Aktuelle Sprache: Deutsch

Jugendprotest in Lichtenberg

Kiezführung mit Dr. Dirk Moldt und Thomas Irmer

Lange Woche der Kiezgeschichte - Stadt im Wandel

Lange Woche der Kiezgeschichte - Stadt im Wandel

Der ehemalige Jugendclub „NAPF“ in der Pfarrstraße 139, die Familien- und Begegnungsstätte „Alte Schmiede“ in der Spittastraße 92, ehemaliges Jugendamt, Erlöserkirche, Restaurant „Seeblick“, das Waisenhaus und Gefängnis Rummelsburg – das sind Einrichtungen in Lichtenberg, die in Beziehung stehen mit jugendlicher Verweigerung und altersspezifischem Protest. Die Führung mit Dr. Dirk Moldt, Archiv- und Sammlungsleiter Museum Lichtenberg, und dem Historiker Thomas Irmer stellt Orte und Ereignisse aus 150 Jahren Geschichte vor und zieht ein ermutigendes Resümee.

Die Führung findet statt im Rahmen der „Langen Woche der Kiezgeschichte – Stadt im Wandel“ (25. Mai bis 2. Juni 2024), einem bezirksweiten Projekt des Arbeitskreises Berliner Regionalmuseen (ABR).

Treffpunkt: Pfarrstraße / Ecke Marktstraße

Karte

Ende der Karte.

Verkehrsanbindungen

Fragen zum Veranstaltungskalender beantwortet unsere Hilfe. Nutzungsbedingungen finden Sie unter Informationen zu unseren Partnern und Nutzungsbedingungen.