Sie wurden weitergeleitet. Der gewählte Termin ist leider abgelaufen.

Verfügbare Termine ansehen


Caveman in Berlin

Im „magischen Unterwäschekreis“ begegnet Tom, der sympathische Held im Beziehungsdickicht, seinem Urahn aus der Steinzeit, der ihn an Jahrtausende alter Weisheit teilhaben lässt: Männer sind Jäger und Frauen sind Sammlerinnen. Eine Tatsache, die die menschliche Evolution bis heute nicht änderte.

Promo

Der Amerikaner Rob Becker schrieb mit Caveman das erfolgreichste Solo-Stück in der Geschichte des Broadways. Nachdem Caveman in den Vereinigten Staaten von einem Millionen-Publikum bejubelt wurde, feiert der moderne Höhlenmann weltweite Erfolge. Auch hierzulande begeistert die Kult-Comedy in der Übersetzung von Kristian Bader und der Regie von Esther Schweins alle, die eine Beziehung führen, führten oder führen wollen. Denn Caveman wirft einen ganz eigenen Blick auf die Beziehung zwischen Mann und Frau.

Von seiner Frau vor die Tür gesetzt begegnet Tom, der sympathische Held im Beziehungsdickicht, im "magischen Unterwäschekreis" seinem Urahn aus der Steinzeit, der ihn an Jahrtausende alter Weisheit teilhaben lässt: Männer sind Jäger und Frauen sind Sammlerinnen. Eine Tatsache, die die menschliche Evolution bis heute nicht hat ändern können. Was der Durchschnitts-Mann schon immer vermutet hat, weiß Tom nun aus erster Hand und fragt sich: "Warum betrachten wir Frauen und Männer nicht einfach als völlig unterschiedliche Kulturen? Mit verschiedenen Sprachen, verschiedenen Verhaltensweisen und verschiedener Herkunft?" Von dieser Erkenntnis beflügelt, analysiert Tom das befremdliche Universum der Sammlerinnen: Diese geheimnisvolle Welt von besten Freundinnen, Einkaufen und Sex. Mit immensem Mitteilungsbedürfnis, trockenem Humor und ironischem Blick beobachtet Tom auch die Lebensweise des Jägers. Er enthüllt, welche Erfüllung „Rumsitzen, ohne zu reden“ bedeuten kann, warum Männer durch das Fernsehprogramm zappen müssen und dass eine Unterhaltung unter Jägern mit den Worten "Lass uns in den Keller gehen, Sachen bohren" beginnt und gleichzeitig endet.

CAVEMAN wirft einen ganz eigenen Blick auf die Beziehung und zwischen Mann und Frau und ihre die zweihunderttausendjährige gemeinsame Geschichte. Die Theater-Comedy für alle, die eine Beziehung führen, führten oder führen wollen!Es spielen Felix Theissen, Karsten Kaie oder Martin Luding in einer Inszenierung von ESTHER SCHWEINS.

Künstler/Beteiligte: Kristian Bader, Holger Dexne, Esther Schweins, Guido Fischer, Raúl Gonzalez, Karsten Kaie, Martin Luding, Volker Meyer-Dabisch, Felix Theissen

Laufzeit: Do, 20.02.2020 bis So, 07.06.2020

Tickets für diesen Termin buchen Ticket-Hotline Ticket-HotlineOnline bestellen

Nahverkehr

S-Bahn
Bus

Alle Termine und Tickets

8 von insgesamt 8 Terminen

Alternative Veranstaltungen

DERDEHMEL / Urbschat

Viel Tunnel am Ende des Lichts - 70 Jahre Stachelschweine

„Viel Tunnel am Ende des Lichts“ ist rasantes, aktuelles politisches Kabarett, überraschend und witzig, eine unterhaltsame Inventur der allgemeinen politischen Lage. mehr

Nächster Termin:
Viel Tunnel am Ende des Lichts - Das Jubiläumsprogramm 70 Jahre Stachelschweine
Termin:
Freitag, 21. Februar 2020, 20:00 Uhr (55 weitere Termine)
Ort:
Kabarett-Theater Die Stachelschweine
Adresse:
Tauentzienstraße 9-12, 10789 Berlin-Charlottenburg
Preis:
ab 29,70 €
Ticket-Hotline Ticket-HotlineOnline bestellen
Ades Zabel & Company
Jörn Hartmann

Ades Zabel, Biggy van Blond & Bob Schneider: Die wilden Weiber von Neukölln

Seit über dreißig Jahren ist Edith Schröder die weltweit bekannteste Botschafterin Neuköllns. Sie singt, trinkt und ulkt sich und ihren Bezirk in die Herzen der Menschen. mehr

Nächster Termin:
Ades Zabel, Biggy van Blond & Bob Schneider - Die wilden Weiber von Neukölln
Termin:
Mittwoch, 01. April 2020, 20:00 Uhr (13 weitere Termine)
Ort:
BKA Theater
Adresse:
Mehringdamm 34, 10961 Berlin-Kreuzberg
Preis:
ab 29,70 €
Ticket-Hotline Ticket-HotlineOnline bestellen

Fragen zum Veranstaltungskalender beantwortet unsere Hilfe. Nutzungsbedingungen finden Sie unter Informationen zu unseren Partnern und Nutzungsbedingungen.