Inhaltsspalte

Sozial und nachhaltig – die 5. Folge von Let’s talk about (Deep) Tech!

25.05.2021

Frau steht im Park und arbeitet an Laptop
Bild: Unsplash / Standsome Worklifestyle

Die Kategorie Social / Sustainable Tech darf in unserer Podcast-Reihe natürlich nicht fehlen. Wir sprachen hierzu mit den Sozialunternehmerinnen Olga Heuser und Cornelia Röper.

In der Deep-Tech-Szene Berlins haben sich in den letzten Jahren zahlreiche Unternehmen in den Bereichen Social und Sustainable Tech gegründet. Im letzten Jahr war diese Kategorie auch erstmals beim Deep Tech Award vertreten und freute sich über viele Einreichungen. Beide Entwicklungen zeigen, welch hohen Stellenwert soziale und nachhaltige Ideen in der Gesellschaft und im Deep-Tech-Bereich inzwischen haben. Selbstverständlich widmen wir diesem Thema auch eine Podcast-Folge. Geraldine de Bastion unterhält sich mit diesen zwei Unternehmerinnen:

Olga Heuser ist Gründerin und CEO von DialogShift und hielt beim letzten Deep Tech Award eine spannende Keynote. DialogShift entwickelt einen Chatbot, der ursprünglich vor allem für die Kommunikation im Tourismusbereich, sprich für Hotels, eingesetzt wurde. In der Coronakrise ergaben sich neue Anwendungsfelder: DialogShift stellte den Chatbot pro bono den Vivantes Kliniken zur Verfügung. Inzwischen arbeiten Olga Heuser und ihr Team auch mit Arztpraxen zusammen.

Cornelia Röper ist Geschäftsführerin der sozialen Plattform mitunsleben. Die mitunsleben GmbH hat die Plattform mitpflegeleben ins Leben gerufen. Diese soll Abhilfe im Pflegedschungel schaffen und bietet ein Portal sowohl für Betroffene und Angehörige als auch für Anbieter:innen an. Vor der Gründung baute Cornelia die weltweit größte Fragen-und-Antworten-Plattform für Geflüchtete auf.
mitunsleben war einer der drei Deep Tech Finalists in der Kategorie Social Tech im Jahr 2020.

Hört euch die Folge jetzt hier an!