Aktuelle Sprache: Deutsch

Suche

Termine, Informationen und Vorverkauf von Eintrittskarten und Tickets für fast alle Veranstaltungen in Berlin. Bei vielen Vorstellungen können Sie sich Ihren Platz im Saalplan aussuchen.

Suchbegriff sowie Kategorie- und Zeitraumbeschränkung
Sortieren nach:

100+ Veranstaltungen

Bläserserenade auf dem Schlosshof

Seit vielen Jahren schon ist die Bläserserenade auf dem Schlosshof des Jagdschlosses Grunewald Tradition. In Kooperation mit der Musikschule City-West lädt die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (SPSG) verschiedene Bläserensembles... mehrzu: Bläserserenade auf dem Schlosshof

Termin:
Sonntag, 07. Juli 2024, 16:00 Uhr
Ort:
Jagdschloss Grunewald
Adresse:
Hüttenweg 100, 14193 Berlin-Zehlendorf

BerlinZeit

Im Museum Ephraim-Palais präsentiert das Stadtmuseum Berlin ab 1. Dezember seine neu bearbeitete Dauerausstellung „BerlinZeit – Die Stadt macht Geschichte!“ mehrzu: BerlinZeit

Private Potsdam Stadtführung: In der Verbotenen Stadt

Erfahren Sie mehr über die sowjetischen Sperrgebiete in der einstigen preußischen Residenzstadt. Was passierte im abgesperrten KGB-Städtchen und wie lebten die Potsdamer mit den Sowjets? mehrzu: Private Potsdam Stadtführung: In der Verbotenen Stadt

Auf den Spuren Alexander von Humboldts in Berlin-Mitte

Erfahren Sie bei dieser Kooperationsveranstaltung der Mendelssohn-Gesellschaft und der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften mehr über das Leben Alexander von Humboldts in Berlin-Mitte. Eine Stadtführung mit Ingo Schwarz/Katja Schicht. Wir... mehrzu: Auf den Spuren Alexander von Humboldts in Berlin-Mitte

Termin:
Donnerstag, 13. Juni 2024, 14:00 Uhr
Ort:
Mendelssohn-Remise
Adresse:
Jägerstraße 51, 10117 Berlin-Mitte

Die Mendelssohns in der Friedrichstadt

Bei dieser 2-stündigen Stadtführung geht es um Häuser und Menschen im Quartier der Neuen Zeit. Mit Eva Gosh/Karin Maaß. Wir treffen uns Markgrafenstr./Ecke Jägerstr. Treffpunkt: Markgrafenstr./Ecke Jägerstr. Preis: 10,00 € Anmeldung/Buchung: Bitte... mehrzu: Die Mendelssohns in der Friedrichstadt

Termin:
Freitag, 14. Juni 2024, 14:00 Uhr
Ort:
Mendelssohn-Remise
Adresse:
Jägerstraße 51, 10117 Berlin-Mitte

Die Lindenrolle

Wir laden Sie zu einem Spaziergang über Berlins berühmtesten Boulevard Unter den Linden ein. Stadtführerin und Autorin Dorothee Nolte führt Sie zu Orten der Mendelssohns, kommentiert von Heinrich Heine. Wir treffen uns an der Granitschale vor dem Alten... mehrzu: Die Lindenrolle

Termin:
Sonntag, 15. September 2024, 14:00 Uhr
Ort:
Mendelssohn-Remise
Adresse:
Jägerstraße 51, 10117 Berlin-Mitte

Auf den Spuren Wilhelm von Humboldts in Berlin-Mitte

Dorothee Nolte, Autorin von "Wilhelm von Humboldt - ein Lebensbild in Anekdoten" lädt zur 2-stündigen Stadtführung in Berlin-Mitte ein. Wir treffen uns Markgrafenstr./Ecke Jägerstr. Treffpunkt: Markgrafenstr./Ecke Jägerstr. Preis: 10,00 € Anmeldung/Buchung:... mehrzu: Auf den Spuren Wilhelm von Humboldts in Berlin-Mitte

Termin:
Sonntag, 09. Juni 2024, 14:00 Uhr
Ort:
Mendelssohn-Remise
Adresse:
Jägerstraße 51, 10117 Berlin-Mitte

„Nach Potsdam, nach Potsdam! So habe ich die Stadt verschönert.“ – Die Verwandlung von Potsdam unter Friedrich II.

„Nach Potsdam, nach Potsdam! Das brauche ich um glücklich zu sein. Wenn Sie diese Stadt sehen, wird sie Ihnen sicherlich gefallen.“ Potsdam ist das Lebenswerk von Friedrich dem Großen. Er wollte lieber in Potsdam residieren als in Berlin und ließ die... mehrzu: „Nach Potsdam, nach Potsdam! So habe ich die Stadt verschönert.“ – Die Verwandlung von Potsdam unter Friedrich II.

Termin:
Samstag, 21. September 2024, 17:30 Uhr
Ort:
Park Sanssouci - Schloss Sanssouci
Adresse:
Maulbeerallee, 14469 Potsdam

SPANDAUS SCHÄTZE

17.11.2023 – 3.3.2024   Im Palas der Zitadelle befindet sich seit 40 Jahren das Archiv des Stadtgeschichtlichen Museums Spandau. Die Ausstellung "Spandaus Schätze“ gibt Einblicke in die Geschichte und vielfältigen Bestände des Archivs, die weit über... mehrzu: SPANDAUS SCHÄTZE

Heimatloser Kunstbesitz: Museale Präsentationsformen im Neuen Flügel

Über 200 Jahre diente Schloss Charlottenburg fast allen preußischen Herrschern und ihren Familien als Repräsentations- oder auch als privater Rückzugsort. Nach dem Ende der Monarchie wurde es als Museumsschloss einer breiten Öffentlichkeit zugänglich... mehrzu: Heimatloser Kunstbesitz: Museale Präsentationsformen im Neuen Flügel

Termin:
Donnerstag, 18. April 2024, 15:00 Uhr
Ort:
Schloss Charlottenburg
Adresse:
Spandauer Damm 22, 14059 Berlin-Charlottenburg

Königliche Interieurs und kunsthistorische Meisterwerke: Der Neue Pavillon Friedrich Wilhelms III.

Über 200 Jahre diente Schloss Charlottenburg fast allen preußischen Herrschern und ihren Familien als Repräsentations- oder auch als privater Rückzugsort. Nach dem Ende der Monarchie wurde es als Museumsschloss einer breiten Öffentlichkeit zugänglich... mehrzu: Königliche Interieurs und kunsthistorische Meisterwerke: Der Neue Pavillon Friedrich Wilhelms III.

Termin:
Donnerstag, 17. Oktober 2024, 15:00 Uhr
Ort:
Neuer Pavillon im Schlosspark Charlottenburg
Adresse:
Spandauer Damm 24, 14059 Berlin-Charlottenburg

Charlottenburg – ein „Hohenzollernmuseum?": Zeitgemäße Formen der Erinnerung an die ehemalige Herrscherdynastie

Über 200 Jahre diente Schloss Charlottenburg fast allen preußischen Herrschern und ihren Familien als Repräsentations- oder auch als privater Rückzugsort. Nach dem Ende der Monarchie wurde es als Museumsschloss einer breiten Öffentlichkeit zugänglich... mehrzu: Charlottenburg – ein „Hohenzollernmuseum?": Zeitgemäße Formen der Erinnerung an die ehemalige Herrscherdynastie

Termin:
Donnerstag, 12. Dezember 2024, 15:00 Uhr
Ort:
Schloss Charlottenburg
Adresse:
Spandauer Damm 22, 14059 Berlin-Charlottenburg

Westen!

Seit 2012 präsentiert das Museum seine kunsthistorischen Forschungen sowie seine stadt- und alltagsgeschichtliche Sammlung in der Villa Oppenheim nahe dem Schloss Charlottenburg. mehrzu: Westen!

Hammer, Zirkel, Davidstern? Jüdinnen und Juden in der DDR.

Nach den Gräueltaten des Holocausts lebten nur einige tausend Juden in dem Ostsektor von Berlin. In den nächsten Jahren emigrierten viele ins Ausland oder in den Westen. Doch einige sind nach dem Krieg aus politisch-ideologischen Gründen aus dem Exil... mehrzu: Hammer, Zirkel, Davidstern? Jüdinnen und Juden in der DDR.

Termin:
Sonntag, 17. März 2024, 14:15 Uhr (3 weitere Termine)
Ort:
Neue Synagoge - Centrum Judaicum
Adresse:
Oranienburger Straße 28, 10117 Berlin-Mitte

Spandaus Schätze

Im Palas der Zitadelle befindet sich seit 40 Jahren das Archiv des Stadtgeschichtlichen Museums Spandau. Die Ausstellung "Spandaus Schätze“ gibt Einblicke in die Geschichte und vielfältigen Bestände des Archivs, die weit über das Jahr 1983 hinaus vom... mehrzu: Spandaus Schätze

Termin:
Donnerstag, 29. Februar 2024, 18:00 Uhr (1 weiterer Termin)
Ort:
Zitadelle Spandau
Adresse:
Am Juliusturm 64, 13599 Berlin-Spandau

Fragen zum Veranstaltungskalender beantwortet unsere Hilfe. Nutzungsbedingungen finden Sie unter Informationen zu unseren Partnern und Nutzungsbedingungen.