Kunstwanderweg Hoher Fläming

Kunstwanderweg Hoher Fläming

Durch die hügelige Landschaft des Fläming verläuft ein Wanderweg, der für Kunst- und Naturliebhaber gleichermaßen interessant ist.

Rüstzeug für die Füße

© dpa

Der Internationale Kunstwanderweg Hoher Fläming zeigt auf insgesamt 38 Kilometern Strecke 28 Kunstobjekte von regionalen, nationalen und internationalen Künstlern, die die umgebende Landschaft des Flämings thematisieren. Der Kunstwanderweg verbindet die Bahnhöfe Wiesenburg/Mark und Bad Belzig auf vier verschiedenen Routen. Die Routen führen vorbei an Wiesen, Wäldern, Obstbaumalleen, Burgen und stillen Dörfern mit Feldsteinkirchen.

Kunstwanderweg Hoher Fläming: Die Routen

Je nach Route sollten Wanderer zwischen vier und sechs Stunden einplanen. Die Nordroute vom Bahnhof Wiesenburg und die Ostroute ab Bad Belzig sind jeweils 20 Kilometer lang. Der Zeitbedarf liegt bei etwa fünf Stunden. Die Südroute ab Wiesenburg (17 km) dauert etwa vier Stunden, die Westroute ab Wiesenburg (23 km) dauert etwa 6 Stunden. Die Routen sind durchgehend beschildert.

Informationen

Wiesenburg/Mark auf der Karte:

Anreise:

Mit der Bahn: Der Kunstwanderweg Hoher Fläming verbindet die Bahnhöfe Bad Belzig und Wiesenburg/Mark, die jeweils über eine Regionalexpress-Anbindung verfügen.

Mit dem Auto: Die Anreise mit dem Auto kann von Norden über die Autobahn A9 in Richtung Leipzig erfolgen: Ausfahrt Niemegk und über die B 246 bis Bahnhof Bad Belzig bzw. Bahnhof Wiesenburg/Mark oder von Süden auf der A9 in Richtung Berlin, Abfahrt Köselitz und über die B107 nach Wiesenburg.
Arbeiten am Laptop
© Drobot Dean - stock.adobe.com

Berlin-Mail für Individualisten

Zeig, dass Du Berliner bist und sichere Dir Deinen.Namen@Berlin.de als E-Mail-Adresse. Die sichere und zuverlässige Berlin-Mail bietet alles, was Du für den Alltag im Internet brauchst. mehr

Aktualisierung: 22. Mai 2020