Dahme-Seenland

Dahme-Seenland

Das Dahme-Seenland ist mit seinen Seen und Wasserläufen und den kleinen alten Städten eines der Hauptausflugsziele der Berliner. Campen, Surfen, Baden, Paddeln, Wandern, Radfahren, Reiten - für alle diese Aktivitäten ist das Dahme-Seenland ideal.

Sehenswerte Orte & Seen im Dahme-Seenland

Königs wusterhausen sehenswürdigkeiten
© dpa

Königs Wusterhausen

Einst war die Stadt Jagdsitz des preußischen Königs, im 20. Jahrhundert wurde hier Rundfunkgeschichte geschrieben mehr

dahme seen brandenburg wassersport
© Tourismusverband Dahme-Seen e.V.

Dahmeseen

Die über 70 Dahmeseen sind ein Bade- und Wassersportparadies vor den Toren Berlins. Drumherum lässt es sich prima Wandern oder Radfahren. mehr

Motzen See Motzener See
© dpa

Motzener See

Der Motzener See gilt als die "nasse Wiege der deutschen Freikörperkultur" und gehört zu den saubersten Seen weit und breit. mehr

Radfahren & Wandern

radfahren dahme brandenburg ausflug fahrrad umland
© Tourismusverband Dahme-Seen e.V.

Dahmeradweg

Der Dahmeradweg führt auf rund 120 Kilometern von Berlin bis zur Dahmequelle. Auf dem Weg liegen die Ausflugsorte Königs Wusterhausen, Prieros und Dahme/Mark. mehr

Regionen in der Nähe

Holzkahn im Spreewald
© dpa

Spreewald

Einzigartig in Europa und weithin bekannt ist die kultivierte Flusslandschaft des Biosphärenreservats Spreewald. mehr

Schlaubetal
© picture-alliance/ dpa

Seenland Oder-Spree

Das Seenland Oder-Spree östlich von Berlin ist ein Wechselspiel von Wiesen und Wäldern sowie sage und schreibe rund 2300 größeren und kleineren Seen. mehr