beziehungen aufzubauen und sich auf ihrem beruflichen Weg gegenseitig zu unterstützen. Oder das Investors’ Dinner, bei dem Start-ups passende Investor:innen und Business Angels kennenlernen und in einer lockeren Atmosphäre ihre Geschäftskonzepte pitchen können.

„Das media:net berlinbrandenburg e. V. ist ein Netzwerkverein der Hauptstadtregion. Wir vernetzen Akteure der Medien-, Kreativ- und Digitalwirtschaft über einzelnen branchenspezifischen Initiativen miteinander und fördern so die Innovationskraft bereits durch die DNA des Netzwerkes. Mit unseren Initiativen sind wir nah an den Bedürfnissen der jungen und etablierten Unternehmen in unserer Region. Mit knapp 450 Mitgliedsunternehmen ist das media:net eines der größten branchenübergreifenden Netzwerke Deutschlands. Daher freuen wir uns auch in diesem Jahr als Partner des Deep Tech Awards dabei zu sein.“, erklärt Jeannine Koch, Vorstandsvorsitzende von media:net berlinbrandenburg e. V.

Nach dem Motto: „Zusammen sind wir stärker“ setzt sich die Initiative auch als Interessenvertretung gegenüber der Politik und Gesellschaft ein, um Problemen, wie dem Mangel an Büroflächen, steigenden Mieten oder dem hohem Bürokratieaufwand entgegenzuwirken und somit die Zukunft der digitalen Gründerszene zu schützen.

Der Deep Tech Award kürt in jedem Jahr Unternehmen und aufstrebende Start-ups in den Bereichen Künstliche Intelligenz, Blockchain, IT-Security, Social Tech und IoT/Industrie 4.0 und unterstützt damit die florierende Deep-Tech-Szene. Berlin.digital freut sich als Partner die Gewinner:innen in diesem Jahr zu unterstützen und in ihrer Community willkommen zu heißen.

Weitere Infos zu Berlin.digital findet ihr hier.

Du möchtest dich für den Deep Tech Award bewerben? Alle Infos dazu findest du hier.