Stadtführung durch Schöneberg: Die Rote Insel

Diese Tour wird momentan nicht angeboten.

(37) Vielen Dank!

Stadtführung durch Schöneberg: Die Rote Insel

  • Rote Insel Schöneberg (1)© David Varnhold
  • Rote Insel Schöneberg (2)© David Varnhold
  • Rote Insel Schöneberg (3)© David Varnhold
Erleben Sie während einer Stadtführung Berlins "Rote Insel" in Schöneberg und entdecken Sie den bekannten Kiez im Spannungsfeld zwischen Geschichte und Aufbruch.
Wer während dieser Stadtführung an eine echte Insel denkt, wird schnell eines Besseren belehrt. Die Rote Insel in Berlin Schöneberg ist das Gebiet zwischen den S-Bahnhöfen Südkreuz, Schöneberg und Yorkstraße. Hier herrschte zu Zeiten der Weimarer Republik eine ganz besondere Atmosphäre, denn viele Bewohner dieses Kiezes gehörten der Arbeiterbewegung an. Von der politischen Färbung vieler ihrer Bewohner erhielten die Straßenzüge zusammen den Namen „Rote Insel“. Erleben die während einer 2,5-stündigen Stadtführung diesen Ort mit spannender Geschichte, Architektur und wichtigen Persönlichkeiten wie Marlene Dietrich, Hildegard Knef, Annedore und Julius Leber und Friedrich Naumann. Lernen Sie auch das Wahrzeichen der Roten Insel kennen: Das Schöneberger Gasometer ist ein ehemaliger Gasbehälter und steht heute unter Denkmalschutz. Wie überall in Berlin befindet sich auch die Rote Insel mitten im Veränderungsprozess und so ergibt sich ein ganz eigenes Spannungsfeld zwischen Gentrifizierung und städtisch-dörflichem Stadtteil mit seiner eigenen besonderen Geschichte.

Auf einen Blick

  • Dauer:
    2,5 Stunden
  • Preis:
    Erwachsene 21 Euro, ermäßigt 18 Euro
  • Treffpunkt:
    vor "BioInsel", Leberstraße 2, 10829 Berlin
  • Endpunkt:
    Nähe Juluis-Leber-Brücke

Tickets

Zur Zeit ist keine Buchung möglich.

Startpunkt

Nahverkehr

S-Bahn
Bus

Das könnte Ihnen auch gefallen

Rote Insel Schöneberg (1)

Tickets beim Veranstalter kaufen: