(98) Vielen Dank!

Stadtrundfahrt für Schulklassen: Berlin mit Bus erkunden

  • Big Bus Tour (3)
  • Big Bus Tour (2)
  • Streckenverlauf Stromma Stadtrundfahrt

Ob Klassenfahrt oder Wandertag: In Berlin gibt es für Schulklassen viel zu sehen und entdecken. Mit einer Hop-on-Hop-off-Bustour kombinieren Sie die gemütliche Stadtrundfahrt mit zahlreichen Möglichkeiten, Berlins Sehenswürdigkeiten auf eigene Faust zu erkunden.

Vorbei an den historischen Bauten des alten Ost- und Westberlins, mitten durch den grünen Tiergarten und entlang zahlreicher Hotspots durch die vielseitige, vibrierende Innenstadt: Allein der Blick vom Bus aus ermöglicht einen spannenden Einblick in die verschiedenen Facetten Berlins. Bei Regen geschützt und bei Sonnenschein im offenen Doppeldecker – die Stadtrundfahrt bietet für Schulklassen eine tolle Möglichkeit, Berlin bequem und in kurzer Zeit zu entdecken.

Ein Ticket - zwei Routen

Mit einem Ticket können zwei unterschiedliche Linien gefahren werden. Die erste Busroute deckt die Berliner City mit Museumsinsel, Brandenburger Tor und Potsdamer Platz ab. Auf der zweiten Strecke erleben die Schülerinnen und Schüler den vielfältigen Osten der Stadt mit seinen alternativen und dynamischen Stadtteilen inklusive East Side Gallery.

Hop-on Hop-off: Individuelle Berlin-Stadtrundfahrt auf Klassenfahrt

Um geschichtliche Orte zu begreifen und ein Gefühl für das echte Berlin der Gegenwart zu bekommen, braucht es oftmals hautnahe Momente direkt am Ort des Geschehens. Vielleicht möchten Sie am Brandenburger Tor aussteigen, um tiefer in die Geschichte einzutauchen? Oder Sie möchten Ihren Schülern etwas Zeit für ein Shopping-Erlebnis am Kurfürstendamm oder im Alexa geben? Hop off! Verlassen Sie den Bus einfach an einer der Haltestellen, unmittelbar an den wichtigsten Hotspots Berlins, und setzen Sie Ihre Stadtrundfahrt mit einem der nächsten Busse fort. Welche Seite der Hauptstadt wollen Sie Ihren Schülern zeigen?

Highlights für junge Leute entlang der Bus-Route

Trubel am Alexanderplatz

Am Alexanderplatz erwartet Ihre Schulklasse, neben den imposanten Repräsentationsbauten aus DDR-Zeiten wie Fernsehturm und Weltzeituhr, vor allem das dynamische Feeling einer der bekanntesten Ecken Berlins. Die perfekte Gelegenheit für einen kleinen Shopping-Aufenthalt oder eine Pause in einem der zahlreichen Cafés und Restaurants.

Das politische Berlin im Regierungsviertel

Zumindest kurz am Brandenburger Tor auszusteigen, ist für eine Stadtrundfahrt durch Berlin fast Pflicht. Für Ihre Schulklasse wird das berühmte Bauwerk ein perfekter Ort für Selfies und gemeinsame Erinnerungsfotos sein. Zudem eignet sich dieser Ausstieg als Startpunkt, um das Regierungsviertel mit Reichstag, Kanzleramt und Co. fußläufig zu inspizieren.

Entspannung und Spaß im Tiergarten

Gerade bei schönem Wetter lohnt es sich, an der Siegessäule auszusteigen. Von der über 50 Meter hohen Aussichtsplattform kann Ihre Schulklasse den großartigen Ausblick auf die Stadt genießen. Dazu befindet sich hier, rund um den Großen Stern, eine der größten und schönsten Parkanlagen der Hauptstadt – der Große Tiergarten. Hier gibt es viel Platz für Picknick, Fußballspiel und andere gemeinsame Aktivitäten.

Weitere Sehenswürdigkeiten: Kurfürstendamm, Checkpoint Charlie & Co.

Auf der Stadtrundfahrt gibt es für Ihre Schulklasse viele weitere Berlin-Highlights zu entdecken. Zum Beispiel führen die Bus-Routen auch an folgenden Sehenswürdigkeiten vorbei:

  • Rotes Rathaus
  • Museumsinsel
  • Berliner Dom
  • Prachtboulevard „Unter den Linden“
  • Denkmal für die ermordeten Juden Europas
  • Zoologischer Garten
  • Gedächtniskirche
  • Kurfürstendamm
  • Potsdamer Platz
  • Checkpoint Charlie
  • Gendarmenmarkt
  • Nikolaiviertel
  • East Side Gallery

Die wichtigsten Facts zur Hop-on-Hop-off-Tour für Schulklassen:

1. Wo und wann beginnt die Tour?
Steigen Sie mit Ihrer Schulklasse an einer beliebigen Haltestelle der roten oder blauen Linie ein, zum Beispiel am Hauptbahnhof oder am Alexanderplatz. Die Hop-on-Hop-off-Busse halten täglich von morgens bis nachmittags etwa alle 20 Minuten.

2. Wie lange dauert die Tour?
Ein Bus braucht für die gesamte Stadtrundfahrt mit der roten Linie etwa zweieinhalb Stunden, die ganze Runde mit der blauen Linie dauert etwa eine Stunde. Da Sie aber jederzeit mit Ihren Schülern aus- und wieder einsteigen können, dauert Ihre Berlin-Tour genauso lange, wie Sie möchten.

Abfahrtzeiten ansehen: Rote Linie (PDF), blaue Linie (PDF)

Hop-on Hop-off-Bustour für Schulklassen

15,00 €Fahrplan & Buchung

Auf einen Blick

Dauer:
Rundfahrt rote Linie ohne Aussteigen ca. 2,5 Stunden, Rundfahrt blaue Linie ohne Aussteigen ca. 1 Stunden
Preis:
15 Euro pro Schülerin/Schüler, Erwachsene 20 Euro, pro 20 Schüler eine Begleitperson frei
Busse:
Die Busse sind emissionsarm und haben einen barrierefreien Zugang.
Audio-Kommentar:
Wenn gewünscht ist während der Fahrt ein Audio-Kommentar in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Russisch, Polnisch, Chinesisch, Japanisch, Dänisch, Hebräisch, Arabisch, Portugiesisch, Schwedisch und Niederländisch verfügbar.

Tickets

Hop-on Hop-off-Bustour für Schulklassen

Das Onlineticket erhalten Sie nach der Buchung per E-Mail. Sie können es einfach für Ihre gesamte Schulklasse auf dem Smartphone vorzeigen.

Hinweis: Das Ticket ist für einen zusammenhängenden Zeitraum von 24 Stunden am Tag Ihrer Wahl gültig. Den bei der Buchung angegebenen Tag können Sie innerhalb eines Jahres kostenlos auf einen anderen Tag umbuchen.

Zusatzinformationen

  • Digitales Online-Ticket
  • 24 Stunden Gültigkeit
  • Barrierefrei
  • Rundfahrt
  • Zahlung per Kreditkarte
  • Zahlung per Paypal
  • Touren für Schulklassen

Streckenverlauf

Kartenansicht

Es folgt eine Kartendarstellung.Karte überspringen

Ende der Kartenansicht

Das könnte Ihnen auch gefallen

Big Bus Tour (3)

Tickets beim Veranstalter kaufen: