Muji zieht ins Marmorhaus am Ku'damm

Muji zieht ins Marmorhaus am Ku'damm

Neueröffnung am Kurfürstendamm: Das japanische Lifestyle-Label Muji übernimmt vier Etagen im Marmorhaus. Zara, der bisherige Mieter der Fläche, zieht aus.

Muji

© dpa

Eine Filiale der japanischen Kaufhauskette Muji.

Das markante Marmorhaus am Kurfürstendamm 236 bekommt im Frühjahr 2019 einen neuen Mieter. Der Mietvertrag von Zara läuft zum 31. März des nächsten Jahres aus. Danach zieht Muji ein, eine Lifestyle-Marke aus Japan. Auf vier Etagen und rund 1720 Quadratmetern Verkaufsfläche präsentiert Muji dort die Kleidung, Haushaltswaren und Lebensmittel des Labels. Die neue Filiale ist bereits die dritte in Berlin. Der genaue Eröffnungstermin steht noch nicht fest.
Der Ku'damm feiert Geburtstag
© dpa

Kurfürstendamm

Der Kurfürstendamm ist die wichtigste Einkaufsstraße Berlins. Kaufhäuser, Modeboutiquen und Restaurants laden zum Shopping, Flanieren und Genießen ein. mehr

Uniqlo Flagship-Store Berlin: Eröffnung
© dpa

Neueröffnungen

Die wichtigsten neuen Läden und Stores in Berlin von Mode über Kunst bis zu Technik mit Eröffnungstermin und Beschreibung. mehr

Aktualisierung: 11. Dezember 2018