Stadtführung durch den Prenzlauer Berg

Diese Tour kann wegen der Maßnahmen zu Eindämmung des Coronavirus erst wieder Ende März 2021 angeboten werden.

(8) Vielen Dank!

Stadtführung durch den Prenzlauer Berg

  • Berlin - Prenzlauer Berg© dpa
    Kollwitzstraße in Berlin-Prenzlauer Berg
  • Sommer in Prenzlauer Berg© www.enrico-verworner.de
    Kulturbrauerei
  • Synagoge Rykestraße© dpa
    Synagoge in der Rykestraße
  • Sommer in Prenzlauer Berg© www.enrico-verworner.de
    Wasserturm Dicker Herrmann
  • Stadtbad Oderberger Straße© dpa
    Stadtbades Prenzlauer Berg
Hipster-Kiez, Schwabilon oder Pregnancy Hill – für dem Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg gibt es viele Namen. Sein Ruf, voller Latte-Macchiato-trinkender Mütter und Spießer-Schwaben zu sein, eilt ihm voraus. Auch, dass sich dank der Gentrifizierung kaum noch ein Normalverdiener dort eine Wohnung dort leisten kann. Aber ist es wirklich so? Lernen Sie auf einer Stadtführung in einer Gruppe zusammen mit Kollegen, Freunden oder Familie durch den Prenzlauer Berg einen der schönsten Stadtteile Berlins kennen und erfahren Sie, was diesen Kiez noch immer so besonders macht.

Route durch den Prenzlauer Berg

Ihre zweistündige Tour durch den charmanten Prenzlauer Berg startet an der Kulturbrauerei. Das wunderschöne Ensemble aus roten Backsteinen ist ein lebendiger und einmaliger Kulturort in Berlin und steht mit den Höfen und vielfältig genutzten Gebäuden unter Denkmalschutz. Anschließend geht es in die Husemannstraße in den Kollwitzkiez. Mittelpunkt des Kiezes ist der Kollwitzplatz, dessen Stuckfassaden aus der Gründerzeit besonderen Charme ausstrahlen. Rundherum befinden sich zahlreiche kleine Geschäfte, die kreative und schöne Dinge verkaufen. Nicht weit entfernt erhebt sich die Synagoge Rykestraße. Das schöne Backsteingebäude ist die größte Synagoge Deutschlands.

Vom Dicken Herrmann zum Stadtbad Oderberger Straße

Nächster Stopp der gemeinsamen Tour durch den Prenzlauer Berg ist der Wasserturm, der von Berlinern den Spitznamen „Der dicke Herrmann“ bekommen hat. Von der Hochebene des lange stillgelegten Wasserturms haben Sie einen tollen Blick über den Stadtteil. Wieder auf dem Boden angekommen, führt der Guide Sie zur quirligen Schönhauser Allee, in der auch die alte Brauerei Pfeffer, die heute ein Theater und Künstlerwerkstätten beherbergt, liegt. Letzte Station der Stadtführung ist das alte Stadtbad Oderberger Straße.
Hinweis: Sollten Sie auch Interesse an anderen Kiezen im Prenzlauer Berg, wie Winsviertel, Helmholtzkiez oder Bötzowviertel, haben, sind auch Führungen in diesen Stadtbereichen möglich.
Private Stadtführung durch den Prenzlauer Berg129,00 €Gutschein kaufen

Auf einen Blick

  • Zeitraum:
    März
  • Dauer:
    2 Stunden
  • Preis:
    129 Euro pro Gruppe (max. 5 Personen), 149 Euro pro Gruppe (max. 15 Personen), 199 Euro pro Gruppe (max. 25 Personen), ermäßigte Preise für Schulklassen auf Anfrage
  • Highlights:
    Kulturbrauerei, Husemannstraße, Kollwitzplatz, Synagoge Rykestraße, Wasserturm "Dicker Herrmann“, Schönhauser Allee, Brauerei Pfeffer, Stadtbad Oderberger Straße

Tickets

Private Stadtführung durch den Prenzlauer Berg129,00 €Gutschein kaufen
Buchungs-Hotline für Gruppen: 030 2327-7333 (Ortstarif, Mo-Fr 9:00 bis 17:30 Uhr)

Das könnte Sie auch interessieren:

Kreuzberger Traditionsclub «SO36» wird 40
© dpa

Kreuzberg pur: Spaziergang im Kiez S036

Der Kiez rund um das SO36 in Berlin Kreuzberg gehört zu den spannendsten Ecken der Stadt. Tauchen Sie bei einer Stadtführung zusammen mit Freunden und Kollegen in diesen besonders vielfältigen und bunten Stadtteil ein. mehr

Berlin - Prenzlauer Berg

Tickets beim Veranstalter kaufen: