Corona-Virus

Auf unserer Sonderseite informieren wir über alles, was für Künstler*innen von Nutzen sein kann und hier finden Sie die aktuellen Informationen des Landes Berlin.

Inhaltsspalte

Annemie Vanackere bleibt Intendantin der Hebbel-Theater Berlin GmbH (HAU) bis 2025

Pressemitteilung vom 16.03.2021

Annemie Vanackere bleibt Intendantin der Hebbel-Theater Berlin GmbH (HAU) bis 2025

Die Intendantin des HAU, Annemie Vanackere, verlängert ihren Vertrag bis 2025. Frau Vanackere ist seit dem 1. September 2012 Intendantin und Geschäftsführerin der landeseigenen Hebbel-Theater Berlin-GmbH und hat sich in den vergangenen Jahren in ihrer Funktion mehr als bewährt.

Das HAU konnte unter der erfolgreichen Leitung von Annemie Vanackere als Produktions- und Präsentationsort lokaler, überregionaler und internationaler Akteure*innen der zeitgenössischen darstellenden Kunst profiliert werden.

Der Senator für Kultur und Europa, Dr. Klaus Lederer: „Ich freue mich auf die weitere Zusammenarbeit mit Annemie Vanackere. Sie ist eine erfahrene Theaterfrau, die mit ihrer engagierten Arbeit das HAU mit seinen drei Bühnen, und dem HAU4 als digitaler Bühne, auch weiterhin als Produktions- und Präsentationsort für zeitgenössische Formen der darstellenden Kunst – weit über Berlin hinaus – strahlen lassen wird.“