Willkommen auf der gemeinsamen Webseite der Berliner Standesämter

Seit dem 15. Jahrhundert führten die Kirchen Buch über Tauf-, Trau- und Sterbefälle.

Mit der Gründung der Standes­ämter 1874 und der Einführung des ersten deutschen Personenstandsgesetzes 1875 waren fortan die Standesämter zuständig für die Beur­kundung von Geburten, Eheschließungen und Sterbe­fällen, sowie für die Verwaltung der entsprechenden Register. Zuständig ist hierbei immer das Standes­amt, in dessen Bezirk eine Person tatsächlich geboren wurde, geheiratet oder die Lebens­partner­schaft begründet hat oder verstorben ist – unabhängig vom Wohnsitz.

Auf dieser Webseite erhalten Sie Infor­mationen zu standesamtlichen Dienst­leistungen, wie Geburtsbeurkundungen, Namenserklärungen, Eheanmeldung und Eheschließung sowie Sterbefallbeur­kundungen. Sie können online Urkunden anfordern oder Berlinumläufe in Auftrag geben.

Urkunden

Urkundenbestellung

Sie möchten eine Urkunde direkt bestellen oder benötigen zunächst Informationen, bei welchem Standesamt Sie die gewünschte Urkunde erhalten können? Dann sind Sie hier richtig. Urkundenbestellung

Geburt

Geburt

Die Geburt Ihres Kindes steht bevor oder es ist kürzlich auf die Welt gekommen? Dann finden Sie hier Informationen rund um die Erstbeurkundung der Geburt. Geburt

Ehe

Eheschließung

Sie möchten im In- oder Ausland heiraten? Dann erhalten Sie hier Informationen zur Anmeldung der Eheschließung, zur Ausstellung eines Ehefähigkeitszeugnisses sowie zur Durchführung einer Trauung. Eheschließung

Sterbefall

Sterbefall

Ein Angehöriger ist verstorben – dann erhalten Sie hier Informationen rund um die Beurkundung eines Sterbefalls. Sterbefall