Inhaltsspalte

Partner des Deep Tech Awards

BerChain

Logo von BerChain

BerChain ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Berlin, der die Berliner Blockchain-Community aus dem gesamten Blockchain-Ökosystem und darüber hinaus verbindet und fördert und Berlin als globale Blockchain-Hauptstadt positioniert. BerChain ermöglicht Wissenschafts- und Forschungsaktivitäten, Bildung und Berufsausbildung rund um das Thema Blockchain und fördert damit das lokale Berliner Blockchain-Ökosystem. Auf diese Weise will BerChain ein einzigartiges interdisziplinäres Umfeld schaffen und das Wachstum der lokalen Blockchain-Community beschleunigen.

berlin.digital

berlin.digital Logo

Die Berliner Digitalwirtschaft und Gründerszene sind stark. Was sie stärker machen und Unternehmen zum Wachsen bringen, sind neue Mitarbeiter*innen, einfache Onboardingprozesse, Interessensvertretung und nachhaltiges Netzwerken. Hier setzt die Initiative berlin.digital an. Wir unterstützen die digitale Wirtschaft im Hier und Jetzt, um den Herausforderungen von morgen zu begegnen.

Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie

Logo von Berlin Partner

Wirtschafts- und Technologieförderung für Unternehmen, Investor*innen und Wissenschaftseinrichtungen in Berlin – das bietet die Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH. Zahlreiche Fachexpert*innen bilden mit maßgeschneiderten Services und einer exzellenten Vernetzung zur Wissenschaft ein optimales Angebot, um Innovations-, Ansiedlungs-, Expansions- und Standortsicherungsprojekte zum Erfolg zu führen. Als einzigartiges Public Private Partnership stehen hinter Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie sowohl der Senat des Landes Berlin als auch über 200 Unternehmen, die sich für ihre Stadt engagieren. Zudem verantwortet Berlin Partner das weltweite Marketing für die deutsche Hauptstadt.

eco - Verband der Internetwirtschaft

Logo von eco

Mit über 1.100 Mitgliedsunternehmen ist eco der größte Verband der Internetwirtschaft in Europa. Seit 1995 gestaltet eco maßgeblich das Internet, fördert neue Technologien, schafft Rahmenbedingungen und vertritt die Interessen seiner Mitglieder gegenüber der Politik und in internationalen Gremien. Die Zuverlässigkeit und Stärkung der digitalen Infrastruktur, IT-Sicherheit und Vertrauen sowie eine ethisch orientierte Digitalisierung bilden Schwerpunkte der Verbandsarbeit. eco setzt sich für ein freies, technikneutrales und leistungsstarkes Internet ein.

German Accelerator

Logo von German Accelerator

Der German Accelerator unterstützt die vielversprechendsten deutschen Startups bei der internationalen Expansion. Mit unserer umfassenden Erfahrung und Expertise unterstützen wir die Unternehmen beim Eintritt in internationale Märkte. Durch intensive Workshops und den Austausch mit erfahrenen Experten erleben die Programmteilnehmer eine steile Lernkurve und können so ihre Ziele besonders schnell erreichen.

Get Started by Bitkom

Logo von get started by bitkom

Get Started ist die Startup-Initiative des Digitalverbands Bitkom und richtet sich an Gründer, Geschäftsführer und Mitarbeiter von Startups. Tech-Startups können für 100€/Jahr in den ersten sechs Jahren ab Gründung Mitglied werden. Der Bitkom unterstützt sie aktiv: durch Zugang zu Entscheidern, der Vernetzung mit etablierten Unternehmen, hochkarätigen Veranstaltungen und aktuellen Informationen zu Marktentwicklungen und Gesetzesvorhaben. Politisch setzt sich der Digitalverband für junge Wachstumsunternehmen auf Landes-, Bundes- und EU-Ebene ein. Mehr als 500 Tech-Startups sind bereits Mitglied im Bitkom.

IoT+Network

Logo von IoT+Network

Das IoT+ Network ist Teil der Digital Hub Initiative „de:hub“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) und offizieller Kompetenzstandort für das Thema IoT. Die Initiative verfolgt zwei wesentliche Ziele: Zum einen fördert und bündelt sie die notwendige Diskussion über Fragen wie Datensicherheit, zur notwendigen Infrastruktur oder tragfähigen Geschäftsmodellen. Zum anderen bringt das IoT+ Network Unternehmen, Startups und Investor:innen zusammen und bietet eine Plattform zum Austausch und zur gemeinsamen Arbeit. Startups erhalten damit in Zukunft leichter Zugang zu Investor:innen und Projektpartner:innen. Unternehmen profitieren unmittelbar von der Innovationsstärke der Startups für ihre eigenen Herausforderungen bei der Digitalisierung von Prozessen und Produkten.

it's bb

Logo von it's bb

In Zeiten der Digitalisierung wird das Thema IT-Sicherheit für Unternehmer immer wichtiger – da braucht es einen kompetenten Ansprechpartner für IT-Sicherheit. Auf Initiative von 10 Gründungsmitgliedern aus der Cyber-Sicherheitsbranche wurde Ende 2018 das IT-Sicherheitsnetzwerk Berlin-Brandenburg „it’s.BB gegründet. it’s bb berät, informiert und verbindet Sie mit den richtigen Unternehmen zu all Ihren Fragen rund um IT-Sicherheit. Das Netzwerk sieht sich als Koordinator und Verbindungsglied bei Projekten und Kooperationen und will dadurch das Zusammenwachsen der IT-Sicherheitsbranche auch mit anderen Wirtschaftsbereichen in Berlin und Brandenburg unterstützen.
it’s.BB will netzwerken, verbinden, die Branche stärken und die Hauptstadtregion dabei unterstützen, den IT-Sicherheitsstandort noch attraktiver zu gestalten!

Masterplan Industriestadt

Logo von Masterplan Industriestadt

Mit dem Masterplan Industriestadt 2018-2021 setzen sich Berliner Verwaltungen, Kammern, Verbände und Gewerkschaften gemeinsam für die positive Entwicklung der Stadt als nachhaltig attraktiver und innovativer Wirtschafts- und Industriestandort ein. Rund 100 Projekte werden in den Feldern „Fachkräfte und Innovation“, „Digitalisierung“, „Rahmenbedingungen“ und „Marketing“ derzeit umgesetzt. Im Fokus stehen dabei unter anderem Fachkräftegewinnung, Wissenstransfer oder digitaler Kompetenzaufbau.

SIBB e.V.

Logo vom SIBB

Der SIBB e.V. ist der Interessenverband für Unternehmen der IT- und Internetwirtschaft in Berlin und Brandenburg. Er vernetzt die Akteure der Branche und vertritt deren Interessen in Politik und Gesellschaft. Der SIBB sorgt für einen aktiven Austausch auch weit über die Branchengrenzen hinaus. Zahlreiche Veranstaltungen des Verbands fördern Austausch, Kooperation und Wissenszuwachs. Zum regelmäßigen Angebot gehören Foren, Netzwerktreffen, kompakte Seminare und vielfältige andere Formate. SIBB-Kongresse und die Organisation diverser Gemeinschaftsmesseauftritte gehören dabei ebenso zum Leistungsspektrum des Verbandes. Über 220 Organisationen aus den Bereichen IT-Dienstleister und Softwareanbieter, Telekommunikationsunternehmen, Unternehmen der Digitalwirtschaft und Hochschulen und Forschungseinrichtungen gehören zu den Mitgliedern des Verbandes. Darunter finden sich etablierte Institutionen und namhafte Unternehmen ebenso wie viele Start-ups aus der Region.

VDE

Logo des VDE

Der VDE, eine der größten Technologie-Organisationen Europas, steht seit mehr als 125 Jahren für Innovation und technologischen Fortschritt. Als einzige Organisation weltweit vereint der VDE dabei Wissenschaft, Standardisierung, Prüfung, Zertifizierung und Anwendungsberatung unter einem Dach. Das VDE Zeichen gilt seit 100 Jahren als Synonym für höchste Sicherheitsstandards und Verbraucherschutz. Wir setzen uns ein für die Forschungs- und Nachwuchsförderung und für das lebenslange Lernen mit Weiterbildungsangeboten „on the job“. 2.000 Mitarbeiter:innen an über 60 Standorten weltweit, mehr als 100.000 ehrenamtliche Expert:innen und rund 1.500 Unternehmen gestalten im Netzwerk VDE eine lebenswerte Zukunft: vernetzt, digital, elektrisch. Wir gestalten die e-diale Zukunft.

Medienpartner

Logos von BerlinBoxx, Netzpiloten, Hamburg@work, ProFUnd Innovation und t3n

Unsere Medienpartner für den Deep Tech Award 2021 sind BERLINboxx Businessmagazin, Hamburg@work, Netzpiloten, ProFUnd und t3n.

Sie wollen ebenfalls Medienpartner des Deep Tech Awards werden und von tollen Vorteilen profitieren? Dann melden Sie sich bei uns:
deeptechberlin@uhura.de
030 36 444 0928