Das Netzwerk Oder-Partnerschaft

Oderlogo
Bild: Land Berlin

Interregionale Kooperation im Rahmen der Oder-Partnerschaft

Seit 2006 setzt sich das Netzwerk aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Zivilgesellschaft für eine starke und attraktive Grenzregion ein. Die Oder-Partnerschaft ist ein informelles interregionales Netzwerk in dem die Länder Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen sowie die westpolnischen Wojewodschaften Großpolen, Westpommern, Niederschlesien und Lubuskie zusammenarbeiten

In diesem Zusammenhang konnten zahlreiche Projekte in den Bereichen Wirtschaft und Innovation, Tourismus und Verkehr realisiert und der so wichtige gesellschaftliche Austausch zwischen unseren Ländern gefördert werden. Hierzu trägt aktuell auch der vom Runden Tisch Verkehr mitinitiierte Kulturzug Berlin-Breslau bei, mit dem Berlin und Brandenburg den Stellenwert grenzüberschreitender Eisenbahnverbindungen abermals unterstreichen.

Neben den bisherigen Themenfeldern sollen in den kommenden Jahren auch Bildungs- und gesundheitspolitische Themen verstärkt auf der Agenda der Zusammenarbeit in der Grenzregion stehen. Impulse erwartet das Netzwerk auch von dem „Gemeinsamen Zukunftskonzept 2030 für den deutsch-polnischen Verflechtungsraum“, das im Auftrag der deutsch-polnischen Regierungskommission erarbeitet wurde. Die politische Unterstützung für seine Arbeit erhielt das Netzwerk zu Jahresbeginn im Rahmen des fünften politischen Spitzentreffens der Oder-Partnerschaft in Breslau.

Koordinierung der Oder-Partnerschaft

Die ressortübergreifende Koordinierung der Oder-Partnerschaft erfolgt im Land Berlin durch den Europabereich in der Senatsverwaltung für Kultur und Europa. Die Federführung für die projektorientierte Netzwerkarbeit der Oder-Partnerschaft liegt bei den jeweils inhaltlich zuständigen Fachverwaltungen.

Zur Vertiefung der interregionalen Kooperationen finden regelmäßig politische Spitzentreffen der Ministerpräsidenten, Wojewoden, Marschälle und Stadtpräsidenten statt.

Um ein Höchstmaß an Transparenz und Information zu gewährleisten, ist die Deutsch-Polnische Regierungskommission in die partnerschaftliche Zusammenarbeit der Oder-Partnerschaft einbezogen.

Gemeinsame Internetpräsenz

Link zu: Gemeinsame Internetpräsenz
Bild: Land Berlin

Hier geht es zur gemeinsamen Internet-Präsenz der Oder-Partnerschaft/internetowa Partnerstwa Odry mit Informationen zu aktuellen Themen und InitiativenWeitere Informationen

BücherboXX Oder-Partnerschaft

Bildvergrößerung: 6 Teilnehmende bei der Bücheboxx-Eröffnung in Stettin während einer musikalischen Darbietung vor der Bücherboxx
Musikalische Darbietung im Rahmen der Eröffnung Bild: Johanna Eisenberg

Seit Ende 2016 gibt es im Rahmen des Projekts BücherboXX eine BücherboXX Oder-Partnerschaft. Seit Februar 2017 stand sie vor der Robert-Jungk-Oberschule (Europaschule Deutsch-Polnisch) in Charlottenburg-Wilmersdorf. Im März 2017 ging sie auf Reisen in die Region. Ihre erste Station hatte sie in Stettin (Westpommern) gefunden. Nachdem sie vier Wochen in der Schule 2 in Stettin gestanden hat und dort von engagierten Schülerinnen, Schülern und Lehrkräften betreut wurde, wurde sie am 21. April 2017 im Innenhof des Stettiner Schlosses aufgestellt.

Weitere Informationen zum Projekt BücherboXX
Pressemeldung mit Bildergalerie
Facebook-Meldung