Aktuelle Informationen und Berichte

Aktuelles Zeitungsstapel
Bild: Marco2811 - Fotolia.com

Berlin gewinnt einen EU Preis für das Kulturerbe

Rotes Logo hinter weißer Schrift Europa Nostra

Das Projekt „Denkmalschutz und Barrierefreiheit“ aus Berlin gewinnt einen EU-Preis für das Kulturerbe / Europa Nostra Award 2017. 29 Preisträger aus 18 Ländern wurden für ihre bemerkenswerten Leistungen in den Bereichen Denkmalschutz, Forschung, Ehrenamtliches Engagement, Bildung, Ausbildung und Bewusstseinsbildung ausgezeichnet. Unabhängige Expertenjurys haben insgesamt 202 Bewerbungen, die von Organisationen und Einzelpersonen aus 39 Ländern in ganz Europa eingereicht wurden, bewertet und die Preisträger ermittelt. Die Gewinner der Europa Nostra Awards 2017 wurden im Beisein von EU-Kommissar Navracsics und Plácido Domingo am 15. Mai in der St. Michael-Kirche in Turku ausgezeichnet. Webseite mit den Gewinnern 2017. Bewerbungen für den Europa Nostra Award 2018 können vom 15. Mai bis zum 1. Oktober 2017 eingereicht werden. Zur Webseite

Tunesien ab 2018 im EU-Kulturprogramm Kreatives Europa

Auf einem geöffneten Aktenordner liegen ein Taschenrechner, ein Stift, mehrere Geldscheine und weitere Ordner mit der Aufschrift 'Anträge'

Tunesien soll ab Januar 2018 an dem EU-Kulturprogramm Kreatives Europa teinehmen. Ab dann können Akteure aus dem kulturellen und den audiovisuellen Bereich an Kultur und MEDIA, den Teilprogrammen des Rahmenprogramms Kreatives Europa, gleichberechtigt teilnehmen.Zur Pressemitteilung der Europ. Kommission

Registrierung für die European Development Days eröffnet

Europa-Karte mit Flaggen in einer Globusansicht
Bild: denrud/Depositphotos.com

Ab sofort sind Registrierungen für die diesjährigen European Development Days möglich. Die von der Europäischen Kommission organisierten European Development Days finden in diesem Jahr am 07./08.06. in Brüssel statt und sind Europas führendes Forum für Entwicklung und internationale Zusammenarbeit. Dieses Jahr steht das Forum unter dem Motto „Investing in development“.
Zur Webseite

2 neue europäische Bürgerinitiativen (EBI) registriert

Hand Notiz Blatt Papier schreiben
Bild: Africa Studio - Fotolia.com

Am 27. März 2017 wurde eine neue Europäische Bürgerinitiative zur Unionsbürgerschaft registriert (ECI000003), die eine Reaktion auf den Brexit darstellt: »Unionsbürgerschaft für die Europäerinnen und Europäer: In Vielfalt geeint trotz Bodenrecht und Abstammungsrecht«. Thema ist die Unionsbürgerschaft, die jede/r BürgerIn der Europäischen Union durch den Beitritt zur EU erworben hat und die als eine Eigenschaft getrennt von der nationalen Staatsangehörigkeit gilt. Ziel der EBI ist eine generelle Klärung des Status der Unionsbürgerschaft im Unterschied zu nationalen Abstammungs- und Bodenrechten. Die Sammlung von Unterschriften läuft bis zum 27. März 2018.

Am 3. April 2017 wurde eine neue Europäische Bürgerinitiative zum Schutz für Angehörige nationaler Minderheiten und Sprachminderheiten registriert (ECI000004): »Minority SafePack – eine Million Unterschriften für die Vielfalt Europas«. Die Sammlung von Unterschriften läuft bis zum 3. April 2018.

Berlin goes ECHY: Berliner Auftakt zum Europäischen Kulturerbejahr 2017

Europa-Karte mit Flaggen in einer Globusansicht
Bild: denrud/Depositphotos.com

Die Europäische Kommission hat beschlossen, das Jahr 2018 zum Europäischen Jahr des Kulturerbes auszurufen. Am 20. März 2017 wurde im Weißen Saal vom Schloss Charlottenburg das Europäische Jahr des Kulturerbes “ECHY 2018” bundesweit angekündigt. In Deutschland richtet sich der Fokus des Jahres auf bauliches und archäologisches Erbe, denn es ist der sichtbarste Ausdruck und täglicher “Begleiter” der gemeinsamen europäischen Kulturgeschichte. Am 6. Juni 2017 lädt der Senator für Kultur und Europa, Dr. Klaus Lederer, unter dem Motto “Es geht los! Berlin goes ECHY. Mitmachen, teilen, dabei sein!” alle interessierten und engagierten Berliner Akteure, Institutionen und Initativen für einen ersten Austausch ein. Frau Dr. Martina Münch, Präsidentin des DNK wird zudem Ideen und Ambitionen für das “ECHY 2018” vorstellen. Anmeldungen sind per” E-Mail”:mailto:
echy2018@denkmalschutz.berlin.de erbeten.