Passage

1909 eröffnete im damaligen "Rixdorfer Gesellschaftshaus" das "Excelsior Lichtspielhaus" - das erste Lichtspielhaus in Berlin. Und auch heute noch spürt man die Atmosphäre großer Kinotage - und das nicht erst beim Anblick der eindrucksvollen Rundbogenfenster im Saal 1. Ans Herz gelegt sei zudem ein Abstecher im Café im Foyer, das sich in einem Eisenbahnwaggon befindet - "Der Mord im Orientexpress" lässt grüßen.

Kinodetails

  • Adresse:
    Karl-Marx-Str. 131-133
    12043  Berlin - Neukölln
  • Telefon: 030/68237018

Preise & Kinotage:

Kinder bis 14 Jahre: 6,50 Euro
Mo: 7,50 Euro
Di-So: 8,00 Euro (Saal 2-4)/ 7,00 Euro (Saal 2-4) ermäßigt
Di-So: 9,00 Euro (Saal 1)/ 8,00 Euro (Saal 1) ermäßigt
Sneak Preview: 5,00 Euro / 4,50 Euro ermäßigt

Überlängenzuschläge variieren je nach Filmlänge zwischen 0,50 bis 1,50 Euro
3D: zzgl. 3,00 Euro

Hinweis: Bei Kinderfilmen zahlen bis zu 2 Erwachsene in Begleitung von Kindern bei Filmbeginn bis 18 Uhr auch nur den Kinderpreis.

Nahverkehr

S-Bahn
U-Bahn
Bus

Filme im Passage

Film in Berlin

Wir Beide
© Paprika Films

Neustarts als Newsletter abonnieren

Neu im Kino: Die Filmübersicht der aktuellen Kinowoche und in welchen Berliner Kinos die Filme anlaufen. Plus: Der Filmtipp der Berlin.de-Redaktion. mehr

Premiere von Fast & Furious 8
© dpa

Kinofilm- Highlights und Premieren 2020/21

Fulminante Blockbuster, überragende Independent-Filme und mutige Filmprojekte: Das Kinojahr hält eine Reihe von hochkarätigen Filmstarts bereit und viele haben ihre Premiere in Berlin. mehr

Berlinale Aufsteller
© dpa

Filmfestivals

Filmfestivals, Filmfestspiele und Filmtage in Berlin mit Infos für Filmliebhaber und Cineasten, Terminen, Kinos und Veranstaltungsorten. mehr