Aktuelle Sprache: Deutsch

Ab Freitag längere Züge auf der Berliner Ringbahn unterwegs

S-Bahn in Berlin

Auf der Berliner Ringbahn sind ab Freitag mehr Fahrzeuge und längere Züge unterwegs.

Wie der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) am Mittwoch mitteilte, fahren dann auf den Linien S41 und S42 vor allem Züge mit acht statt bisher sechs Wagen. Das betrifft den Angaben zufolge die sogenannte Stammzuggruppe, also das Grundangebot der Ringlinien mit einem 10-Minuten-Takt im Tagesverkehr und einem 15-Minuten-Takt im Nachtverkehr.

Neufahrzeuge auf der Ringbahn

Laut VBB kommen dabei Neufahrzeuge zum Einsatz. «Die Fahrgäste auf dem S-Bahn-Ring profitieren so vom höheren Qualitätsniveau, unter anderem durch Klimatisierung und bessere Fahrgastinformation», so der VBB. Auf den Linien S46, S47 und S8 sind solche Züge schon unterwegs. Ab Oktober 2023 sollen auf der Ringbahn ausschließlich Neufahrzeuge eingesetzt werden, also auch bei den Verstärkerfahrten zu nachfragestarken Zeiten.

Autor:in: dpa
Weiterführende Informationen: Fahrkarten, Tickets & Liniennetze
Veröffentlichung: 12. April 2023
Letzte Aktualisierung: 12. April 2023

Weitere Meldungen

Hitze

Hitzewarnung am Mittwoch

Am Mittwoch müssen sich die Menschen in Berlin und Brandenburg auf schwüles und drückendes Wetter gefasst machen.  mehr