Berlin informiert zum Coronavirus

Weitere Informationen unter: berlin.de/corona

Inhaltsspalte

Ergänzende Förderung und Betreuung - eFöB (Hort)

Räuber groß
Bild: Kindergärten EigenbetriebNO

Nur Notbetreuung an Grundschulen: Hortgebühren werden vorübergehend ausgesetzt

Die Ganztagsschule bildet eine zentrale Grundlage für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Auch aus diesem Grund sind alle Berliner Schulen mit einer Primarstufe Ganztagsschulen. Seit der Verschärfung der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie Anfang Januar 2021 sind die Berliner Schulen in der Primarstufe nur noch für die Notbetreuung geöffnet und die ergänzende Förderung und Betreuung (Hortbereich) kann nicht angeboten werden. Die Eltern-kostenbeteiligung für den Monat Januar wird den Eltern daher erlassen. Hierfür werden im Land Berlin alle Elternkostenbeiträge für die ergänzende Förderung und Betreuung im Februar auf 0,00 Euro gesetzt, es erfolgt eine nachholende Verrechnung.

Familien, die den Vertrag für die ergänzende Förderung und Betreuung mit dem Jugendamt abgeschlossen haben, müssen nicht tätig werden, wenn sie im Jugendamt eine Einzugsermäch-tigung hinterlegt haben. Sofern die Zahlung der Elternkostenbeteiligung über einen Dauerauf-trag erfolgt, sollten die Eltern diesen rechtzeitig für den Monat Februar anpassen. Eltern, die mit einem Träger der freien Jugendhilfe einen Vertrag für die ergänzende Förderung und Be-treuung abgeschlossen haben, können sich an den Träger wenden und erfahren dort, wie der Träger die Verrechnung plant.

Sandra Scheeres, Senatorin für Bildung, Jugend und Familie: „Eltern werden durch den ver-schärften Lockdown auf eine harte Probe gestellt: Oft müssen sie Homeoffice und Betreuung der Kinder zu Hause miteinander verbinden. Wenn jetzt die ergänzende Förderung und Betreu-ung im Hortbereich nicht stattfinden kann, ist es selbstverständlich, dass Berlin die Hortgebüh-ren aussetzt. Wir können derzeit nur hoffen, dass unsere Ganztagsschulen bald wieder ein ver-lässliches und vielfältiges Betreuungsangebot anbieten können.“

Sollte dies noch nicht möglich sein, gilt auch für diesen Monat, dass die Elternkostenbeteiligung für den Monat erlassen wird, wenn bis einschließlich des 20. eines Monats die ergänzende För-derung und Betreuung aufgrund behördlicher Anordnungen nicht angeboten werden kann.

Sie benötigen für Ihr Kind eine ergänzende Betreuung und Förderung an der Grundschule.

Den Antrag mit allen erforderlichen Unterlagen geben Sie bereits bei der Schulanmeldung Ihres Kindes an der Grundschule des Einzugsbereiches ab. Ist Ihr Kind bereits eingeschult, stellen Sie den eFöB – Antrag spätestens drei Monate vor Betreuungsbeginn. Beachten Sie, dass ab der 5.Klasse eine erneute Antragsstellung notwendig ist. Die Betreuung während der Ferien ist dann gesondert zu beantragen und kostenpflichtig.

Die Betreuung Ihres Kindes kann nur erfolgen, wenn ein Betreuungsvertrag abgeschlossen wurde.
Der Abschluss von Verträgen für die Betreuung an kommunalen Schulen erfolgt im Jugendamt des Bezirkes, in welchem sich die Schule befindet.
Für die Betreuungsverträge an Privatschulen und Schulen mit Kooperationspartnern wenden Sie sich an den privaten Schulträger bzw. freien Träger.

Zum Abschluss eines eFöB – Vertrages bitten wir Sie sich einen Termin zu buchen. Bei der Terminbuchung wählen Sie die Dienstleistung “Hort-Gutschein / Bedarfsbescheid” aus und geben Sie bitte den Namen Ihres Kindes mit der Bemerkung eFöB – Vertrag an.
Der eFöB – Vertrag muss von allen Sorgeberechtigten unterschrieben werden. Bitte kommen Sie daher gemeinsam zu uns oder bringen Sie eine Vollmacht des / der anderen Sorgeberechtigten mit. Außerdem bringen Sie bitte eine Schulbescheinigung der zukünftigen Schule Ihrer Kinder mit. Bitte beachten Sie das bei Einschülern erhalten Sie die Schulbescheinigung erst nach erfolgreicher Schulzuweisung durch die Schule.

Ihre Frage wurde noch nicht beantwortet? Viele Antworten erhalten Sie auf unserer Fragen und Antworten Seite.

Informationen in anderen Sprachen finden Sie hier!

Informationsflyer in verschieden Sprachen

Zuständige/r Aktenbearbeiter/in

Downloads

Elternbrief Schulmittagessen

PDF-Dokument (92.2 kB) - Stand: 05/2019 Dokument: Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie

Leitfaden Antragsverlauf

PDF-Dokument (712.7 kB) - Stand: 09/2020 Dokument: Jugendamt Pankow von Berlin

Merkblatt BuT-Leistungen in Kindertagesbetreuung

PDF-Dokument (229.5 kB) - Stand: 08/2019 Dokument: Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie

Antrag Einschüler 2021

PDF-Dokument (1.2 MB) - Stand: 09/2020 Dokument: Jugendamt Pankow von Berlin

Broschüre Einschüler 2021

PDF-Dokument (1.5 MB) - Stand: 09/2020 Dokument: Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie

Antrag eFöB (Hort) alle Klassenstufen

PDF-Dokument (180.5 kB) - Stand: 09/2020 Dokument: Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie

Formular Kostenerklärung

PDF-Dokument (262.1 kB) - Stand: 08/2018 Dokument: Jugendamt Pankow von Berlin

Formular zur Erläuterung der Kostenerklärung

PDF-Dokument (97.4 kB) - Stand: 08/2018 Dokument: Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie

Erwerbsnachweis (am PC ausfüllbar)

PDF-Dokument (196.8 kB) - Stand: 09/2020 Dokument: Jugendamt Pankow von Berlin

Erklärung Selbständigkeit (am PC ausfüllbar)

PDF-Dokument (181.4 kB) - Stand: 09/2020 Dokument: Jugendamt Pankow von Berlin

Sorgerechtserklärung (am PC ausfüllbar)

PDF-Dokument (166.9 kB) - Stand: 09/2020 Dokument: Jugendamt Pankow von Berlin

Dauervollmacht (am PC ausfüllbar)

PDF-Dokument (193.5 kB) - Stand: 09/2020 Dokument: Jugendamt Pankow von Berlin

Informationsflyer Hort

PDF-Dokument (1.6 MB) - Stand: 10/2020