Die Standorte des LAF

MAP loading ...

Darwinstraße, Besuchereingang Goslarer Ufer 15

Blick auf das Landesamt für Flüchtlingsangelegenheiten in der Darwinstraße
Bild: LAF
Der Hauptstandort des LAF mit Leistungszentrum und Sozialdienst. Es gibt zudem einen Schnellservice für Kunden mit dringenden Anliegen und die Sprachmittler-Dispo. Von hier aus arbeitet auch die Präsidentin, die Pressestelle, das Justiziariat, der zentrale Service (Finanzen, Personal und Facility Management) sowie der Vergabebereich.

Bundesalle 171

Außenansicht des Dienstgebäudes des LAF in der Bundesallee 171
Bild: LAF
In der Bundesallee 171 findet die Registrierung und Verteilung neu ankommender Flüchtlinge statt. Dazu gehören auch Sicherheitsüberprüfung, Sozialberatung und erste Leistungsgewährung für Geflüchtete, die in Berlin bleiben.

Die Erstanlaufstelle in der Oranienburger Straße 285 in Reinickendorf

Das Ankunftszentrum in Berlin erleichtert die Erstaufnahme und Registrierung neuer Asylsuchender. Hier gibt es eine Kurzzeit-Unterkunft und ein medizinischer Bereich. Hier finden direkt nach der Ankunft Erstuntersuchung und Impfung statt. Die Neuankömmlinge bleiben hier nur bis zum Abschluss der Registrierung. Ein Busshuttle verbindet den Standort mit der Bundesallee.
Stadtplan Berlin.de

Der Hauptstandort des LAF in der Darwinstraße

Bildvergrößerung: Blick auf das Landesamt für Flüchtlingsangelegenheiten in der Darwinstraße
Bild: LAF - Sandra Kaliga

Darwinstraße 14 – 18
Besuchereingang:
Goslarer Ufer 15
10589 Berlin

Öffnungszeiten:

  • Montag: 08:00 – 14:00 Uhr
  • Dienstag: 08:00 – 14:00 Uhr
  • Mittwoch: geschlossen, nur Notversorgung von 08:00 – 12:00 Uhr
  • Donnerstag: 08:00 – 14:00 Uhr,
  • 14:00 – 16:00 Uhr Sprechstunde für Berufstätige und Azubis mit Termin
  • Freitag: 08:00 – 12:00 Uhr

Öffnungszeiten der Poststelle:

  • Montag bis Donnerstag: 06:00 – 14:30 Uhr
  • Freitag: 06:00 – 13:30 Uhr
  • Fahrverbindung:
    Mit der U-Bahn Linie 7 bis “Mierendorffplatz” fahren. Von dort entweder zu Fuß (ca. 20 min) oder mit dem Bus M27 in Fahrtrichtung “S- und U-Bahnhof Pankow” zwei Stationen bis Haltestelle “Goslarer Platz” fahren. Den ca. 10-minütigen Fußweg

Der Hauptstandort des LAF mit Leistungszentrum und Sozialdienst. Es gibt zudem einen Schnellservice für Kunden mit dringenden Anliegen und die Sprachmittler-Dispo. Von hier aus arbeitet auch die Präsidentin, die Pressestelle, das Justiziariat, der zentrale Service (Finanzen, Personal und Facility Management) sowie der Vergabebereich.

Abteilungen:

Die Registrierung von Geflüchteten in der Bundesallee

Bildvergrößerung: Außenansicht des Dienstgebäudes des LAF in der Bundesallee 171
Bild: Bundesalle Außenansicht

Bundesallee 171
10715 Berlin

  • Fahrverbindung:
    Mit der U-Bahn Linie 7 oder Linie 9 bis zum U-Bahnhof Berliner Straße, dann ca. 200 Meter Fußweg oder mit den Buslinien 104 oder N42 bis U-Bahnhof Berliner Straße dann noch ca. 200 Meter Fußweg.

In der Bundesallee 171 findet die Registrierung und Verteilung neu ankommender Flüchtlinge statt. Dazu gehören auch Sicherheitsüberprüfung, Sozialberatung und erste Leistungsgewährung für Geflüchtete, die in Berlin bleiben.

Abteilungen:

Erstanlaufstelle

Oranienburger Straße 285
13437 Berlin

  • Fahrverbindung:
    Mit den Buslinien 104 oder 248 bis zum Columbiadamm/Friesenstraße, dann noch ca. 200 Meter Fußweg oder mit der U-Bahn Linie U6 bis zum Platz der Luftbrücke, dann noch ca. 387 Meter Fußweg.

Die Erstanlaufstelle für neue Asylsuchende befindet sich auf dem Gelände der ehemaligen Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik. Hier finden direkt nach der Ankunft eine Erstuntersuchung und Impfung statt. Die Neuankömmlinge werden danach bis zum Abschluss ihrer Registrierung in einer Kurzzeit-Unterkunft untergebracht. Ein Busshuttle verbindet den Standort mit der Bundesallee, wo die Registrierung stattfindet.

Ankunftszentrum für neu eingereiste Flüchtlinge (Erstanlaufstelle) mit Bustransfer in die Bundesallee (Registrierung)