Königs Wusterhausen: 5-Seen-Wanderung (13 km)

Königs Wusterhausen: 5-Seen-Wanderung (13 km)

Ganz viel Wasser, Wald und gepflegte Gärten liegen an der abwechslungsreichen Strecke von Königs Wusterhausen nach Bestensee.

  • Zeesener See© Tourismusverband Dahme-Seen e.V.
    Blick vom Ufer auf den Zeesener See bei Körbiskrug.
  • Schleuse in Neue Mühle© Tourismusverband Dahme-Seen e.V.
    Ein kleines Boot in der Schleusenalage von Neue Mühle.

Streckenverlauf der Tour

Die besonders vielfältige Wanderung von Königs Wusterhausen nach Bestensee ist aus mehreren Einzelstrecken zusammengestellt. Die Tour beginnt am Bahnhof Königs Wusterhausen. Von der Ostseite folgen Wanderer dem Kirchsteig bis zum Ende und biegen vor der Schleuse in Neue Mühle nach rechts in den mit einem roten Punkt markierten Uferweg Richtung Senzig ab.

Der Weg führt zwischen Dahme bzw. Krimnicksee und dem Naturschutzgebiet Tiergarten mit den vielen alten Buchen entlang. Nach Verlassen des Waldgebiets beginnt in der Gräbendorfer Straße der Rundweg um den Zeesener See, der mit einem gelben Punkt markiert ist. Diesem Teilstück des Rundwegs folgen Luchstraße, Pappelallee und die Körbiskruger Straße. In Körbiskrug führt eine Bachbrücke zum einem Rastplatz mit Blick auf den Zeesener See.

Wer vom Rastplatz wieder etwa 50 Meter zurückgeht und der Straße Am Birkenhain folgt, erreicht nach etwa 300 Metern einen mit einem grünen Punkt markierten Weg. Er führt am Großen Tonteich, Kleinen Tonteich und dem Todnitzsee vorbei, an dem es zwei Rastplätze gibt. Wanderer durchqueren dabei Nadelwald, gehen an Sumpftümpeln vorbei, durch offenes Land und durch Siedlungsgebiete.

Vom südlichen Ende des Todnitzsees führt eine Straße bis zur Bestenseer Hauptstraße, die direkt auf den Bahnhof zuläuft. Von dort aus fahren Regionalzüge Richtung Berlin.

Hinweise: Der Wanderweg ist ab Neue Mühle durchgängig markiert. Am Zeesener See, Großen Tonteich und am Todnitzsee gibt es jeweils Badestellen.

Informationen

Zeesener See auf der Karte:

Anreise:

Mit der Bahn: Der Bahnhof in Königs Wusterhausen ist von Berlin aus mit der S-Bahn Linie 46 erreichbar. Außerdem fahren der Regionalexpress RE 2 Richtung Cottbus und die Regionalbahn RB 19 Richtung Senftenberg bis nach Königs Wusterhausen. Vom Bahnhof Bestensee fährt die RB 19 wieder zurück nach Berlin.

Mit dem Auto: Autofahrer gelangen über die Straßen B96a und die Autobahn A113 von Berlin nach Königs Wusterhausen und wieder zurück.

Quelle: Tourismusverband Dahme-Seen e.V./Berlin.de

| Aktualisierung: 19. Oktober 2016