Lichtenberger Bibliotheken

im Juli und August 2017

Liebe Leserinnen und Leser,

Sommerzeit ist Ferienzeit. Unsere Bibliotheken sind darauf eingestellt. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben jede Menge Ideen, um mit Kindern im Vorschul- und Grundschulalter erlebnisreiche Ferientage rund ums Buch in der Bibliothek zu gestalten. Sie gehen auch raus zum Lesen und Spielen in Parks und Gärten rund um die Bibliotheken. Hortgruppen und Schulklassen sind herzlich eingeladen, rechtzeitig Termine zu vereinbaren.
Sommerzeit ist Lesezeit: im Garten, am Strand oder auf dem Balkon, im Zelt oder in der Bibliothek? Wo ist Ihr Lieblingsleseort. Wir möchten es gern wissen und laden Sie ein uns Ihre Fotos aus dem Lesesommer zu senden.
Ihr Michael Grunst, Bezirksbürgermeister

“Fotografiere Deinen Lieblingsort im Lesesommer”

lautet der Slogans unseres Fotowettbewerbs. Wo lesen Sie gerne? Sagen Sie’s mit einem Bild und senden Sie Ihr Foto in der Zeit vom 1. Juli bis 31. August an eine unserer Bibliotheken: anna-seghers-bibliothek@t-online.de | anton-saefkow-bibliothek@t-online.de | egon-erwin-kisch-bibliothek@t-online.de | bodo-uhse-bibliothek@t-online.de
Wir veröffentlichen die Bilder digital in den Bibliotheken und im Internet und verlosen unter allen Einsendungen Preise, die der Förderkreis der Lichtenberger Bibliotheken e.V. zur Verfügung gestellt hat. Weiterlesen

Bibliotheksprogramm Lichtenberg Juli und Augsut 2017 - Titelbild "Lesen im Park"

Unser Angebot für Juli und August 2017

Sie können an Lesungen und Gesprächen mit Schriftsteller/innen, Autor/innen, Expert/innen der verschiedensten Fachgebiete teilnehmen. Wir beraten zu digitalen Angeboten, führen durch die Bibliothek und geben Tipps zur Recherche am Computer.
Das Programm als PDF-Dokument
Folgen Sie uns auch auf Facebook.

Köpfe im Kreis
Bild: Christian Schwier - fotolia.com

Feriensommer

Unbeschwerte Ferien-Vormittage können Kinder in unseren Bibliotheken erleben. Wir haben für die Ferienzeit vom 20. Juli bis 1. September Abenteuerliches, Lustiges, Spannendes und Gruseliges vorbereitet. Kindergruppen aus Kitas und Ferienhorten sind eingeladen das Programm selbst mitzubestimmen. Weiterlesen

Fassadengstaltung von Christian Awe

LOA Berlin – Lichtenberg Open Art

Der Autor Norbert Martin spricht am 5. Juli um 18 Uhr in der Bodo-Uhse-Bibliothek über Bilder an Hausfassaden in Berlin. Seit 1975 sammelt er Wandmalereien und dokumentierte diese in seinem Buch “Hauswände statt Leinwände”. Anlass ist das neue Wandbild, das die Wohnungsbaugesellschaft Howoge im Rahmen ihrer Initiative Lichtenberg Open Art (LOA) am Hausgiebel Erich-Kurz-Straße 9-11 malen lässt. Der international bekannte Künstler 1010 bringt seinen Entwurf “Tropfen und Ringe” auf die 500 Quadratmeter große Wand. Am 14. Juli wird’s mit einem Kiezfest eingeweiht. Weiterlesen

Unser Bild zeigt die Fassade von Christian Awe an der Frankfurter Allee

Ausstellungen in den Bibliotheken:

  • Der Fotoclub “Anton” des Betreuten Einzelwohnen des RBO zeigt in einer Fotoausstellung phantastische Spiegelungen. Vernissage am 11. August um 16 Uhr in der Anton-Saefkow-Bibliothek
  • Wimpel und Fahnen, gestaltet von und mit Familien aus dem Kiez und Flüchtlingen zeigt die Jugendkunstschule Lichtenberg – bis 28. August in der Anna-Seghers-Bibliothek
  • Der Lichtenberger Fotoklub Lichtblick zeigt Impressionen aus der Arbeitswelt – bis 31. August in der Egon-Erwin-Kisch-Bibliothek.
  • Impressionen aus Friedrichsfelde zeigt der Maler und Fotograf Thomas Lenz – bis 19. September in der Bodo-Uhse-Bibliothek.
    Alle Ausstellungen

Unser Bild zeigt Phantastische Spiegelungen, eine Fotocollage von Sven Hindemith

Bonuskarte

Holen Sie sich Ihre Bonuskarte

Bei jedem Veranstaltungsbesuch erhalten Sie einen Stempel. Ihre Bonuskarte kommt in die Lostrommel, wenn Sie bis zum Jahresende an fünf Veranstaltungen teilgenommen haben. Wir verlosen in jeder Bibliothek drei biblioVIPcards, die dann zum kostenlosen Eintritt in alle Veranstaltungen berechtigen.

Logo Verbund Öffentlicher Bibliotheken Berlin VÖBB

Digitale Medien

stellt der Verbund der öffentlichen Bibliotheken Berlins zum Lesen, Hören, Lernen und Schauen bereit. Mit Ihrem Bibliotheksausweis nutzen Sie diese kostenfrei online oder als Download. www.voebb.de

Testen Sie mit Ihren Kindern auf unseren Tablets “Tigerbook” und “Das Superbuch” – am 21. Juli um 17 Uhr in der Anna-Seghers-Bibliothek.

Unser Buchtipp: “Wohin meine Flossen mich tragen” von Katen Gordon

Clementine ist fünfzehn, als sie im Philosophieunterricht jede Stunde immer nur die Aufgabe bekommt, zu schreiben. Sie schreibt darüber, wie sie so ganz anders ist, als die anderen – ihre beiden besten Freundinnen miteinbegriffen. Sie trägt Kleidergröße 42, mag Countrymusik und liest gern. Aber am liebsten versucht sie Menschen glücklich zu machen, wie ihren depressiven Bruder, ihre zu hart arbeitende Schwester und ihre Freundinnen. Sie muss jedoch einsehen, dass sie nur für ihr eigenes Glück verantwortlich sein kann.
Durch die vielen kurzen briefartigen Kapitel ist das Jugendbuch leicht zu lesen und gibt dem Leser einen Einblick in die Gedankenwelt der Hauptfigur. (Cbt Verlag, 2016)
Francie Dingler, Anton-Saefkow-Bibliothek

Wollen Sie mehr über die Bibliotheken erfahren?

Leistungen, Angebote, Öffnungszeiten, alles finden Sie auf www.stadtbibliothek-berlin-lichtenberg.de

Achtung – Veränderte Öffnungszeiten in den Sommerferien

An den Samstagen: 29. Juli sowie 5., 12., 19. und 26. August bleiben alle Lichtenberger Bibliotheken geschlossen. Von montags bis freitags sind die Bibliotheken zu den gewohnten Zeiten geöffnet.

Ihr Lichtenberger Bibliotheksquartett

Anna-Seghers-Bibliothek im Linden-Center

montags, dienstags, donnerstags und freitags von 9 bis 20 Uhr, mittwochs von 13 bis 20 Uhr, samstags nur bis 22. Juli von 9 bis 16 Uhr
Prerower Platz 2 | 13051 Berlin | Telefon: +49 30 92796440

Anton-Saefkow-Bibliothek am Fennpfuhl

montags, dienstags, donnerstags und freitags von 9 bis 19 Uhr, mittwochs von 13 bis 19 Uhr, samstags nur bis 22. Juli von 9 bis 15 Uhr

Anton-Saefkow-Platz 14 | 10369 Berlin | Telefon: +49 30 90296-3790

Egon-Erwin-Kisch-Bibliothek am Rathaus

montags, dienstags, donnerstags und freitags von 9 bis 19 Uhr, mittwochs von 13 bis 19 Uhr, samstags nur bis 22. Juli von 9 bis 15 Uhr
Frankfurter Allee 149 | 10365 Berlin | Telefon: +49 30 5556719

Bodo-Uhse-Bibliothek am Tierpark

montags, dienstags, donnerstags und freitags von 9 bis 19 Uhr, mittwochs von 13 bis 19 Uhr, samstags nur bis 22. Juli von 9 bis 15 Uhr
Erich-Kurz-Straße 9 | 10319 Berlin | Telefon: +49 30 5122102

________________________________________________

Newsletter vom 29. Juni 2017.
Haben Sie Hinweise oder Fragen, senden Sie uns bitte ein E-Mail
Hrsg.: Bezirksamt Lichtenberg von Berlin
Abteilung Personal, Finanzen, Immobilien und Kultur
Amt für Weiterbildung und Kultur
Ihre Ansprechpartnerin: Diana Eisenach
Telefon 030 902963758

Änderungen vorbehalten

Haftungsausschluss: Die in diesem Newsletter veröffentlichten Inhalte sind mit Sorgfalt recherchiert. Dennoch kann keine Gewähr für die Korrektheit und Vollständigkeit der Informationen übernommen werden. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Aus der Nutzung dieser Informationen abgeleitete Haftungsansprüche sind ausgeschlossen. Der Herausgeber übernimmt keine Gewähr für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.