Inhaltsspalte

Newsletter Herbst 2021

Liebe Leserin, lieber Leser,

gerne möchten wir Sie wieder über Neuigkeiten informieren und auf unsere kommenden Veranstaltungen hinweisen.

Aktuelles

Veränderte Öffnungszeiten ab 04. Oktober 2021

Neue Öffnungszeiten !
Bild: © DOC RABE Media - Fotolia.com

Ab 04. Oktober 2021 hat die Ingeborg-Drewitz-Bibliothek wieder länger geöffnet.

Hier im Überblick:

Montag / Dienstag / Mittwoch / Donnerstag / Freitag 12:00 -19:00 Uhr
(ACHTUNG: Bibliothekarische Fachauskunft bis 18:00 Uhr)

Samstag 12:00 -16:00 Uhr

Schließtag am 17.11.2021

Schild "Heute geschlossen"
Bild: THesIMPLIFY - Fotolia.com

Alle Einrichtungen der Stadtbibliothek Steglitz-Zehlendorf bleiben am Mittwoch, dem 17.11.2021 geschlossen.
Grund ist die jährliche Personalversammlung des Bezirksamts.

Veranstaltungen vor Ort

Laufende_Schuhe_mit_Schrift
Bild: Fotolia_Jamrooferpix

Zaghaft haben wir mit Veranstaltungen vor Ort begonnen, eine vielleicht auch für Sie wieder denkbare und willkommene Alternative zu den digitalen Formaten, die wir Ihnen ersatzweise angeboten haben und weiterhin anbieten.

Sie finden in diesem Newsletter Lesungen, Musik- und Kinderveranstaltungen sowie Beratungsangebote, die wir mit dem derzeitigen Stand der Corona-Schutzmaßnahmen für Sie und uns ermöglichen können.Dabei gehen wir vom aktuellen Stand aus, Änderungen sind – der Lage angepasst – möglich.

Zum jetzigen Zeitpunkt (27.09.2021) gilt bei unseren Veranstaltungen:

Veranstaltungen (Lesungen, Musikworkshops, Konzerte)

  • finden in separaten Räumen statt oder
  • innerhalb der Bibliothek in abgegrenzten Bereichen
  • begrenzte Zahl an Teilnehmenden
  • 3-G-Regel: Nachweis (getestet, genesen, geipmpft), ggf. Ausweisdokument mitbringen
  • Kontaktnachverfolgung
  • Abstandsgebot
  • am festen Platz keine Maske bei 1,5 m-Abstand
  • regelmäßige Lüftung
  • keine Gruppenbildung (keine Diskussionen im Pulk, keine Büchertische)
  • begrenzte Veranstaltungsdauer

Leseförderungs-Aktionen (Klassen & Kitas)

  • finden vor der Öffnung im gesamten Bibliothekbereich oder
  • in separaten Räumen statt
  • 3-G-Nachweis-Pflicht für die betreuenden Begleiter*innen
  • Maskenpflicht für alle über 6 Jahren

Beratungen & Informationsstände (Senioren, Bildung & Beruf, für Mieter)

  • finden im Eingangsbereich statt
  • oder in separaten Räumen
  • 1:1-Konstellation (Beratende/Ratsuchende)
  • Maskenpflicht, Beachtung der Abstands- und Hygieneregeln
  • Kontaktnachverfolgung im separaten Raum

Wir möchten, dass sich alle, Besucher*innen, Künstler*innen, externe Mitarbeiter*innen und auch wir uns sicher fühlen und wünschen Ihnen viel Spaß bei den Veranstaltungen!

Unsere Hygienekonzepte und Regelungen finden Sie hier.

Digitale Sprechstunde - Umfrage

Meinung_Würfel
Bild: Fotolia_stockWERK

Sie kennen unsere Beratungen für die digitalen Angebote des VÖBB und deren Nutzung vielleicht aus “Vor-Corona”-Zeiten. Wir wollen diese Sprechstunde aufgrund der hohen Nachfrage wieder aufnehmen – in veränderter Form.

Denkbar wären Termine am Abend zwischen 18:00 und 19:00 Uhr und am Vormittag zwischen 11:00 und 12:00 Uhr.

Dazu bitten wir Sie um Ihre Meinung: Wie ist Ihr Bedarf?

  • Dauer: individuelle Termine (z.B. 20 Minuten mit Anmeldung) oder offene Sprechstunde (60 Minuten ohne Anmeldung)
  • Form: Kleingruppe oder individuelle Beratung
  • Uhrzeit: vormittags oder abends
  • Inhalt: allgemeine Information oder spezielles Anwendungsproblem

Kontaktieren Sie uns bitte:

  1. Beim Besuch in der Bibliothek (Information)
  2. Per Mail: volker.witt@ba-sz.berlin.de
  3. Per Telefon: (030) 90299 – 5732 (mit AB)

Neu zum Ausleihen: Mobi-Sticks

Foto mit neuen Mobi-Sticks
Bild: Stadtbibliothek Steglitz-Zehlendorf

Sie kennen Hörbucher auf CD? Sie kennen USB-Sticks? Kennen Sie auch schon unsere neuen Mobi-Sticks (Mobile Sticks)?
In der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek gibt es seit September Hörbucher nun ebenfalls für den USB-Anschluss.

Weitere Informationen finden Sie hier: Mobisticks

Ebenfalls neu: Ein Violoncello zum Ausleihen

Eine Bibliotheksmitarbeiterin präsentiert das neue Violoncello
Bild: Stadtbibliothek Steglitz-Zehlendorf

Neu in unserem Bestand an ausleihbaren Instrumenten ist ein Violoncello.
Das neue Instrument (samt Brasilholzbogen mit echtem Pferdehaar und Tasche mit Zubehörfach) ist einsetzbar für Lernende bis zur mittleren Klasse. Es ist das einzige Violoncello, das in Berlins öffentlichen Bibliotheken auszuleihen ist.

Weitere Informationen über das Violoncello und die Ausleihe unserer 63 verschiedenen Instrumente (viele in mehrfacher Ausführung) finden Sie hier:
Violoncello

Ausstellung: 60 Jahre Amnesty International

60 Jahre Amnesty International
Bild: Amnesty International

Amnesty International wird 60 Jahre alt. Wir gratulieren herzlich und feiern mit einer Ausstellung.

Weitere Informationen zur Ausstellung im Foyer der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek und der Arbeit von Amnesty International finden Sie hier: Ausstellung

Veranstaltungen

NEU: Der Musik-Makerspace

Data DUO, Zeichenpad, Launchpad
Bild: Stadtbibliothek Steglitz-Zehlendorf

Es geht endlich los! Lange geplant, von Corona ausgebremst, starten wir nun mit unserem Musik-Makerspcae für alle ab 6 Jahren.

Musik selbst machen mit Beats und Loops, Zeichnen, Malen und der eigenen Geschichte einen Soundtrack mit Deiner Musik verpassen – das alles geht hier.

Termine: 7.10. / 28.10. / 11.11. / 1.12.2021, jeweils 17:00 – 18:30 Uhr

Eintritt: frei. 3-G-Nachweis erforderlich. Um Voranmeldung wird gebeten unter (030) 90 299 2410.

Ort: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek

Weitere Informationen finden Sie hier.

NEU: Der Debattierklub für Frauen

Notfall
Bild: vege/Fotolia.com

Unser Start für den neuen Debattierklub für Frauen!

Hier wollen wir gemeinsam über die gesellschaftlich relevanten Themen der Zeit nachdenken und diskutieren. Alle zwei Wochen, immer Mittwochs von 10:30 bis 12:00 Uhr.

Moderation: Dagmar Brenner

Diese Themen sind geplant:

  • Aufbruch in die Post-Corona-Zeit
  • Mobilität der Zukunft
  • Ökologie
  • Gender Shifts – Die Zukunft der Geschlechterrollen
  • Silver Society
  • neue Wohnformen im Alter
  • uvm.

Termine: 10.11.2021 / 24.11. / 08.12.2021, jeweils 10:30 – 12:00 Uhr

Eintritt: frei. 3-G-Nachweis erforderlich. Um Voranmeldung wird gebeten unter Tel. (030) 90299 2410.
Sie wollen mehr wissen? Mailen Sie an: Dagmar.Brenner@ba-sz.berlin.de

Ort: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek. Einlass von 10:15 – 10:30 Uhr am Eingang der Bibliothek.

NEU: Infostand "Beratung & Bildung"

Lächelnde Frau am Tisch im Gespräch mit anderer Frau zeigt auf auf einen Laptop
Bild: VitalikRadko / depositphotos.com

Noch recht neu ist es, dass Sie sich bei uns zu allen möglichen Themen im Bereich Bildung & Beruf informieren können.

Die Berater*innen der senatsgeförderten Beratungsstelle „Beratung zu Bildung und Beruf in Steglitz-Zehlendorf und Tempelhof-Schöneberg“ bieten Ihnen in der Bibliothek regelmäßig 1x pro Monat eine kostenfreie und unabhängige Beratung und vermitteln Ihnen gerne auch spezielle Beratungs- und Informationsmöglichkeiten.

Themen sind:

  • Berufsorientierung nach persönlichen Umbrüchen
  • Wiedereinstieg nach Familienzeit oder gesundheitlich bedingten Pausen
  • Aufstiegswege und Perspektiven in der aktuellen Beschäftigung
  • Check der Bewerbungsunterlagen
  • Berufliche Weiterbildungen
  • Fragen zu Digitalisierung im Berufsleben
  • Unterstützung beim lebensbegleitenden Lernen

Termine: 26.10., 30.11., 28.12.2021, 16:00 – 18:00 Uhr

Eintritt: frei. Ohne Voranmeldung. Maskenpflicht.
Information: Tel. (030) 90299 2410 (Stadtbibliothek) oder (030) 22 19 22 500 (Beratungsstelle)
Internet: https://www.goldnetz-berlin.org/beratung-bildung-beruf-berlin.htm und https://www.facebook.com/BeratungBildungBeruf.SZTS

Ort: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek

NEU: für Senior*innen: Digitale Fotos optimieren

Foto eines Sonenuntergangs
Bild: C. Barnbrock / Stadtbibliothek Steglitz-Zehlendorf

Haben Sie während der Corona-Krise Fotos gemacht? Oder wollen Sie ihre in Dateien versteckten Motive doch einmal optimieren?

Am 11.10.2021 von 11:00 bis 12:00 Uhr wird Ihnen vermittelt, wie man ein Bild mittels Bearbeitung am Laptop optimieren kann. Das Bild kann auf den Stick / Laptop übertragen und eventuell ausgedruckt werden.

Dieses Angebot richtet sich an Seniorinnen und Senioren.

Termin: 11.10.2021, 11:00 – 12:00 Uhr. Einlass von 10:45 – 11:00 Uhr.

Eintritt: frei. 3-G-Nachweis erforderlich.
Um Voranmeldung wird gebeten unter Tel. (030) 90299 2410.

Ort: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek. Einlass von 10:45 – 11:00 Uhr am Eingang der Bibliothek.

Bitte bringen Sie einen Laptop oder Ihr Smartphone mit einem gelungenen Bild mit.

Immer am Dienstag und Donnerstag: Mietberatung

Wohnungs-Mietvertrag mit dem Stempelvermerk "gekündigt", darauf liegt der dazugehörige Stempel
Bild: akf / Fotolia.com

Die Mietberatung mit mietrechtserfahrenen Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte bietet jeweils am Dienstag und Donnerstag mit Voranmeldung Rat und Unterstützung bei

  • Modernisierungsankündigungen
  • Betriebskostenabrechnungen
  • Mieterhöhungen
  • Wohnungsmängeln
  • Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen
  • und vielem anderem mehr.

Termine: immer Dienstag und Donnerstag, jeweils 15:00 – 18:00 Uhr.
Alle Termine und weitere Informationen finden Sie hier.

Eintritt: frei. Um Voranmeldung wird gebeten unter der Telefonnummer 030 293 43 10 oder per E-Mail: info@asum-berlin.de.

Ort: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek

Immer am Dienstag: Die digitale Vorlesezeit

Eine Mitarbeiterin liest ein Buch vor.
Bild: Bibliothek SZ

Wir nehmen Sie und Euch mit auf eine neue spannende Reise in die Welt der Bücher!

Wie es funktioniert?
Folgen Sie uns auf unserem Instagram-Account @stadtbibliotheksteglzehl oder auf Facebook unter Stadtbibliothek Steglitz-Zehlendorf und schaut dienstags um 16.30 Uhr rein. Es warten aufregende und lustige Geschichten in eurem Wohn- oder Kinderzimmer.

Auf unserem Instagram-Account finden Sie zudem auch die vorangegangenen Vorlese-Videos.

Hier die Termine im Überblick.

Immer am Dienstag: Kamishibais in der Gottfried-Benn-Bibliothek

Cover des Kamishibai-Sets Bremer Stadtmusikanten
Bild: Don Bosco Medien

Die Bremer Stadtmusikanten – Kamsihibai am 05.10.2021 um 16:30 Uhr.

Jahrelang hat der Esel für den Müller das Getreide geschleppt. Jetzt, da er alt und nicht mehr ganz so kräftig ist, will ihn der Meister loswerden. „Ich reiße aus und werde Stadtmusikant! In Bremen.“ Auf seiner Reise trifft er einen Hund, eine Katze und einen Hahn. Als es Nacht wird, entdecken die vier Freunde ein Häuschen im Wald. Als sie merken, dass darin Räubern wohnen, verjagen sie die Bande und ziehen kurzerhand selbst dort ein. Ein Märchen aus der Sammlung der Brüder Grimm. Altersempfehlung: 3 bis 8 Jahre

Weitere Termine:
12.10.2021: Wenn Lisa wütend ist.
Mehr dazu hier.

19.10.2021: Die Prinzessin auf der Erbse.
Mehr dazu hier.

26.10.2021: Die Gespensterparty.
Mehr dazu hier.

Die Veranstaltungsreihe wird im November fortgesetzt. Bitte informieren Sie sich dazu zeitnah in der Bibliothek oder über den Veranstaltungskalender auf unserer Webseite.

Eintritt: frei. Ohne Voranmeldung. Weitere Informationen unter (030) 90299 – 5643

Ort: Gottfried-Benn-Bibliothek

Immer am Mittwoch: Jugendsprechstunde mit MoWo (mobiles Wohnzimmer)

Jugendgruppe
Bild: depositphotos/depositedhar

Du hast Fragen zu Schule, Ausbildung, Liebe oder Drogen? Du möchtest über Probleme in der Familie oder mit Deinen Freund:innen sprechen? Du hast Sorgen und weißt nicht, an wen Du Dich wenden kannst? Wir sind für Dich da! Wir unterstützen Dich bei allen Themen, die Dich beschäftigen!

Du bist dir nicht ganz sicher, ob Du vorbei kommen möchtest? Du kannst uns vorher auch gern kontaktieren:

Nachbarschaftshaus Wannseebahn e.V.
E-Mail: mowo@wsba.de
Telefon (Kerstin Fulton): 0178 811 9960

MoWo Steglitz-Zehlendorf auch auf Instagram @mobileswohnzimmer.

Termine: Mittwochs, jeweils von 16:00 – 18:00 Uhr

Eintritt: frei. Ohne Voranmeldung.

Ort: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek.

Immer am Freitag: Live-Vorlesung "Marias 10 Minuten"

"Marias 10 Minuten"
Bild: Stadtbibliothek Steglitz-Zehlendorf

Unsere Vorleser*innen sind weiter für Euch auch digital aktiv und lesen live vor. Seid dabei, immer Freitags um 15 Uhr auf Instagram mit dem Tablet oder Smartphone und lauscht den Geschichten!

Mehr dazu hier.

Sprechstunde zu den digitalen Angeboten

Mobilgeräte, drahtlose Kommunikationstechnologie und Internet
Bild: depositphotos - georgejmclittle

Wie nutze ich die digitalen Angebote des Verbunds der Öffentlichen Bibliotheken (VÖBB) wie z.B. die Onleihe, Freegal, die Streaming-Portale oder Datenbanken wie Munzinger?

Termine: 14.10. / 28.10. / 11.11. / 25.11. / 09.12. / 23.12.2021 um 16:00 – 18:00 Uhr

Eintritt: frei. Ohne Voranmeldung. Weitere Informationen finden Sie hier.

Ort: Gottfried-Benn-Bibliothek

Seniorensprechstunde in der Gottfried-Benn-Bibliothek

ein Rentnerehepaar
Bild: Depositphotos / photographee.eu

Seniorenvertreterin Ingrid Hanke bietet eine Beratung für alle ab 60 Jahren und deren Angehörige.

Termin: 07.10.2021, 16:00 – 18:00 Uhr

Eintritt: frei. Ohne Voranmeldung. Informationen unter Tel. (030) 90 299-5458.

Ort: Gottfried-Benn-Bibliothek

Seniorensprechstunde in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek

Frau mit Kochtöpfen am Herd
Bild: photography33 - depositphotos.com

Martina Wapler, ehrenamtliche Seniorenvertreterin in Steglitz-Zehlendorf, berät Sie gerne und nimmt Ihre Anregungen und Wünsche auf.

Die Seniorenvertretung fungiert als Mittler zwischen Mensch und Amt. Ihr Anliegen ist es z.B., die Teilhabe von Senioren*innen am sozialen Leben zu fördern und sich um seniorengerechtes Wohnen zu kümmern.

Termine: 14.10. / 04.11. / 09.12.2021, jeweils von 12:00 – 14:00 Uhr

Eintritt: frei. Ohne Voranmeldung. Informationen unter Tel. (030) 90299 2410 (Stadtbibliothek) oder (030) 90299 3040 (Seniorenvertretung mit AB). Mail: martina.wapler@gmail.com

Ort: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek

Energieberatung der Verbraucherzentrale Berlin in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek

Energiemanagement
Bild: © Photo-K - Fotolia.com

Mieter, private Haus- und Wohnungseigentümer sowie Bauherren können sich hier kompetenten und unabhängigen Rat in Energiefragen einholen. Der Berater wird auf Ihre individuellen Fragen eingehen, die Situation analysieren und Maßnahmen vorschlagen. Bitte bringen Sie alle schriftlichen Unterlagen im Zusammenhang mit Ihrem Anliegen mit. Hilfreich sind die jüngsten Energiekosten-Abrechnungen, das Schornsteinfegerprotokoll der letzten Überprüfung Ihrer Heizung, Baupläne des Hauses und eventuell auch aussagekräftige Fotos (das zu dämmende Dach, der Schimmelpilz).

Termine: 25.10. / 22.11. / 27.12.2021, 16:00 – 19:00 Uhr

Eintritt: frei. Informationen und Terminvereinbarung unter der kostenfreien Rufnummer: 0800-809 802 400.

Ort: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek

Eine Veranstaltung der Stadtbibliothek Steglitz-Zehlendorf in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Berlin e.V.

05.10.2021: Lesung mit Andreas Ulrich "Die Kinder von der Fischerinsel"

Cover des Buches "Die Kinder von der Fischerinsel"
Bild: Bebrachverlag

RBB-Journalist Andreas Ulrich hat selbst als Kind auf der Fischerinsel gewohnt, in einem Haus, in dem auch Künstler, Wissenschaftler, Funktionäre und Diplomaten wohnten – DDR-Alltag traf hier auf Prominenz und Extravaganz. Nun hat er nachgeforscht und ein Buch darüber geschrieben, was aus den Kindern der Mitbewohner geworden ist.

Termin: 05.10.2021, um 18:30 Uhr

Eintritt: frei. 3-G-Nachweis erforderlich. Um Voranmeldung wird gebeten unter (030) 90 299 2410.

Ort: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek.

Die Lesung findet in Kooperation mit der Konrad-Adenauer-Stiftung statt. Sie wird gefördert aus Mitteln des Berliner Autorenlesefonds.

06.10.2021 um 18 Uhr: Lesung mit Uwe Lehmann-Brauns "Benns letzte Lieben"

Cover des Buches Benns letzte Lieben
Bild: Verbrecher Verlag

1955 beginnt eine Liebesbeziehung zwischen der jungen, eleganten und selbstbewussten Journalistin Gerda Pfau und dem Schriftsteller Gottfried Benn – das ist auch der Benn-Forschung bislang unbekannt.
Benn schrieb Briefe (“Sie sind doch eine umschwärmte junge Frau, wie kann ich da annehmen, dass Sie mir einen Nachmittag opfern!”), Gerda Pfau antwortete nur telefonisch.
Kurz vor ihrem Tod hat Gerda Pfau die Briefe, die Benn ihr schrieb, an den befreundeten Kulturpolitiker und Anwalt Uwe Lehmann-Brauns übergeben, mit der ausdrücklichen Bitte, sie zu publizieren.

Termin: 06.10.2021, um 18:30 Uhr

Eintritt: frei. 3-G-Nachweis erforderlich. Um Voranmeldung wird gebeten unter (030) 90 299 5458.

Ort: Gottfried-Benn-Bibliothek.

18.10.21 um 18:00 Uhr: „Die Zuneigung ist etwas Rätselvolles“ – Der Briefwechsel von Emilie und Theodor Fontane.

Theodor Fontane
Bild: Carl Breitbach, wikimedia Commons

Briefe, Briefe und nochmals Briefe!
Auch Theodor Fontane und seine Frau Emilie haben sich in ihrer langen Ehe viele Briefe geschrieben. Sie geben Zeugnis über ihren Alltag, Reisen, Arbeiten und das Ehe- und Familienleben.

Erleben Sie dazu eine Live-Veranstaltung der Fontane-Gesellschaft mit der Schauspielerin Inga Bruderek und dem Schauspieler Harald Polzin.

Termin: 18.10.2021, um 18:00 Uhr

Eintritt: frei. 3-G-Nachweis erforderlich. Um Voranmeldung wird gebeten unter (030) 90 299 2410.

Ort: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Fontane-Gesellschaft statt.

21.10.2021 um 18.30 Uhr: Lesung mit Armin Woy "Grusel in Berlin"

Cover des Buches "Grusel in Berlin"
Bild: Elsengold

Wussten Sie, dass den Hohenzollernfürsten im Berliner Schloss kurz vor ihrem Tod ein Gespenst erschien? Und wo in Berlin ging es um den Todeswürfel und wo stand einstmals die Alarmkanone? Eine kleine Berlin-Führung in vergangene Zeiten.

Termin: 21.10.2021, um 18:30 Uhr

Eintritt: frei. 3-G-Nachweis erforderlich. Um Voranmeldung wird gebeten unter (030) 90 299 2410.

Ort: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek.

Die Lesung wird gefördert aus Mitteln des Berliner Autorenlesefonds.

26.10.2021 um 17:00 Uhr: Workshop Cajon mit Matthias Philipzen

Matthias Philipzen
Bild: Christine Schroeder

Sie wollen ein Cajon probieren und erste Spielweisen und Rhythmen kennenlernen? Dann nutzen Sie den Musikworkshop mit dem erfahrenen Percussion-Dozenten Matthias Philipzen.

Ziel des Kurses ist es, das Cajon und seine Spielweisen kennenzulernen und erste Rhythmen zu verinnerlichen. Der Workshop richtet sich an alle Rhythmusinteressierten; eine Spielerfahrung ist nicht notwendig.
Ein Cajon kann mitgebracht werden bzw. wird während des Workshops zur Verfügung gestellt. Im Anschluss kann ein Cajon im Musikbereich der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek für Inhaber eines Bibliotheksausweises für vier Wochen ausgeliehen werden.

Termin: 26.10.2021, um 17:00 Uhr

Eintritt: frei. 3-G-Nachweis erforderlich. Um Voranmeldung wird gebeten unter (030) 90 299 2410.

Ort: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek.

11.11.2021 um 17:00 Uhr: Anfänger-Workshop Ukulele

Sopranukulele
Bild: Stadtbibliothek Steglitz-Zehlendorf

Einfach Ukulele spielen lernen, geht das?

Wir bieten Ihnen einen Anfängerworkshop zu diesem immer beliebter werdenden Instrument. Lernen Sie einige Techniken mit Petra Malberg, die das Ukulelenorchester an der Leo-Borchard-Musikschule in Steglitz-Zehlendorf leitet.

Bitte eine eigene Ukulele mitbringen! (Wer keine eigene Ukulele hat, kann diese nach Verfügbarkeit im Musikbereich der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek mit einem gültigen Bibliotheksausweis ausleihen.)

Termin: 11.11.2021, um 17:00 Uhr

Eintritt: frei. 3-G-Nachweis erforderlich. Um Voranmeldung wird gebeten unter (030) 90 299 2410. Mehr zur Teilnahme hier.

Ort: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek

03.11.2021 um 16.30 Uhr: Lesung mit Ute Krause

Foto der Autorin Ute Krause
Bild: randomhouse Isabell Grub

Ute Krause ist Schirmherrin unserer Aktion “Büchertürme”, die am 1. Oktober 2021 in der Gottfried-Benn-Bibliothek startet.

Es geht darum, dass Ihr, liebe Kinder, so viele Bücher lest, dass die Buchrücken aneinander gelegt gemessen, die Höhe des Kirchturms der Paulus-Gemeinde in Zehlendorf erreichen. Das ist schon eine Herausforderung – doch jedes Buch, ob dick oder dünn, zählt!

Ihr wollt mehr dazu erfahren, wie Ihr mitmachen könnt? Klickt hier.

Zusätzlich haben wir noch ein Highlight für Euch:

Ute Krause, bekannte Berliner Kinderbuchautorin und Illustratorin (u. a. „Die Muskeltiere“, „Minus Drei“), ist Schirmherrin des Projekts “Büchertürme” , das am 1.10.2021 in der Gottfried-Benn-Bibliothek starten wird.

Termin: 03.11.2021, 16:30 Uhr

Eintritt: frei. 3-G-Nachweis erforderlich. Um Voranmeldung wird gebeten unter (030) 90 299 5458.

Ort: Gottfried-Benn-Bibliothek.

15.11.2021 um 18:00 Uhr: Vortrag mit Matthias Winnig zu "Mit 30 geht´s bergab"

Foto Matthias Winnig
Bild: Privat M. Winnig

Bedeutet älter zu werden automatisch Abbau? Ist es eine Alterserscheinung, dass wir uns immer unbeweglicher fühlen und Arthrose, Osteoporose und Gefäßerkrankungen Themen werden?

Besuchen Sie den sicher aufschlussreichen Vortrag mit dem Körpertherapeuten Matthias Winnig.

Termin: 15.11.2021, um 18:00 Uhr

Eintritt: frei. 3-G-Nachweis erforderlich. Um Voranmeldung wird gebeten unter (030) 90 299 2410.

Ort: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek.

25.+ 26.11.2021: Musiktrödel in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek

Noten
Bild: httpspixabay.comdehintergrund-altmodisch-noten-1363069

Musik-Fachbücher, Noten, CDs, Schallplatten und Raritäten bietet unser Musiktrödel. Kommen Sie vorbei!

Alles Wichtige zum Musik-Trödel hier.

Termine: 25.11 / 26.11.2021, jeweils 12:00 – 18:00 Uhr

Eintritt: frei. Ohne Voranmeldung.

Ort: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek.

30.11.2021 um 18:30 Uhr: Marko Martin "Die letzen Tage von Hongkong"

Cover "Die letzten Tage von Hongkong"
Bild: Klett-Cotta

Der zweifache Tod der Freiheit

2019/2020. Zwischen den Jahren kehrt Marko Martin, diesmal mit seinem Partner, nach Hongkong zurück. Sie ahnen nicht, dass sie Zeugen historischer Ereignisse werden sollen. Die letzten Proteste der Demokratiebewegung, gefolgt von einer Welle von Verhaftungen, dazu die Nachricht von einem neuartigen Virus: Sars-Cov-2. Der Anfang vom Ende des freien Hongkong.

»Die letzten Tage von Hongkong« sind persönliches Journal und Hommage an diese einzigartige Stadt, ihre Bewohner, ihre Filme und die Welt, von der sie erzählen. Kann womöglich das Erinnern die Ignoranz der Macht überlisten und das Erzählen die freie Stadt fortleben lassen?

Termin: 30.11.2021, um 18:30 Uhr

Eintritt: frei. 3-G-Nachweis erforderlich. Um Voranmeldung wird gebeten unter (030) 90 299 2410.

Ort: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek.

Weitere Termine

Wir planen für Sie bereits weitere Veranstaltungen und Angebote, auch für dieses Jahr.

Bei Redaktionsschluss standen die genauen Termine und Informationen noch nicht fest. Informieren Sie sich gerne über kurzfristige Ankündigungen und Veranstaltungen auf der Website unserer Bibliothek..

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Mit herzlichen Grüßen

Ihre Stadtbibliothek Steglitz-Zehlendorf

IMPRESSUM

Amt für Weiterbildung und Kultur Steglitz-Zehlendorf
Fachbereich Bibliotheken
Grunewaldstr. 3, 12165 Berlin
Redaktion: Ursula Czerlinski
ursula.czerlinski@ba-sz.berlin.de
Tel.: 90 299 – 5611
Erstellung: Ulrike Fürstenau