Berliner Schnauze Erlebnistour + kulinarisches 3-Gänge Menü im Ganymed

Bus-Touren

Sie möchten eine ganz besondere Sightseeing Tour erleben und Ihre Lachmuskeln trainieren? Dann ist die Berliner Schnauze Erlebnistour genau das Richtige für Sie! Entdecken Sie die bekanntesten Sehenswürdigkeiten und erfahren Sie Wissenswertes über ihre Geschichte.

Quelle: Berlin Erlebnisse (Bookingkit)

Wolln´Se wissen, wo der längste Sparjel der Welt oder die längste Theke Berlins is? Kenn´Se det Meierhaus, die Säuferleber oder die schwangre Auster? Oder wolln´Se der schwersten Dame von Berlin untern Rock linsen? Wolln´Se wissen, warum Berlin nach' m Kriech 'n großet Warenhaus war? Schon mal wat von der Rache des Papstes jehört oder tanzende Spajettis jesehen? Oder wolln´Se mal uff´n Todesstreifen stehen oder in det Ooje vom Kanzler kieken? Na, dann nüscht wie ran an de Buletten!

Als krönenden Abschluss geht’s nach der zweistündigen Berliner-Schnauze-Erlebnistour ein köstliches Drei-Gänge Menü im Restaurant Ganymed am Schiffbauerdamm mit atemberaubendem Blick auf die Spree und den Fernsehturm eingebettet zwischen Museumsinsel und Brandenburger Tor.

Start und Ziel

Treffpunkt ist am Eventtermin ist 10min vor Tourbeginn vor dem Friedrichstadtpalst in der Friedrichstraße 107, 10117 Berlin. Abfahrt ist Samstags um 16.00 Uhr. Tourende ca. 2 Stunden später wieder am gleichen Ort.

Tourroute

Regierungsviertel (Reichstag, Kanzleramt…) - Schwangere Auster - Botschaften - Hauptbahnhof - Siegessäule - Schloss Bellevue - Charlottenburg - Schloss Charlottenburg - Kurfürstendamm - Zoologischer Garten - Theater des Westens - Gedächtniskirche - KaDeWe - Wittenbergplatz - Potsdamer Platz - Sony Center - Leipziger Platz - Mall of Berlin - Gendarmenmarkt - Checkpoint Charlie - Museum für Kommunikation - Galerie Lafayette - Nikolaiviertel - Marienkirche - Rotes Rathaus - Berliner Dom - Alexanderplatz - Friedrichstraße - Unter den Linden - Brandenburger Tor - Pariser Platz - Straße des 17. Juni - Tiergarten
Optional: East Side Gallery und weitere bei guter Verkehrslage.

Das Restaurant Ganymed

Das Gründerzeitgebäude des Ganymeds am Schiffbauerdamm wurde in den 80er Jahren des 19. Jahrhunderts erbaut. Seitdem beherbergte das stattliche Eckhaus verschiedene Lokalitäten. Im Jahre 1931 etablierte ein neuer Besitzer ein Restaurant der gehobenen Klasse „zur lustvollen Befriedigung des Verlangens nach Speis und Trank“. Auf der Suche nach einem geeigneten Namen entschied er sich für „Ganymed“, nach dem Mundschenk der griechischen Götter. Während der Teilung Deutschlands kam im Ganymed Berlins “Elite” zusammen. Hier trafen sich bekannte Künstler wie Bertolt Brecht, Kurt Weill oder Helene Weigel, aber auch das politische Establishment der DDR und Mitarbeiter der alliierten Streitkräfte kehrten hier ein.

Heute wird das Ganymed im Stil einer französischen Brasserie geführt als beliebter Treffpunkt mit Gästen aus Politik, Wirtschaft und der Kulturszene. Das Ganymed ist Ihr richtiger Treffpunkt für stilvolle Berliner Extravaganz mitten im Herzen der Hauptstadt.

Das Drei-Gang-Menü:
 
  • Hummerschaumsüppchen mit gebratener Riesengarnele oder Salat von Roter Bete und Walnüssen und frischen Kräutern
  • Rosagebratener Kalbsrücken auf Süßkartoffelpüree und gebratenen Austernpilzen oder Filet vom arktischen Saibling auf Risotto provencal und Beurre Blanc
  • Mousse au Chocolat auf Waldbeerenragout
Alternativen und vegetarische Variante vor Ort auf Anfrage.

Dauer: 240 Minuten
Preis: 65 € (Standard)

Findet hier statt:

Termin-Details

Tickets für einen Termin buchenOnline bestellen

Nahverkehr

S-Bahn
U-Bahn
Bus
Tram
Regional­bahn

Alternative Veranstaltungen

Berlin Dungeon

Berlin Dungeon

Das Berlin Dungeon ist eine Kombination aus Museum und Geisterbahn. Während der Besucher durch die 2500 Quadratmeter große Ausstellung wandelt, erlebt er auf amüsante Weise 800 Jahre düstere Berliner Geschichte vom Mittelalter bis zum 19. Jahrhundert. mehr

Online bestellen

Fragen zum Veranstaltungskalender beantwortet unsere Hilfe. Nutzungsbedingungen finden Sie unter Informationen zu unseren Partnern und Nutzungsbedingungen.