Badeseen im Schlaubetal

Badeseen im Schlaubetal

In vielen der Seen im schönen Schlaubetal darf gebadet werden. Dabei sollte man allerdings nicht vergessen, dass man sich in einem Naturschutzgebiet befindet.

Ruderkahn auf dem Müllroser See

© picture-alliance/ dpa

Eine Frau liegt in einem Ruderkahn auf dem Großen Müllroser See und sonnt sich.

Großer Müllroser See

Am Großen Müllroser See gibt es zwei Strandbäder, eines am Ost- und eines am Westufer. Das Freibad am Ostufer hat einen naturbelassenen und weitläufigen Strand mit einer großen Liegewiese. Auch ein Spielplatz und verschiedene Sportplätze sind vorhanden. Wer Wert auf Wasserport legt, ist mit dem Strandbad am Westufer besser bedient. Für Kinder gibt es hier einen Nichtschwimmerbereich und eine Wasserrutsche, auch ein Sprungturm ist vorhanden.

Schervenzsee

Der Schervenzsee ist ein klassischer Waldsee. Die Badestelle mit feinem Sandstrand befindet sich bei den Bungalows in Schernsdorf ganz im Norden des Sees.
Herbst im Schlaubetal
© picture-alliance/ dpa

Die Sonne leuchtet durch die bunten Herbstblätter von Buchen im Schlaubetal nahe dem brandenburgischen Bremsdorf am Ufer des großen Treppelsee.

Großer Treppelsee

Der Große Treppelsee ist ein kleiner ruhiger Waldsee. Die unbewachte Badestelle ist am Zeltplatz in Bremsdorf am Südostufer des Sees zu finden.

Weitere Badestellen:

  • Rhädensee, Groß Muckrow, Badestelle am Westufer
  • Göhlensee, Göhlen, Badestellen am Nord- und Ostufer
  • Henzendorfer See, Henzendorf, Badestellen am Südufer
  • Großsee, Schönhöhe, Badestellen am Nord- und Ostufer
  • Pinnower See, Pinnow, Badestelle am Ostufer

Informationen

Müllrose auf der Karte:

Anreise:

Mit der Bahn: Wer mit der Bahn Richtung Schlaubetal möchte, fährt zunächst bis Frankfurt/Oder und steigt dort in einen Zug nach Müllrose um.

Mit dem Auto: Das Schlaubetal liegt an der Bundesstraße B 246, etwa 20 Kilometer vor Eisenhüttenstadt.
Arbeiten am Laptop
© Drobot Dean - stock.adobe.com

Berlin-Mail für Individualisten

Zeig, dass Du Berliner bist und sichere Dir Deinen.Namen@Berlin.de als E-Mail-Adresse. Die sichere und zuverlässige Berlin-Mail bietet alles, was Du für den Alltag im Internet brauchst. mehr

Quelle: Berlin.de

| Aktualisierung: 25. Mai 2020