Berlin informiert zum Coronavirus

Weitere Informationen unter: berlin.de/corona

Inhaltsspalte

Anke Böttger

Anke Böttger
Bild: Anke Böttger

Anke Böttger

Fachbereich Kooperation / Streichinstrumente -Viola da Gamba - Ensemble Alte Musik

Anke Böttger studierte an den Musikhochschulen Leipzig, Hamburg, Köln und Berlin bei Prof. Siegfried Pank, Prof. Achim Weigel, Phoebe Carrai und Markus Möllenbeck. Sie schloss ihre Studien mit Reifeprüfungen in den Fächern Violoncello – Orchestermusik, Barockcello, Viola da Gamba und Instrumentalpädagogik ab. Im Cellostudium wuchs ihr Interesse an der Aufführungspraxis Alter Musik, das sie in zahlreichen Kursen vertiefte, u. a. bei Wieland Kuijken, Anner Bylsma, Reinhard Goebel und Thomas Pietsch. Von 1996 bis 2003 wirkte Anke Böttger im Ensemble Musica Antiqua Köln bei Rundfunk- und CD-Produktionen sowie bei Konzertreisen nach Indien, Nepal, Pakistan, Grönland, Island, Skandinavien, Russland und ins Baltikum mit. Mit diesem Ensemble spielte sie den Soundtrack zum Spielfilm „Der König tanzt“ ein und war an der Oper Hannover als Continuospielerin beim Monteverdi-Zyklus engagiert.
Neben Engagements als Continuocellistin sowie als Gambistin von Soloarien bei Passionen und Kantaten spielt sie Solo- und Kammermusikabende. Langjährige Unterrichtserfahrungen im Kinder- und Erwachsenenbereich und Interpetationskurse für Alte Musik runden ihr breites Wirkungsspektrum ab.

Anke Böttger