Berlin Dungeon

Das Verlies mit schaurigen Live-Shows

Berlins gruselige Touristenattraktion - das Berlin Dungeon – ist eine Kombination aus Museum und Geisterbahn. Während der Besucher durch die 2500 Quadratmeter große Ausstellung wandelt, erlebt er auf amüsante Weise 800 Jahre düstere Berliner Geschichte vom Mittelalter bis zum 19. Jahrhundert.

Berlin Dungeon

dpa

Berlin Dungeon

Unterwegs begegnen ihm professionelle Schauspieler, die in die Rollen berühmter Krimineller wie dem berüchtigten Serienmörder Carl Großmann, dem Geist der weißen Frau, der durch die Katakomben des Stadtschlosses spukt oder anderer bedrohlicher Gestalten schlüpfen, welche früher die Straßen von Berlin unsicher machten. Großartige Spezialeffekte, die alle Sinne miteinbeziehen und historische 360° Kulissen mit über 1500 Requisiten, die nach historischen Vorbildern hergestellt wurden, verstärken den realistischen Charakter.

Wer mutig ist, kann Berlins höchsten Indoor Freifallturm mit 12 Metern Höhe und freiem Fall in die Dunkelheit für den Sturz ins Ungewisse testen.

Berlin Dungeon - Zehn gruselige Live-Shows vermitteln die dunkle Berliner Geschichte

  • Der Fahrstuhl des Grauens
  • Die Folterkammer
  • Flucht durch den geheimen Tunnel
  • Die Pest-Straße
  • Der Zorn der Hexe
  • Das geheime Gericht
  • Das Labyrinth der Hohenzollern
  • Die weiße Frau
  • Der Serienmörder von Berlin
  • Der freie Fall
Alle Shows und Fahrgeschäfte sind im Ticket enthalten.


Öffnungszeiten:
Mittwoch bis Sonntag, jeweils 11-19 Uhr (letzter Einlass 18 Uhr)
Ausschließlich am 29. und 30. Oktober jeweils 12-0 Uhr (letzter Einlass 23 Uhr)
Öffnungszeiten können abweichen, bitte vorab auf der Website prüfen.Geschlossen am 24.12.

Sprache:
Die Shows sind auf Deutsch. Englischsprachige Shows sind mehrmals täglich verfügbar.

Einlass:
Kinder unter 8 Jahren haben keinen Eintritt ins Berlin Dungeon. Kinder bis 15 Jahre müssen sich in Begleitung eines Erwachsenen befinden.

Laufzeit: Di, 14.06.2022 bis Sa, 14.06.2025

Findet hier statt:

Alternative Veranstaltungen

Fragen zum Veranstaltungskalender beantwortet unsere Hilfe. Nutzungsbedingungen finden Sie unter Informationen zu unseren Partnern und Nutzungsbedingungen.