Corona-Virus
Auf unserer Sonderseite informieren wir über alles, was für Künstler*innen von Nutzen sein kann und hier finden Sie die aktuellen Informationen des Landes Berlin.

Ukraine
Informationen für Geflüchtete aus der Ukraine finden Sie auf berlin.de/ukraine

Berlin trifft Poznań – Europastaatssekretär Woop zu Gast bei Stadtpräsident Jaśkowiak

Pressemitteilung vom 09.01.2020

Heute reist der Berliner Staatssekretär für Europa, Gerry Woop, nach Poznań / Posen, um dort Stadtpräsident Jacek Jaśkowiak zu treffen. Die Reise ist Teil der Berliner Aktivitäten im Rahmen der Oder-Partnerschaft, einem interregionalen Netzwerk dies- und jenseits der deutsch-polnischen Grenze (http://www.oder-partnerschaft.eu).

Es ist die erste Begegnung zwischen Stadtpräsident Jaśkowiak und Staatssekretär Woop. Beide Städte haben großes Interesse daran, ihre Verbindungen zu vertiefen, und damit einen Beitrag zu einem gutnachbarschaftlichen deutsch-polnischen Verhältnis und einem gelebten Europa zu leisten.

Staatssekretär Woop: „Ich freue mich auf die Gespräche mit Stadtpräsident Jaśkowiak. Es gibt viele Themen, die unsere Städte gleichermaßen bewegen, und viele Anknüpfungspunkte für gemeinsame Aktivitäten – im Kulturbereich, im Bildungsbereich und anderen. Auch auf europäischer Ebene können wir gemeinsam die Entwicklung mitgestalten – nicht zuletzt über unsere Arbeit im europäischen Städtenetzwerk Eurocities.“

Im Rahmen des Treffens soll auch die sog. „BücherboXX“ der Oder-Partnerschaft in Poznań eröffnet werden. Bereits 2016 bauten deutsche und polnische Auszubildende eine ausrangierte Telefonzelle zu einer Straßenbibliothek um und gestalteten sie gemeinsam. Seitdem wandert die „BücherboXX“ durch die Region der Oder-Partnerschaft, und ist jetzt nach Stationen u.a. in Stettin und Breslau in Poznań angekommen. Sie soll Ausgangspunkt sein für weitere Projekte und Kooperationen in den Bereichen Bildung, Berufsbildung, Kultur, Sprache und Literatur.