Björn Borg Pop-up Store eröffnet

Björn Borg Pop-up Store eröffnet

In den Galeries Lafayette hat der erste deutsche Björn Borg Pop-up-Store aufgemacht. Namenspate der schwedischen Wäsche- und Sportartikelfirma ist der gleichnamige Tennisspieler.

Mitte - Dorotheen- und Friedrichstadt

© Franziska Delenk

Kaufhaus "Galeries Lafayette" in der Friedrichstraße

Ab sofort und noch bis zum 2. Juni 2019 können in den Galeries Lafayette die neuesten Teile der aktuellen Frühlings- und Sommerkollektion sowie der Performance Collection der schwedischen Marke Björn Borg erworben werden. Das Björn-Borg-Sortiment umfasst Boxershorts, Briefs, Shirts, Hoodies, Socken, Taschen, Schuhe und mehr. Im 16 Quadratmeter großen Pop-up Store, der sich in der ersten Etage des Kaufhauses befindet, ist eine Auswahl davon zu sehen.
Uniqlo Flagship-Store Berlin: Eröffnung
© dpa

Neueröffnungen

Die wichtigsten neuen Läden und Stores in Berlin von Mode über Kunst bis zu Technik mit Eröffnungstermin und Beschreibung. mehr

KaDeWe Berlin
© KaDeWe Berlin

Kaufhäuser

Die bekanntesten Kaufhäuser Berlins, vom KaDeWe über Dussmann bis zu den Galeries Lafayette in der Friedrichstraße. mehr

Aktualisierung: 14. Mai 2019