Markthalle Neun Berlin-Kreuzberg

Markthalle Neun Berlin-Kreuzberg

In der historischen Markthalle bieten Händler vorrangig faire, ökologisch und regional erzeugte Lebensmittel an.

Cheese Berlin

© dpa

Die Markthalle Neun in Berlin-Kreuzberg gehört zu den wenigen erhaltenen historischen Markthallen aus dem 19. Jahrhundert. Eine denkmalgerechte Sanierung und Umgestaltung der alten Eisenbahnmarkthalle wurde im Jahr 2011 abgeschlossen. Heute beherbergt sie eine Vielzahl kleiner Händler, die faire, ökologisch und regional erzeugte Produkte anbieten.

Erhältlich sind vor allem frische Waren wie Obst und Gemüse, Feinkost und regionale Spezialitäten, Fisch, Fleisch und Wurst, Käse, Brot und Backwaren, aber auch Produkte wie Tee und Kaffee, Bier, Wein und Spirituosen. Cafés und Imbissstände, Blumen, Handwerk und Dienstleistungen runden das Angebot ab.

Jeden Freitag und Samstag lädt der Wochenmarkt mit Produkten aus der Region zum Wochenendeinkauf ein. Beim "Street Food Thursday" können Besucher jeden Donnerstagabend aktuelle Imbisstrends entdecken.

Standort:

Adresse
Eisenbahnstraße 42
10997 Berlin
Öffnungszeiten
Wochenmarkt: Freitag von 12-18 Uhr, Samstag von 10-18 Uhr
Street Food Thursday: Donnerstag von 17 bis 22 Uhr
Breakfast Market: jeden 3. Sonntag im Monat von 10-17 Uhr

In der Nähe

Breakfast Market in der Markthalle Neun
© Markthalle Neun GmbH

Tipp: Breakfast Market

Jeden 1. Sonntag im Monat bietet der Breakfast Market in der Markthalle Neun in Kreuzberg hausgemachte Frühstückangebote von lokalen Produzenten. mehr

Berlin Food Week
© dpa

Food-Events

Diese Food-Events und Festivals sind die Highlights im Berliner Veranstaltungskalender. mehr

Aktualisierung: 28. Februar 2018