Die wilden 20er Jahre - Berlin Erlebnistour mit dem Bus

(1) Vielen Dank!

Die wilden 20er Jahre - Berlin Erlebnistour mit dem Bus

  • Die wilden 20er Jahre - Berlin Erlebnistour© Archiv der Akademie der Künste, Buch "Cabaret Berlin"
  • Die wilden 20er Jahre - Goldene Zeiten - Berlin Erlebnistour© Ullstein Bild
  • Die wilden 20er Jahre - Berlin Erlebnistour© Archiv der Akademie der Künste, Buch "Cabaret Berlin"
    Alexanderplatz um 1900
  • Die wilden 20er Jahre - Berlin Erlebnistour© pr
  • Die wilden 20er Jahre - Berlin Erlebnistour© Archiv der Akademie der Künste, Buch "Cabaret Berlin"
  • Volksbühne Berlin© dpa
    Volksbühne
  • Mitte - Spandauer Vorstadt© Franziska Delenk
    "Clärchens Ballhaus" in der Auguststraße
Zurück in die Wilden Zwanziger: Lassen Sie sich zeigen, wie Berlin zur verruchten und pulsierenden Kulturhauptstadt Europas wurde und besichtigen Sie originalen Schauplätze der Zeit. Viele Orte des glamourösen Berliner Nachtlebens der 20er Jahre, wie Volksbühne oder Clärchens Ballhaus, sind noch heute fester Bestandteil der Partykultur.

Marlene Dietrich, Erich Kästner, Carl Zuckmeyer und der Maler Otto Dix sind nur einige Größen, die die Berliner Szene prägten. Unser Urberliner Stadtführer zeigt die Originalschauplätze, an denen sich die Stars vergnügten: vom Kudamm und Tauentzien, zum lasterhaften Dreieck rund um den Nollendorfplatz, durch die Potsdamer Straße zum Potsdamer Platz und zur Friedrichstraße und zuletzt nach Berlin Mitte über den Rosa Luxemburg Platz zum Alexanderplatz.

Spätestens seit der Serie Babylon Berlin erfahren die 20er Jahre wieder eine besondere Aufmerksamkeit in der Stadt. Ein Hauptschauplatz in der Serie ist das Polizeipräsidium, die sogenannte "Rote Burg". Erfahren Sie auf der Tour wo sie stand und welches Gebäude stattdessen in der Serie Kulisse wurde. Eine weitere zentrale Rolle in der Serie spielt das "Mokka Efti", das es wirklich gab. Erfahren Sie alles über diesen Vergnügungstempel und was es wirklich damit auf sich hatte.

Doch die 20er Jahre verweisen nicht nur auf ein ausgelassenes und ausschweifendes Lebensgefühl in Berlin, sondern dank Walter Gropius und Max und Bruno Taut auch auf einen architektonischen Neuanfang.

Tauchen die auf der zweistündigen Stadtrundfahrt ein in die Legenden und Mythen rund um das Sünden-Babel Berlin und lassen Sie sich durch Gassenhauer, Couples und Schlager wie „Ick bin die kesse Lola“ in das goldene Jahrzehnt entführen.

Tickets

Die wilden 20er Jahre - Berlin Erlebnistour33,00 €Infos & Buchung
Angebot für Gruppen und FirmenAngebot anfordern

Auf einen Blick

  • Start– und Zielpunkt: Friedrichstraße 107 in 10117 Berlin
  • Zeitraum: 02. und 16. Februar 2019, 02. und 16. März 2019, 06. und 20. April 2019, 04. und 18. Mai 2019
  • Dauer: jeweils 13.30 bis 15.30 Uhr
Telefonische Beratung und Buchung: 030 - 2327 7333 (Ortstarif, Mo-Fr 9 bis 17 Uhr)

Das könnte Ihnen auch gefallen

Die wilden 20er Jahre - Berlin Erlebnistour

Tickets beim Veranstalter kaufen: