Enthüllt

Berlin und seine Denkmäler

Im ehemaligen Proviantmagazin der Zitadelle lädt die neue Dauerausstellung "Enthüllt. Berlin und seine Denkmäler" zu einem historischen Rundgang durch die Denkmallandschaft Berlins ein.

Denkmäler der Siegesallee – Denkmäler der Siegesallee im Stadtgeschichtlichen Museum Spandau.

Zitadelle Berlin, Foto: Friedhelm Hoffmann

Denkmäler der Siegesallee – Denkmäler der Siegesallee im Stadtgeschichtlichen Museum Spandau.

Die Ausstellung zeigt Berliner Denkmäler, die einst das Stadtbild prägten und nach politischen Umbrüchen entfernt wurde. Die Spuren der Zerstörung, Vernachlässigung, Pflege und Erhaltung erzählen vom Wandel ihrer Bedeutung und von deutscher Geschichte.

Zu den bedeutendsten Ausstellungsstücken gehören das 1898 bis 1901 errichtete Denkmalensemble der Siegesallee mit seinen brandenburgisch-preußischen Herrschern, der nationalsozialistisch geprägte „Zehnkämpfer“ von Arno Breker und der Kopf des monumentalen, 1970 am heutigen Platz der Vereinten Nationen in Friedrichshain enthüllten Lenin-Denkmals.

Bitte beachten:
Aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation werden bis auf weiteres keine öffentlichen Führungen durch die Ausstellung "Enthüllt" angeboten. Es ist weiterhin möglich, private Führungen über den Museumsdienst zu buchen.

Laufzeit: seit April 2016

Findet hier statt:

Kunstausstellung "Die wilden 80er Jahre"
© dpa

Aktuelle Vernissagen

Kaum eine Stadt hat eine so lebendige Kunstszene wie Berlin. Eine besondere Art die Kunstwelt kennenzulernen sind Vernissagen, denn hier treffen Künstler, Galeristen und Kunstinteressierte zusammen. mehr

Alternative Veranstaltungen

Helmut Newton's Private Property – Raumansicht
Helmut Newton Foundation

Helmut Newton's Private Property

Unter dem Titel "Private Property" zeigt das Museums für Fotografie Newtons Kameras, seine eigene Foto- und Kunstsammlung, seine Bibliothek und Teile seines Büros in Monte Carlo sowie zahlreiche Publikationen der Fotografien von Helmut Newton. mehr

Online bestellen
Büste der Königin Nofretete, Neues Reich, 18. Dynastie, Amarna, Ägypten, Um 1340 v. Chr.
© SMB / bpk / Jürgen Liepe

Altes Ägypten

In bislang nie gezeigtem Ausmaß von über 2 500 Exponaten präsentiert sich das Ägyptische Museum und Papyrussammlung im Nordflügel des Neuen Museums über drei Ebenen auf einer Fläche von 3 600 Quadratmetern. mehr

Online bestellen

Fragen zum Veranstaltungskalender beantwortet unsere Hilfe. Nutzungsbedingungen finden Sie unter Informationen zu unseren Partnern und Nutzungsbedingungen.