DDR-Heimerziehung

Verwaltung
Kartei
Bild: kk-artworks - Fotolia.com

Der Fachbereich DDR-Heimerziehung ist Anlaufstelle für Menschen, die in der DDR als Kinder oder Jugendliche durch Heimunterbringung nicht bzw. zeitweise nicht in ihrer Herkunftsfamilie aufwachsen konnten.
Aufgabe ist die Beratung, Unterstützung bei der Akten- und Quellenforschung, Personensuche und -zusammenführung. Dabei werden die datenschutzrechtlichen Bestimmungen beachtet.