Rheinsberger Töpfermarkt

Rheinsberger Töpfermarkt

10. und 11. Oktober 2020

Rund 100 professionelle Töpfer und Keramiker präsentieren auf dem mittlerweile 26. Rheinsberger Töpfermarkt schöne Stücke aus Irdenware, Steinzeug und Porzellan.

Töpfermarkt in Rheinsberg

© dpa

Keramikfische auf dem Rheinsberger Töpfermarkt (Archivbild)

Mit dem Ziel, die Verbreitung des Coronavirus zu hemmen, wurden viele Veranstaltungen in Brandenburg abgesagt. Bitte wenden Sie sich bei Fragen zu Veranstaltungen direkt an den entsprechenden Veranstalter oder besuchen die Website des Veranstaltungsortes.

Der Rheinsberger Töpfermarkt ist inzwischen Tradition: Im Jahr 2020 findet er bereits zum 26. Mal statt. Für den Markt lädt die Stadt etwa 100 professionelle Töpfer und Keramiker ein, die von einer Fachjury ausgewählt wurden. Zum Verkauf steht Schönes und Praktisches aus Porzellan, Steinzeug und Irdenware.

Rahmenprogramm zum Rheinsberger Töpfermarkt

Zum Begleitprogramm gehören mehrere Ausstellungen und eine Sonderausstellung zum Wettbewerb um den Keramikkreis der Stadt Rheinsberg. Die Keramikmanufaktur Dornbusch, das Keramikmuseum Rheinsberg und das Keramik Haus Rheinsberg haben geöffnet, der Rheinsberger Keramikkünstler Karl Fulle öffnet sein Atelier.

Informationen für Besucher

Der Rheinsberger Töpfermarkt findet auf dem Kirchplatz, in der Schlossstraße und auf dem Triangelplatz statt. Er hat an beiden Veranstaltungstagen von 10:30 Uhr bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Auf einen Blick

Was
Rheinsberger Töpfermarkt 2020
Location
Kirchplatz, Schlossstraße und Triangelplatz in Rheinsberg
Beginn
10. Oktober 2020
Ende
11. Oktober 2020
Öffnungszeiten
10:30 Uhr bis 17 Uhr
Eintritt
Eintritt frei
 Adresse
Kirchplatz
16831 Rheinsberg

Kirchplatz

Schloss Rheinsberg Brandenburg Ausflug
© dpa

Rheinsberg und Schloss Rheinsberg

Das Schloss Rheinsberg, die hübsche märkische Stadt und die wasserreiche Landschaft drumherum machen Rheinsberg zu einem der beliebtesten Ausflugsziele in Brandenburg. mehr

Aktualisierung: 25. Juni 2020