Förderung Alleinerziehender: Preis für Unternehmen ausgeschrieben

Mutter mit Kind (5)

Mit dem Unternehmenspreis "niellA - Alleinerziehende im Blick" möchte der Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg Unternehmen auszeichnen, die gute Arbeitsbedingungen für alleinerziehende Mütter und Väter schaffen. Bis zum 31. August 2023 können sich Unternehmen bewerben.

Alleinerziehende sind nicht nur Mütter oder Väter, sondern auch Fachkräfte. Um ihr Potenzial auszuschöpfen, ist die Vereinbarkeit von Familie und Beruf entscheidend. Um die Unternehmen für die Verbesserung der Arbeitsbedingungen von Alleinerziehenden zu sensibilisieren, hat der Bezirk den Preis "niellA – Alleinerziehende im Blick" ausgeschrieben. Damit sollen Unternehmen gewürdigt werden, die den Mehrwert von alleinerziehenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erkennen und für die entsprechenden Arbeitsbedingungen sorgen. Bis zum 31. August 2023 können sich Unternehmen aus Friedrichshain-Kreuzberg für den Preis bewerben. Die Preisverleihung findet im Rahmen der Fachkräftewochen des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) am 19. September 2023 von 18 bis 20 Uhr im Umwelt- und Kulturort „Nirgendwo“ statt.

Weiterführende Informationen

Autor:in: BerlinOnline
Veröffentlichung: 5. Juli 2023
Letzte Aktualisierung: 5. Juli 2023

Weitere Meldungen

Regen

Warnung vor Unwettern am Freitag

In Berlin und Brandenburg können im Laufe des Freitags teils schwere Gewitter mit Starkregen und Hagel auftreten. Der Deutsche Wetterdienst gab eine Vorabinformation Unwetter heraus.  mehr