Berliner Fahrradmarkt

Berliner Fahrradmarkt

Auf dem Gütermarkt in Berlin-Moabit findet einmal im Monat der Fahrrad(floh)markt statt.

Fahrradflohmarkt Berlin

© dpa

Wessen eigenes Zweirad in die Jahre gekommen ist oder sogar unbrauchbar scheint, kann sich auf dem Berliner Fahrradmarkt nach einem neuen Gefährt umsehen oder sein altes Rad reparieren lassen. Hier kommen Menschen zusammen, die die Liebe zum Zweirad teilen. Angeboten werden Gebrauchträder von Fahrradhändlern und Privatleuten. Außerdem kann jeder sein eigenes Rad mitbringen - entweder um es zu verkaufen oder um es reparieren zu lassen. Wer keine Lust hat, sich selbst um den Verkauf seines Fahrrades zu kümmern, kann es gegen Kommission bei einem Fahrradconcierge abgeben.
Hinweis: Der Berliner Fahrradmarkt findet von März bis Oktober abwechselnd an zwei verschiedenen Standorten in Berlin statt. Der hier beschriebene Fahrrad-Flohmarkt in Moabit öffnet an jedem ersten Sonntag im Monat. Der zweite Standort liegt in der Waldemarstraße 57 in Berlin-Kreuzberg. Dort findet der Fahrradmarkt von März bis Oktober an jedem letzten Samstag im Monat von 9 bis 17 Uhr statt.

Auf einen Blick

Was: Berliner Fahrradmarkt in Berlin-Moabit
Wann: Sonntag, 7. April, 5. Mai, 2. Juni, 7. Juli, 4. August, 1. September, 6. Oktober 2019
Öffnungszeiten: 11 bis 19 Uhr
Wo: Güterbahnhof Moabit
Eintritt: Frei

Güterbahnhof Moabit auf der Karte:

Radfahren in Berlin
© dpa

Fahrrad

Alle Infos rund ums Fahrrad: Fahrradtypen, Tipps zu Fahrradkauf, Reparatur und Pflege, Sicherheit, Verkehrsrecht und mehr

Farradläden in Berlin

Mehr Fahrräder und Fahrradzubehör im BerlinFinder.

Aktualisierung: 12. Februar 2019