Stellenausschreibungen im LAF

Abstrakte Grafik mit Wörtern rund um das Thema "Stellenausschreibung".
Bild: fotodo - Fotolia.com

Das Landesamt für Flüchtlingsangelegenheiten setzt jetzt bei der Personalbeschaffung auf die elektronische und papierlose Methode. Verwendet wird dabei die E-Recruiting Software rexx.

Das funktioniert so: Eine Stellenausschreibung wird vom Personalreferat des LAF auf dem Berliner Jobportal veröffentlicht. Von dieser Seite kommen Bewerberinnen und Bewerber mit einem Klick auf das Bewerbungsfenster für diese Stelle. In der Maske gibt es Eingabefelder in der sie ihre Daten eingeben und die Bewerbungsdateien hochladen können. Die eingegeben Daten werden dann von der Software zu einer einzigen Datei generiert. Vorteil der Digitalisierung des Verfahrens: Es muss und kann von den Bewerberinnen und Bewerbern kein Papier mehr bedruckt, kein Brief mehr verschickt werden.

Alle Stellen in der Berliner Verwaltung finden Sie auf den Seiten des Berliner Karriereportals.